Förterer auf der MCC-Konferenz: KI braucht wissenschaftliche Fundierung

Mit Künstlicher Intelligenz wird sich die Assekuranz nach Einschätzung von Dirk Förterer neue Geschäftsfelder erschließen und auch bisher nicht-versicherbare Risiken decken können. “Die klassischen Grenzen der Versicherbarkeit bleiben aber”, sagte der Direktor Politik, Regulierung und Zukunftsthemen der Allianz Deutschland AG auf der MCC-Konferenz “Künstliche Intelligenz für Versicherungen 2021”.

Weiterlesen

Der Tag, an dem die Riesterrente starb

Mit der CDU/CSU hat sich die nächste Partei von der Riester-Rente verabschiedet. Außer dem Votum-Verband und dem BVK hat es niemand zur Kenntnis genommen, doch mit der CDU sind praktisch alle maßgeblichen Parteien vom millionenfach verkauften Produkt abgerückt. Eine Reform ist vom Tisch. Die Alternative soll ein “digitales Standardprodukt” sein, doch was dahintersteckt, bleibt nebulös.

Weiterlesen

Bätes Umbau wird die Allianz auf Jahrzehnte prägen – wenn er die Mitarbeiter überzeugt

Oliver Bäte hat dazu gelernt. Während er früher die eigene Belegschaft mit Sätzen wie “können keinen Job garantieren” marterte, hat er beim jüngst verkündeten Totalumbau das genaue Gegenteil getan. Nicht nur wurden den Mitarbeitern die Stellen zugesichert, auch die Standortzugehörigkeit ist sicher. Das kommt nicht von ungefähr, denn die Arbeitgebervertreter sind noch nicht überzeugt und die letzte Hürde für den CEO. Ein Kommentar.

Weiterlesen

Bätes Plan wird wahr: Allianz löst mächtige Deutschland-Holding auf

Die Spekulationen um die Zukunft der Deutschland-Tochter der Allianz sind seit geraumer Zeit durch den medialen Blätterwald gegeistert. Schon im November 2019 wurde gemunkelt, dass Konzernchef Oliver Bäte die Allianz Holding auflösen will. Nun macht er Nägel mit Köpfen: Die Allianz stellt sich in Deutschland neu auf. Rund 16.000 Mitarbeiter müssen sich auf Veränderungen – und turbulente Zeiten – einstellen.

Weiterlesen

Die geheime Macht hinter den BSV-Prozessen

Die Betriebsschließungsversicherungsprozesse (BSV) sind entgegen der landläufigen Meinung zunehmend nicht der Streit zwischen Versicherer und Kunden. Eine dritte Kraft ist federführend beteiligt und sorgt dafür, dass auch künftig viele Prozesse ausgefochten werden. Prozessfinanzierer wie Omni Bridgeway helfen Kunden bei der Durchsetzung der vermeintlichen oder tatsächlichen Ansprüche. Sie wollen für den Kläger “Waffengleichheit” gegenüber “wirtschaftlich übermächtigen Gegnern” schaffen und verdienen am Erfolg mit.

Weiterlesen

Verluste im Leben-Geschäft vermiesen Allianz Deutschland die positive Bilanz

Die Allianz Deutschland hat das letzte Jahr mit einem Umsatzrückgang von 2,8 Prozent auf 40,8 Mrd. Euro (2019: 42,0 Mrd. Euro) abgeschlossen. Bei der Leben-Sparte sanken die Prämieneinnahmen um 5,4 Prozent. Dennoch bleibt dies der zweithöchste Umsatz in der Geschichte nach dem Rekordjahr 2019. Beim Schaden- und Unfallgeschäft sowie der Krankenversicherung verzeichnete man hingegen Zuwächse.

Weiterlesen

Hybride Arbeit und wankende Büromärkte zwingen Axa, Zurich und Allianz zum Handeln

Das Wort Krise setzt sich im Chinesischen aus zwei Schriftzeichen zusammen; Gefahr und Gelegenheit. Corona birgt definitiv Fährnis, doch der Branche bietet sich ebenfalls die Chance, die eigenen Arbeitsprozesse inhaltlich und räumlich an die Zukunft anzupassen. Das alles geschieht vor dem Hintergrund eines Immobilienmarktes, der zwischen Home-Office-Regression und jahrelangem Wachstum pendelt und somit eine Gefahr für die eigenen Investments birgt.

