Axa schraubt Gewinnziele hoch

Dank eines guten Schadengeschäfts steigerte die Axa ihren Gewinn im vergangenen Jahr um fünf Prozent auf 7,6 Mrd. Euro gegenüber 2022. Doch damit gibt sich Europas zweitgrößter Versicherer nicht zufrieden: Zwischen 2024 und 2026 will Axa-Chef Thomas Buberl den Gewinn um jährlich sechs bis acht Prozent hochschrauben. Dafür wollen die Franzosen vor allem Prozesse automatisieren und Kosten senken. Auch die deutsche Niederlassung legte zu.

Jetzt Plus-Mitglied werden und weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt abonnieren!

Weiterlesen

Zurich profitiert von starkem Firmenkundengeschäft

Zurich hat im vergangenen Geschäftsjahr einen deutlichen Gewinnsprung erzielt und damit die Erwartungen der Analysten übertroffen. Der operative Gewinn erreichte mit einem Plus von 21 Prozent ein Rekordergebnis von 7,38 Mrd. US-Dollar, der Konzerngewinn legte um zehn Prozent auf 4,35 Mrd. Dollar zu. In der Industrieversicherung wuchs der Schweizer Versicherer kräftig, auch in der Lebensversicherung lief es rund.

Jetzt Plus-Mitglied werden und weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt abonnieren!

Weiterlesen

Woran die Run-off-Projekte bei Ergo und Viridium haken: „Natürlich keine Situation, die wir uns gewünscht haben“

Martin Brown leitet als Chief Financial Officer bei der Ergo Leben das interne Run-off-Projekt der Düsseldorfer. Auf der „SZ-Fachkonferenz 2024: Run-off“ in Hamburg diskutierte er mit Viridium-Chef Tilo Dresig über Vorzüge und Risiken, die interne und externe Run-Off-Deals mit sich bringen. Trotz der jeweils unterschiedlichen Baustellen der Manager zeigt sich eine Gemeinsamkeit: Das Run-off-Geschäft ist in der Regel ein mühsames Unterfangen.

Jetzt Plus-Mitglied werden und weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt abonnieren!

Weiterlesen

Investor erhöht Beteiligung an Generali

Wie die Anteile der Generali-Investoren verteilt sind, hat stets große Auswirkungen auf die Führungsspitze. Die italienische Bankenstiftung Fondazione CRT gehörte zum Investoren-Lager, die CEO Philippe Donnet stürzen wollte. Sie erhöht nun ihre Anteile, nachdem sie bei einem anderen Deal vergangene Woche Kasse gemacht hat. Kürzlich kündigte Donnet gemeinsam mit dem von der Allianz abgeworbenen Finanzchef Giulio Terzariol ein umfassendes Aktienrückkaufprogramm an.

Weiterlesen

Bundestag-Anhörung zur EU-Kleinanleger-Strategie: Verbände lehnen Eingriffe in Vergütungsmodelle vehement ab

Heute Nachmittag findet auf Antrag der CDU/CSU-Bundestagsfraktion im Finanzausschuss eine öffentliche Anhörung zum Entwurf der EU-Kommission für eine Kleinanleger-Strategie statt. Im Vorfeld der Anhörung haben bereits Verbände der Versicherungswirtschaft, der Fondsindustrie, der Versicherungsvermittler und Finanzanlagenvermittler in ihren Stellungnahmen überdeutlich gemacht, dass sie Eingriffe auch über die Hintertür in die in der Praxis bewährten Vergütungsmodelle ablehnen. Im Raum steht immer noch ein drohendes Provisionsverbot.

Weiterlesen

Bayerische kommt mit Motorradtracking-Anbieter ins Geschäft

Die Bayerische macht einen Vorstoß im Motorradgeschäft. Über eine Kooperation mit Ridelink nimmt der Münchener Versicherer Motorradkunden an. Gelockt werden sie mit einer Erstattung der Jahresgebühr beim Tracking-Anbieter. Alternativ können sie kostenlos auf die Premium-Version der App im Wert von rund 50 Euro zurückgreifen.

Jetzt Plus-Mitglied werden und weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt abonnieren!

