“Wir planen natürlich nicht mit den Rekorden, aber wir arbeiten jeden Tag daran”

Die Deutsche Vermögensberatung (DVAG) hat das Coronajahr 2020 mit einem neuerlichen Rekord abgeschlossen. “Alles in allem haben wir unseren Spitzenplatz mit Bravour verteidigt, sowohl was die absolute Größe angeht als auch der relative Provisionsumsatz. Gerade im Jahr der Pandemie ist das alles mehr als vorzeigbar”, kommentiert Finanzvorstand Lars Knackstedt.

Weiterlesen

Arnd Briese: “D&O ist genauso wichtig wie eine funktionierende Feuer- oder Betriebshaftpflichtversicherung”

Der D&O-Markt ist derzeit in Bewegung – was nicht allen Versicherern und Maklern entgegenkommt. Doch was sind die Gründe für die teils massiven Preissprünge? “Es hängt viel mit den USA zusammen, wo Klagen grundsätzlich viel teurer sind als hier. Die Risiken steigen einerseits durch direkt versicherte US-Firmen, aber auch durch Nicht-US-Firmen, die ihre Aktien dort zunehmend als American Depositary Receipt anbieten”, konstatiert Arnd Briese, Head of Financial Lines beim Spezialversicherer Markel.

Weiterlesen

Ex-Allianz-Vorstand Hagemann: “Mit Herrn Diekmann hatte ein neues Denken Einzug gehalten – nach dem Motto: Wir machen alles, was Geld bringt”

Der Umbau der Allianz Deutschland zu einer reinen Finanzholding sorgt nicht nur für Zustimmung. “Mir und anderen war schon damals klar: Der Umbau schafft mehr Bürokratie und andere Probleme, als er löst. Er hat zusätzliches Kapital und Personal gebunden, ohne dass er wahnsinnig viel gebracht hat”, konstatiert der frühere Allianz-Vorstand Reiner Hagemann.

Weiterlesen

Wie Nect die Online-Identifizierung zur “Grenzkontrolle in übermenschlicher Geschwindigkeit und Genauigkeit” macht

Sichere Identitätsüberprüfung erspart den Versicherern finanzielle und personelle Ressourcen. Die Nect GmbH hatte mithilfe Künstlicher Intelligenz mehrere Produkte dazu entwickelt. Das 2017 gegründete Start-up hat mehrere Auszeichnungen gewonnen. Gründer und CEO Benny Bennet Jürgens spricht im Interview über den Durchbruch einer sicheren und kundenfreundlichen Online-Identifizierung.

Weiterlesen

Alte Leipziger-Vorstand Waldschmidt über Klagen gegen Ärzte: “Schmerzensgelder sind in der Spitze deutlich gestiegen”

Die Klagen gegen Ärzte haben in den vergangenen Jahren deutlich zugenommen. “Neben Behandlungsfehlern haben in den letzten Jahren Vorwürfe wegen Aufklärungspflichtverletzungen erheblich zugenommen”, konstatiert Sven Waldschmidt. Im Exklusiv-Interview mit VWheute spricht der Vorstand der Alte Leipziger über Haftungsrisiken der Ärzte.

Weiterlesen

Schmale Budgets, unklare Strategie: Digitale Transformation bleibt zentrale Herausforderung für europäische Versicherer

Die digitale Transformation schreitet auch in der Versicherungsbranche voran, nicht zuletzt beschleunigt durch die Covid-19-Pandemie. In den vergangenen Jahren wurden vor allem Bereiche wie die Vertragsbearbeitung weitgehend digitalisiert, doch noch scheitern viele Versicherer daran, das volle Potenzial der neuen Technologien für sich zu nutzen, wie eine aktuelle Analyse von Strategy& zeigt. Ein Gastbeitrag von Gero Matouschek und Thomas Kohler.

Weiterlesen

Wie der Aufbau einer Vertriebsplattform gelingt

Moderne Vertriebsplattformen basieren auf Standardsystemen von CRM-Anbietern, umfassen typischerweise die Domänen Marketing, Sales und Service und inkludieren ein analytisches CRM zur Unterstützung von Wertanalyse, Vertriebsplanung und Controlling. Grundsätzlich muss die Ausrichtung der Vertriebsplattform – je nach Vertriebsstrategie – auf die Interessengruppen Kunden, Vertriebspartner und Aggregatoren sowie Servicepartner und additive Dienstleister erfolgen. Von Carsten Voigtländer.

Weiterlesen

HDI International ordnet Vorstand neu

Die Talanx Gruppe stellt den Geschäftsbereich Privat- und Firmenversicherung International personell neu auf. Christian Müller verantwortet ab 1. April 2021 im Vorstand künftig die Region Europa. Vorstand für Lateinamerika wird Nicolas Masjuan. Er folgt damit auf Camillo Khadjavi, der zum 30. April 2021 den Versicherer verlassen wird.

Weiterlesen

Axa XL-Experte Matthey: “Eine übermäßige Abhängigkeit von Lieferanten aus einer einzigen geografischen Region kann zum Problem werden”

Die Corona-Pandemie hat die Lieferketten vielerorts unterbrochen. “Eine übermäßige Abhängigkeit von Lieferanten aus einer einzigen geografischen Region kann somit zum Problem werden. Die Pandemie hat diesbezüglich tatsächlich bereits einige Unternehmen veranlasst, Lieferanten mit geografisch näher gelegenen Produktionsstätten in Betracht zu ziehen”, konstatiert Pascal Matthey, Leiter Risk Consulting Transport bei Axa XL.

Weiterlesen

Maklernachfolge: “Der Marktpreis oder der erzielbare Preis bestimmt sich durch denjenigen, der bereit ist, den Preis zu bezahlen”

Was gilt bei der Marktpreisfindung für Maklerbestände zu beachten? “Doch Wert ist nicht gleich Preis. Aber genau das wollen die Marktteilnehmer die ihre Geschäftsmodelle auf den Verkauf von Bewertungen, Gutachten und Broschüren aufbauen, glauben machen. Was man in manchen ihrer Kolumnen liest, lässt einem mit ungläubigem Kopfschütteln zurück”, glaubt Oliver Petersen, Vorstand vom Makler Nachfolger Club e.V.

Weiterlesen

Odyssee beendet: QBE findet neuen Boss und verursacht ein CEO-Karussell

Das Adjektiv “ungewöhnlich” wäre ein Euphemismus für die vergangene CEO-Saga beim australischen Versicherungsriesen QBE. Dem alten CEO Pat Regan wurde unpassendes Verhalten gegenüber weiblichen Angestellten zum Verhängnis, zum Lückenfüllen musste ein Rentner reaktiviert werden. Die spektakuläre Vorgeschichte verlangt nach einem spektakulären Abschluss, QBE liefert.

Weiterlesen
1 2 3 16