Weiterlesen

Vorsicht Risiko: So rüsten sich Versicherer für die zweite Coronawelle

“Pläne nach dem Shutdown: So wollen Versicherer an den Start gehen” titelte VWheute im April. Es sieht nicht so aus, als wäre der Neustart in Bälde nötig und möglich, die Krise frisst sich fest. Die Branche ist besorgt aber weiter selbstbewusst, einige rechnen mit Einbußen, wenn es nicht zu einer post-Corona-Erholungsphase kommen sollte. Ihre Vermittler und Kunden werden die Unternehmen weiter unterstützen.

Weiterlesen

Umbau in der Lebensversicherung: Allianz schließt Pensionskasse für Neukunden und schafft Garantien weitgehend ab

Die Allianz Deutschland ruft trotz unbestrittener Branchenmarktführerschaft umfassende Altersvorsorgeänderungen aus. Dazu gehören neue Produkte, eine andere Anlagestrategie, aber auch die Neukundenschließung der Pensionskasse, wie das Unternehmen mitteilt und Firmenvorständin Laura Gersch im Telefongespräch erläutert. Die Änderungen sind umfassend und sollen die Altersvorsorge für die nächsten drei Jahrzehnte prägen.

Weiterlesen

BSV-Prozesse in München: Pauschale Weigerung zur Zahlung vereinbarter Tagessätze unzulässig

Am Landgericht München sind aktuell BSV-Wochen. Eine ganze Wagenladung von Urteilen zur Betriebsschließungsversicherung (BSV) werden in den nächsten Wochen erwartet. Dass die Richterin die Weigerung einiger Versicherer zur Begleichung von coronabedingten Schäden bei Gastronomen kritisch sieht, hat VWheute bereits berichtet. Aktuell bestätigte die Vorsitzende ihre Haltung, die Allianz steht vor einer Niederlage.

Weiterlesen

Allianz-Sponsoring-Chefin Nathalie Vogt: “Wichtig sind Jugendförderung und Breite”

Deutschlands größter Versicherer wird Partner der Volleyball Bundesliga. Das mag überraschen, ist der Sport hierzulande doch nicht prägend. Andererseits ist die Allianz bereits seit Jahren involviert und verfolgt mit seinem Sponsoring einen Plan, den Nathalie Vogt, Head of Sponsoring Allianz, prägt und gestaltet. Warum ein “Nein” manchmal schwierig ist, wie sie Sponsoring quantifiziert und warum “Allianz-Athleten” Muster an Vorbildlichkeit sind, verrät sie im Gespräch.

Weiterlesen

Pläne nach dem Shutdown: So wollen Versicherer an den Start gehen

In schwierigen Zeiten versammeln sich die Menschen um ihre Anführerin. Als Bundeskanzlerin Angela Merkel gestern live über eine Lockerung der Corona-Maßnahmen sprach, lauschte das Volk. In mehreren Schritten erfolgen Erleichterungen, doch die Lage bleibt gespannt und kann jederzeit kippen. Auch die Versicherungsbranche hat bereits Pläne für die post-Coronazeit in der Schublade, VWheute durfte sie einsehen.

Weiterlesen

Allianz, Meag, Talanx: So reagieren die Big Player auf Schwankungen am Finanzmarkt

Kranke Menschen, volle Intensivstationen: Die Entwicklung von Sars-CoV-2 (Coronavirus) sorgt weltweit für schmerzliche Bilder. Zurecht untergegangen ist unter diesen Eindrücken die Talfahrt der Wirtschaft und der Börsen. Für die Finanzvorstände der Versicherer ist das Problem schon jetzt – auch wenn die Auswirkungen auf die Kapitalanlagen erst in Jahren sichtbar würden.