Weiterlesen

Inflation, Klima- und Rechtsrisiken fordern Europas Versicherer heraus

Die anhaltende Schadeninflation und eine erhöhte Exposition gegenüber Wetterereignissen sind die Hauptkreditrisiken für europäische Schaden- und Unfallversicherer in den nächsten 12 bis 18 Monaten. Der Zinsanstieg fördert die Anlagerenditen der Branche und das Stornorisiko für Lebensversicherer ist unter Kontrolle, berichtet die Ratingagentur Moody´s. Ein Problem stellen 2024 wachsende Vermögens- und Cyberrisiken dar.

Jetzt Plus-Mitglied werden und weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt abonnieren!

Weiterlesen

Versicherern und Kunden droht die große Entfremdung

Die Versicherer betreuen ihre Kunden nicht ausreichend, Anlässe zur Ansprache werden nicht genutzt und wenn es zum Kontakt kommt, geht dieser fast ausschließlich vom Kunden aus. Dieses ernüchternde Fazit zieht eine Studie des Beratungsunternehmens Horváth. „Die Versicherer verlieren die Bindung zum Kunden“, warnen die Autoren und sagen, was die Branche besser machen muss.

Jetzt Plus-Mitglied werden und weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt abonnieren!

Weiterlesen

DFV-Chef Stefan Knoll: „Wir brauchen einen neuen Kalten Krieg, um einen heißen Krieg zu vermeiden“

Stefan Knoll bezieht Stellung zum Tod des bekannten Kremlkritikers Alexej Nawalny. „Damit muss das Ende Putins eingeleitet werden“, fordert der Vorstandschef der Deutschen Familienversicherung in einem persönlichen Statement. Der Manager glaubt, dass Russland auf Jahre nicht mehr den Anschluss zum europäischen Kulturkreis finden werde.  

Jetzt Plus-Mitglied werden und weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt abonnieren!

Weiterlesen

Buffett schmeißt zwei Versicherer aus seinem Portfolio und hat einen größeren Deal im Auge

Apple-Aktien sind seit Ende 2018 um 367 Prozent gestiegen. Davon profitierte das von Warren Buffett geführte Konglomerat Berkshire Hathaway besonders, da es 7 Prozent am Unternehmen besaß. Im vierten Quartal machte Buffett Kasse und trennte sich von 1,1 Prozent des iPhone-Herstellers (etwa 10 Mio. Aktien), aber seine übrigen Apple-Anteile sind noch rund 167 Mrd. US-Dollar wert. Buffett ist gerade dabei, einen großen Deal zu machen. Womöglich ein Versicherer? Zwei Assekuranzhäuser sind jedenfalls aus seinem Portfolio rausgeflogen.

Weiterlesen

„Junge Talente zu finden, ist gar kein Hexenwerk“

Egal mit welcher Führungskraft Paul von Preußen, Gründer des Start-ups Digital8, spricht, fast jede stellt ihm die unvermeidliche Frage: Paul, wie kann ich junge Talente für mein Unternehmen begeistern? In einem exklusiven Gastbeitrag für VWheute liefert er die Antwort dazu - diese gilt auch für Versicherungsunternehmen.

Jetzt Plus-Mitglied werden und weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt abonnieren!

Weiterlesen

Bewegung beim Volkswohl Bund

Vergangenen Sommer feierte Dietmar Bläsing sein 40-jähriges Jubiläum beim Dortmunder Maklerversicherer Volkswohl Bund. Im April endet sein Weg in der Assekuranz wie angekündigt kurz vor seinem 65. Geburtstag. Mit dem Abgang des Managers, der sieben Jahre als Vorstandssprecher an der Spitze stand, geht das Unternehmen mit einer seltenen Konstellation in eine neue Phase. Der Vorstand besteht dann aus mehr Frauen als Männern. Als Vorstandssprecher wird Gerrit Böhm künftig das letzte Wort haben.

Weiterlesen

AIG zeigt sich trotz gerupftem Nettogewinn zufrieden

Der New Yorker Versicherer AIG hat sowohl im vierten Quartal als auch im Gesamtjahr 2023 starke Einbußen des Nettogewinns verzeichnet. AIG-Chef Peter Zaffino begründete dies vor allem mit Verlusten im Zusammenhang mit der Rückversicherungstochter Fortitude Re. Mit den Zahlen und mit der Aussicht auf 2024 zeigt sich der Manager trotzdem überaus zufrieden.

