SCHLAGLICHT

UNTERNEHMEN & MANAGEMENT

Friday expandiert nach Polen

Das Insurtech Friday eröffnet einen europäischen Technologie-Hub in der polnischen Hauptstadt Warschau. Die zusätzlichen Kapazitäten sollen Unternehmensangaben dafür genutzt werden, um weitere Innovationen und Produkte voranzutreiben.


MÄRKTE & VERTRIEB

Versicherungsprodukte der Woche – KW47/2019

Die Versicherer waren in der vergangenen Woche wieder besonders produktiv. VWheute hat wieder die wichtigsten Produkte zusammengestellt. Heute unter anderem im Angebot: Neue BU-Tarife der Signal Iduna, eine Niederschlagsversicherung der Hagelgilde und eine Elektronikversicherung von Hepster.


Allianz in China: Mehr Engagement, wenig Gesamtplan

Letzte Woche hat die Allianz von der chinesischen Finanzaufsicht CBIRC die lange begehrte Lizenz für die Gründung einer Holdinggesellschaft in alleinigem Besitz erhalten. Die Lizenzerteilung hat Signalwirkung für ausländische Player. Dennoch sind die Münchener in China noch vorsichtig unterwegs.


„Wir werden den Versicher-O-Mat zu einem must-have für viele Vermittler und Makler entwickeln“

Kennen Sie den Wahl-O-Mat? Es ist eine digitale Entscheidungshilfe bei Wahlen und sehr beliebt. Jetzt wurde das Modell auf die Versicherungslandschaft übertragen. Schnell, einfach und kompetent analysiert der Versicher-O-Mat in rund drei Minuten deine Situation oder die deiner Kunden heißt es auf der Webseite. Das Konzept macht neugierig. VWheute hat es getestet und sich dann mit dem Geschäftsführer Marco Schübbe zum Interview verabredet. Eines ist nach dem Gespräch klar, das Unternehmen ist hungrig und hat große Pläne.


POLITIK & REGULIERUNG

Generali: Die größten Streithähne wohnen im Norden und Westen

„Coram iudice et in alto mari sumus in manu Dei“: Auf hoher See und vor Gericht ist bekanntlich jeder in Gottes Hand, heißt es im Volksmund. Dennoch scheuen die Bundesbürger den Gang vor den Kadi nur wenig. Vielmehr beweisen sie enorme Leidenschaft und extreme Ausdauer, wenn es um das eigene Recht geht. Zu diesem Ergebnis kommt der Streitatlas 2019 der Generali Deutschland.


Wird der Deutschlandfonds eine Pflichtvorsorge?

Die CDU diskutiert über die Einführung eines Deutschlandfonds mit dazugehöriger Rente. Das Deutsche Institut für Altersvorsorge (DIA) warnt, dass damit für Arbeitnehmer eine neue Pflichtvorsorge entstehe. Harsche Kritik gab es auch von R+V-Chef Norbert Rollinger.


KÖPFE & POSITIONEN

Wahn – Gedanken im November von Meinhard Miegel

„Der schrecklichste der Schrecken“ ist, Friedrich Schiller zufolge, „der Mensch in seinem Wahn“. Wahn: „eine inhaltliche Denkstörung, die als Symptom von Psychosen auftritt und durch subjektive Gewissheit der Betroffenen, Unkorrigierbarkeit durch widerlegende Argumente und meist durch den Widerspruch zum objektiven Sachverhalt gekennzeichnet ist.“