Weiterlesen

BSV: Bayern einigt sich mit Versicherern auf Kompromiss – Generali richtet Nothilfefonds ein

Kompromiss im Streit um die Betriebsschließungsversicherung: Das bayerische Wirtschaftsministerium hat sich mit mehreren Versicherern sowie der DEHOGA Bayern und der Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V. auf eine finanzielle Unterstützung für die von Corona betroffenen Hotels und Gaststätten geeinigt. Die Generali Deutschland hat indes einen millionenschweren Nothilfefonds aufgelegt.

Weiterlesen

Allianz baut (erneut) Vorstand um: Wagner ersetzt Coqui
 VWheute Sprint 

Aylin Somersan Coqui übernimmt zum 1. Juli 2020 die Position als Chief Risk Officer bei der Allianz SE. Damit scheidet sie aus dem Vorstand der Allianz Deutschland aus, wo sie seit 2019 für das Ressort Personal und Interne Dienste zuständig war. Ihre Aufgaben bei Allianz Deutschland übernimmt Renate Wagner zusätzlich zu ihrer Position als Mitglied des Vorstands der Allianz SE.

Weiterlesen

Frank Sommerfeld wird neuer Vorstandsvorsitzender der Allianz Versicherungs-AG

Personelle Veränderungen bei der Allianz in Deutschland. Frank Sommerfeld (50) wird zum 1. April 2020 neuer Vorstandsvorsitzender der Allianz Versicherungs-AG. Er folgt in dieser Funktion auf Klaus-Peter Röhler (55), der zum gleichen Zeitpunkt zusätzlich zu seiner Aufgabe als Vorstandsvorsitzender der Allianz Deutschland AG in den Vorstand der Allianz SE berufen wird.

Weiterlesen

Versicherungsprodukte der Woche – KW03/2020

Die VWheute-Redaktion hat wie immer pünktlich zum Wochenende die neuesten Produktneuheiten der Versicherer zusammengetragen. Heute unter anderem im Portfolio: Die Allianz Deutschland bietet neue Dentaltarife, die Basler optimiert ihre Cyberpolicen und die VHV überarbeitet ihre Privathaftpflichttarife.

Weiterlesen

Versicherer hinterfragen Sinn vom Tempolimit

Die Begrenzung von Geschwindigkeit auf deutschen Straßen ist ein Reizthema. Wohl vernünftig, aber sehr unpopulär beim Durchschnittsbürger und der Autoindustrie. Fragt man wie Versicherer dazu stehen, geben sie sich wortkarg und verweisen auf ihren Verband GDV. Dieser wiederum lässt seine Unfallforscher sprechen, die ihrerseits einen Praxistest fordern, um die Wirkungen eines Tempolimits wissenschaftlich zu untersuchen. Denn ein Tempolimit bringe nicht automatisch weniger Unfälle.

Weiterlesen

Wimmer und das Wunderkind: So plant die Allianz die Zukunft

Bei der Allianz Deutschland werden weiter Vorstandsstühle gerückt. Seit dem Jahr 2018 kam es zu sechs Wechseln, nun werden in der Lebenstochter die Karten neu gemischt. Andreas Wimmer wird neuer Chef, seinen Job bei den Firmenkunden übernimmt Laura Gersch. Die 35-Jährige Aufsteigerin arbeitete zuvor eng mit dem Vorstandsvorsitzenden Oliver Bäte zusammen und – wie könnte es anders sein – war zuvor bei McKinsey.

Weiterlesen

Den Fluch der Niedrigzinsen mit Autobahnen bekämpfen

Autobahn

Spricht jemand fünf Mal Candyman in einen Spiegel, erscheint die Gruselfigur und jagt den Rufer. Spricht ein Finanzvorstand dreimal Mario Draghi in ein volles Bankschließfach, kommt dieser und senkt die Zinsen. Ok, das war ausgedacht, aber Fakt ist, dass die EZB seit März 2016 den auf null gesenkten Leitzins nicht verändert. Das birgt für die Versicherer zunehmend Probleme, Abhilfe könnte ein alter Bekannter schaffen.

Weiterlesen