Jetzt Plus-Mitglied werden und weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt abonnieren!

Weiterlesen

Wie Versicherer in ihre IT investieren

Dominieren Entwicklung und Einsatz von künstlicher Intelligenz tatsächlich alle Budget-Überlegungen? Oder gibt es weitere IT-Vorhaben, die die Branche vergleichbar beschäftigen? Und wie stark setzt man dabei auf externe Kräfte? Ende 2023 hat ISG 270 Entscheider aus der europäischen Versicherungswirtschaft zu ihren IT-Plänen befragt. Einige der Ergebnisse lassen aufhorchen.

Weiterlesen

HDI Embedded schließt sich Affinity-Partnerschaft von Wind Tre und Wefox an

HDI Embedded hat seine erste Kooperation unter Dach und Fach gebracht. Premieren-Partner der Talanx-Tochter ist der italienische Telekommunikationsanbieter Wind Tre. Dessen Kunden können fortan Versicherungen für Haushaltsgeräte und Unterhaltungselektronik über HDI Embedded abschließen, die auch nach Ablauf der Herstellergarantie greifen. An dem Deal war das Berliner Insurtech Wefox maßgeblich beteiligt.

Jetzt Plus-Mitglied werden und weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt abonnieren!

Weiterlesen

DVAG macht Werbung mit „Deepfake“-Klopp

Die Deutsche Vermögensberatung (DVAG) springt in ihrer neuen Werbekampagne auf den KI-Zug auf und lässt Testimonial Jürgen Klopp in 55 Sekunden in 14 unterschiedliche Berufe schlüpfen. Bei „Kloppos“ Was-wäre-wenn-Performance als Bäcker, Taxifahrer oder Zahnarzt ist aber nur das Gesicht des Liverpool-Trainers echt – mittels sogenannter „Deepfakes“ wurde es auf die Körper echter Schauspieler „gesetzt“. Dass Deepfakes derzeit kein sonderlich gutes Image genießen, scheint die DVAG nicht sonderlich zu stören.

Weiterlesen

Was ein Top-Versicherer mit Arnold Schwarzenegger und Taylor Swift zu tun hat

Im Stil eines hollywoodreifen Actionfilms zog US-Versicherer State Farm seinen Auftritt beim Super Bowl auf. Wenige Tage vor dem Megaevent bereits wurde der Werbespot für „Agent State Farm“ mit Arnold Schwarzenegger medial angeteasert. Beim Finale folgte die Auflösung. Für den Deal hat die von Michael Tipsord geführte State Farm tief in die Tasche gegriffen. Vermutlich auch, weil die Marketers des Versicherers mit dem Taylor-Swift-Effekt in diesem Jahr eine besondere Chance auf neue Zielgruppen für sich sahen.

Jetzt Plus-Mitglied werden und weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt abonnieren!

Weiterlesen

Britischer Makler McGill holt Marsh-Manager in deutsches Büro

Der Londoner Rückversicherungsmakler McGill and Partners baut seine Präsenz am deutschen Standort aus. Zum Jahreswechsel rückte Josef Heiler als Partner ins Team für fakultative Rückversicherung mit Sitz in Hannover. Dort ist der 44-jährige Manager für die aktive Rückversicherung, das Inhouse-Broker-Geschäft sowie Captives in den Regionen Europa, dem Nahen Osten und Afrika zuständig.

Jetzt Plus-Mitglied werden und weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt abonnieren!

Weiterlesen

Bearingpoint baut Versicherungsberatung aus

Der deutsche Ableger der Consultingfirma Bearingpoint hat zum Jahreswechsel Dominic Testrut in seiner Führungsetage installiert. Als Partner steigt der 56-jährige Manager im Segment Versicherungen ein. Von seinem ehemaligen, versicherungsnahen Arbeitgeber MSG bringt er ein kleines Expertenteam mit und soll künftig die Bereiche Schadenmanagement und neue Geschäftsmodelle ausbauen.

