SCHLAGLICHT

UNTERNEHMEN & MANAGEMENT

Munich Re: Deutliches Gewinnplus dank starker Ergo

Die Munich Re ist mit einem satten Gewinnanstieg in das Jahr 2021 gestartet. Ende März stand ein Überschuss von 589 Mio. Euro (Q1 2020: 221 Mio. Euro) in den Büchern – ein Plus von fast 170 Prozent. Wesentlicher Wachstumstreiber war die Ergo.


Zufriedene Aktionäre trotz Dividendenstagnation – Talanx steuert auf Jahreszielerfüllung zu

“Der Druck auf die Versicherungstechnik wird langfristig bleiben”, erklärte der Vorstandsvorsitzende Torsten Leue auf der Jahreshauptversammlung der Talanx. Er bedankte sich, ebenso wie der Aufsichtsratsvorsitzende Herbert K. Haas, bei der Belegschaft für ihre “hervorragende Arbeit” unter schwierigen Bedingungen. An den Jahreszielen will der Konzern festhalten, die Aktionäre werden auf Vorjahresniveau bedacht.


Zurich gewinnt Vodafone als Großkunden

Der Telekommunikationsanbieter Vodafone hat sich bei einer Ausschreibung für die Übernahme eines Gruppenrisiko-Absicherungspaketes für ihre Mitarbeitenden in Deutschland für die Zurich Deutschland entschieden. Damit übernimmt Zurich exklusiv die Absicherung von rund 16.000 Vodafone-Mitarbeitenden.


MÄRKTE & VERTRIEB

POLITIK & REGULIERUNG

Was ist der teuerste Körperteil?

Die Fußballstars Cristiano Ronaldo und Lionel Messi haben ihre Beine versichert, Gitarrist Keith Richards seine Hand, Kim Kardashian und Janet Jackson ihren Po, die Schauspieler Jennifer Lopez und Daniel Craig gar ihren ganzen Körper. Doch welcher Körperteil ist tatsächlich besonders wertvoll?


Garantien in der Altersvorsorge: Überraschungseffekte vorprogrammiert

Berater, Produktentwickler, Vermittler, Personaler, Arbeits- und Steuerrechtler … mit der Altersvorsorge und betrieblichen Altersvorsorge haben viele zu tun. Und die richtige Vorsorge für das Alter berührt letztlich rund 50 Millionen Menschen in Deutschland. Die Niedrigzinsphase macht es jetzt nötig, dass das Thema Altersvorsorge und die in Deutschland so beliebten Garantien neu gedacht werden. Ab 1. Januar 2022 wird aufgrund des Höchstrechnungszinses in Versicherungsprodukten die Bruttobeitragsgarantie voraussichtlich flächendeckend entfallen.


Regierung will nachhaltiger investieren: Branche hofft auf neue Anlagechancen

Das Bundeskabinett hat die erste deutsche Strategie für Nachhaltige Finanzierung („Sustainable Finance“) beschlossen. Der Plan verfolgt das Ziel, “dringend notwendige” Investitionen für Klimaschutz und Nachhaltigkeit zu mobilisieren und adressiert zugleich die zunehmenden Klimarisiken für das Finanzsystem. Der GDV ist begeistert und hofft auf Anlegechancen.


Coface-Manager Böhm: “Schutzschirm hat eindeutig sein Ziel erreicht”

Der gemeinsam gespannte Schutzschirm des Bundes und der Warenkreditversicherer läuft endgültig zum 30. Juni 2021 aus. Aus Sicht der Branche scheint die Maßnahme ihren Sinn erfüllt zu haben. “Wir sind der Meinung, dass der Schutzschirm sein Ziel erreicht hat”, betonte Jochen Böhm, Regional Risk Underwriting Director bei Coface Deutschland, in einem Pressegespräch.


KÖPFE & POSITIONEN

Konrad Höfer leitet Gesamtvertrieb bei Fonds Finanz

Seit 15. April 2021 verantwortet Konrad Höfer (50) als Abteilungsleiter den neu geschaffenen Bereich Digital & New Business Solutions beim Maklerpool Fonds Finanz. Im neuen Ressort ist auch der Gesamtvertrieb angesiedelt. Sein Verantwortungs- und Aufgabenbereich umfasst insbesondere die lösungsorientierte Begleitung und Betreuung von Ausschließlichkeitsorganisationen sowie deren nachhaltige Vertriebsunterstützung durch die Bereitstellung von digitalen Services.