Weiterlesen

Aon stockt Geschäftsführung auf

Versicherungsmakler Aon nimmt eine stärkere Differenzierung am Markt ins Visier. Vor allem in den Kundensegmenten Konzern, Industrie und Mittelstand sowie im Specialty-Geschäft soll das Dienstleistungsportfolio einen Schub bekommen. Dazu beitragen sollen die von WTW abgewanderte Monika Behrens, der aufstrebende Manager Marcel Armon sowie der langjährige Karl-Köllner-Chef  und aktuelle Managing Director Global Clients Stephan Winneg. Die Geschäftsführung des Bereichs Commercial Risk Solutions wächst auf eine stattliche Summe von acht Mitgliedern.

Jetzt Plus-Mitglied werden und weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt abonnieren!

Weiterlesen

Howden hat noch viel auf WTW einzuholen

Die Großmakler WTW und Howden legten zeitgleich ihr Zahlenwerk vor. Für das Gesamtjahr 2023 stieg der Umsatz bei WTW um sieben Prozent auf 9,48 Mrd. US-Dollar. Howden kam auf 2,44 Mrd. Pfund, aber wuchs erwartungsgemäß zweistellig, nämlich um ganze 33 Prozent. Dazu trugen die im Verlauf des vergangenen Jahres 56 strategische Akquisitionen erheblich bei.

Jetzt Plus-Mitglied werden und weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt abonnieren!

Weiterlesen

TK-Chef Baas sieht keine Zukunft für duales Gesundheitssystem

Dass die Parallelwelt von gesetzlicher und privater Krankenversicherung auf Dauer nicht überlebensfähig sei, erklärt Jens Baas im Interview mit der FAZ. Der Vorstandsvorsitzende der Techniker Krankenkasse fordert eine weitreichende Reform des deutschen Versicherungssystems. Eine Bürgerversicherung schließt er aber aus. Sie „wäre das Schlechteste für alle“.  

Jetzt Plus-Mitglied werden und weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt abonnieren!

Weiterlesen

Industrieversicherer erhöhen Preise

Das letzte Jahresviertel 2023 markiert das mittlerweile 25. Quartal mit steigenden Prämienraten in der Industrieversicherung in Folge. Laut Marsh gingen die Preise weltweit um zwei Prozent nach oben. In fast allen Regionen blieben die Prämien im vierten Quartal relativ konstant. In Cyber gingen die Raten dagegen leicht zurück. Es war das zweite Quartal, in dem hier ein durchschnittlicher Rückgang seit 2018 verzeichnet wurde.

Jetzt Plus-Mitglied werden und weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt abonnieren!

Weiterlesen

Neue Leben und Haspa setzen Langzeit-Ehe fort

Seit 1965 kooperieren die Neue Leben Versicherungen durchgängig mit der Hamburger Sparkasse (Haspa). Die vielleicht längste Vertriebspartnerschaft in der deutschen Bancassurance-Landschaft wird nun vorzeitig um weitere sieben Jahre verlängert. Wie die Partner mitteilten, ist die Zusammenarbeit damit mindestens bis 2031 gesichert.

Jetzt Plus-Mitglied werden und weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt abonnieren!

Weiterlesen

S-Direkt-Chef Cramer rechnet mit Insurtechs ab

Dass die seit 2021 geltenden verschärften Finanzierungsanforderungen für Insurtechs ein „Todesstoß für Neugründungen“ sind, glaubt Jürgen Cramer, Vorstandssprecher der Sparkassen Direktversicherung, nicht. Der Manager bezieht sich damit auf eine Aussage des TH-Köln-Professors und ehemaligen Ergo-Chefs Torsten Oletzky auf dem SZ-Versicherungstag, wonach die Forderung der Aufsicht nach einer vollen Ausfinanzierung der Start-ups bei der Zulassung unvernünftig sei. Cramer identifiziert die Hemmnisse bei Neugründungen auf einer anderen Ebene.

Jetzt Plus-Mitglied werden und weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt abonnieren!

Weiterlesen

Aon steigert Umsatz und spürt den Vesttoo-Skandal in seinen Büchern

Großmakler Aon ist 2023 organisch um sieben Prozent auf 13,4 Mrd. Dollar gewachsen und übertraf damit die Erwartungen. Besonders die Segmente Reinsurance Solutions und Health Solutions haben einen Großteil dazu beigetragen. Im vierten Quartal gab es jedoch einen Gewinnrückgang in Höhe von 24 Prozent im Zusammenhang mit den gefälschten Bankgarantien beim Insurtech Vesttoo. Der Ausblick für 2024 bleibt positiv.

Jetzt Plus-Mitglied werden und weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt abonnieren!

Weiterlesen

Rolf Schünemann: „Ich bin in der glücklichen Situation, nicht jeden Tag ans Geld verdienen denken zu müssen“

Rund sechs Jahre lang stand Rolf Schünemann an der Spitze der Maklerpool-Gruppe BCA. Ende 2023 legte er den Vorstandsvorsitz und seine Mandate in den BCA-Tochtergesellschaften nieder. Nun meldet er sich zurück, um sein Branchenwissen aus über 38 Berufsjahren weiterzugeben. Mit VWheute sprach der Manager, was er mit „Rolf Schünemann Consulting“ bewirken möchte.

Jetzt Plus-Mitglied werden und weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt abonnieren!

Weiterlesen

Descartes bringt parametrische Cyber-Deckung auf den Markt

Descartes-CEO Tanguy Touffut hatte schon länger damit geliebäugelt parametrische Deckungen nicht nur für Naturkatastrophen anzubieten, sondern auch für die schwer versicherbaren Cyberrisiken. In Frankreich hat das Unternehmen nun eine solche parametrische Lösung auf den Markt gebracht, die sich an kleine und mittlere Unternehmen richtet, insbesondere in den Bereichen Fertigung und Einzelhandel.

Jetzt Plus-Mitglied werden und weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt abonnieren!

Weiterlesen

Neodigital gewinnt Alte Oldenburger als Partner: „Nach drei Monaten wurde bereits das erste Produkt ausgerollt“

Im Sachgeschäft bietet Neodigital bereits seine White-Label-Lösungen u.a. für die SDK, die Bayerische, die BGV-Versicherung oder die Ideal Versicherung an. Nun hat der Digitalversicherer eine neue Partnerschaft mit der Alten Oldenburger an Land gezogen. Stefan Wirtz, Generalbevollmächtigter Vertrieb bei Neodigital, erklärt gegenüber VWheute, wie schnell die Kooperation fruchtete und welche Neuigkeiten es im Kfz-Geschäft rund um Telematik aus dem Hause Neodigital gibt.

Jetzt Plus-Mitglied werden und weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt abonnieren!

Weiterlesen

Indexpolicen der Versicherer performen unter den Erwartungen

In einer aktuellen Analyse des Instituts für Vorsorge und Finanzplanung werden die Leistungen von 16 Lebensversicherern, die indexgebundene Rentenversicherungen anbieten, genauer unter die Lupe genommen. Die Untersuchung deckt auf, dass trotz eines generell positiven Börsenjahres im Jahr 2023 nur etwa 40 Prozent der Inhaber von Indexpolicen zu einer Renditegutschrift kamen.

Jetzt Plus-Mitglied werden und weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt abonnieren!

Weiterlesen

LVM braucht 400 neue Mitarbeiter

Vor der offiziellen Bekanntgabe der Jahresergebnisse gewährt der LVM Einblicke in seine Bücher. Darin ist viel Positives zu lesen. Die Beitragseinnahmen etwa stiegen von 6,1 Prozent auf knapp 4,5 Milliarden Euro. Dem Landwirtschaftlichen Versicherungsverein aus Münster geht es gut. Für das laufende Jahr kündigt das Unternehmen deshalb mehrere Hundert Neueinstellungen an. Diese Zahl zu erreichen, könnte sich noch als Herkulesaufgabe erweisen.

Jetzt Plus-Mitglied werden und weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt abonnieren!

Weiterlesen

Vesttoo will Insolvenzverfahren nach Israel verlegen

Gegen das einst mit über eine Mrd. Dollar bewertete und in ein Skandal rund um gefälschte Bankgarantien verwickelte Start-up Vesttoo läuft ein Insolvenzverfahren in den USA. Die Forderungen gegen die Schuldner und ihre Unternehmen belaufen sich insgesamt auf über 4,8 Mrd. Dollar. Vesttoo will inzwischen das laufende US-Konkursverfahrens nach Chapter 11 aufheben lassen und hat stattdessen ein Insolvenzverfahren in Israel beantragt, wo es gegründet wurde. Was steckt dahinter?

Jetzt Plus-Mitglied werden und weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt abonnieren!

Weiterlesen

Viridium-Übernahme des Zurich-Bestandes endgültig geplatzt
 VWheute Sprint 

Seit Herbst 2023 blockiert die Bafin die Übernahme des Zurich-Lebenbestandes durch die Viridium Gruppe. Vorstandsvorsitzender Tilo Dresig war eigentlich zuversichtlich, dass der Deal vor Weihnachten doch noch klappt. Nun sind die Gespräche mit der Aufsicht endgültig gescheitert. Großinvestor Cinven hat daran einen erheblichen Anteil. Offen steht im Raum, ob Viridium die Zurich-Transaktion mit einem neuem Investor doch noch durchführt.

Jetzt Plus-Mitglied werden und weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt abonnieren!

Weiterlesen

„Porno = Storno“: Strukturvertriebler suchen nach Kunden bei Tinder

Nach rechts wischen und man ist schon verliebt – oder pleite durch Betrug. Auf Singlebörsen wie Tinder, Bumble & Co. tummeln sich viele Schwindler, die mit dem Partner eine emotionale Bindung aufbauen, um dann Geldprobleme vorzutäuschen oder ihre Opfer zu erfundenen Geldanlagen wie Aktien und Kryptowährungen überreden. Manche Finanzvermittler drehen indes ihren Liebesbekanntschaften echte Produkte an, wie die FAS am Fall von der Swiss-Life-Tochter Tecis schildert. Allerdings ist die Stornogefahr recht hoch, wenn es zu intim wird.

Weiterlesen

Vertragsverlängerung von Asmussen beim GDV wohl nur noch Formsache

Immer wieder war der GDV seit dem Einstieg Asmussens mit Gerüchten eines vorzeitigen Abgangs seines amtierenden Hauptgeschäftsführers konfrontiert. Mal war von einem angespannten Verhältnis zum Verbandspräsidenten Norbert Rollinger zu hören, mal stand der 57-jährige Ökonom wegen des GDV-Umbaus samt Kultur- und Personalwandel in der Kritik. Wie die SZ berichtet, planen die Berliner in den nächsten Jahren mit Asmussen.

Weiterlesen

Ausblick für deutsche Versicherer hellt sich auf

Nachdem die Branche im vergangenen Jahr spartenübergreifend mit 0,6 Prozent immerhin leicht zulegte, erwartet der GDV für 2024 ein Plus von 3,8 Prozent, maßgeblich getrieben durch Nachholeffekte im Kfz-Geschäft. GDV-Hauptgeschäftsführer Jörg Asmussen erklärte außerdem, wie es mit seiner beruflichen Zukunft im Verband aussieht und will bei Naturgefahren- und Cyber-Großschäden die Politik stärker in die Pflicht nehmen.   

Jetzt Plus-Mitglied werden und weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt abonnieren!

Weiterlesen

Signal Iduna Re fährt Kfz-Geschäft in Osteuropa runter

Der Schweizer Rückversicherer Signal Iduna Re zieht positive Bilanz für die Vertragserneuerung zum 1. Januar. Man wolle den eingeschlagenen Weg, die Rentabilität des Portfolios zu steigern und die Zahl der Frequenzrisiken zu reduzieren, fortsetzen, heißt es in einer Mitteilung. Frequenzprobleme verursachten vor allem die vielen wetterbedingten Katastrophenschäden, die sich im vergangenen Jahr in Europa ereigneten, speziell im Alpenraum.

Jetzt Plus-Mitglied werden und weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt abonnieren!

Weiterlesen

Allianz Direct schluckt Luko

Letzten Oktober griff das Heidelberger Insurtech Getsafe beim Deutschlandgeschäft zu, jetzt holt sich Allianz Direct die französische Hausratversicherung von Luko sowie den operativen Betrieb, einschließlich der Marke. Die Hoffnung ist groß, dank Frankreich schneller zu wachsen.

Jetzt Plus-Mitglied werden und weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt abonnieren!

Weiterlesen
1 2 3 72