Allianz, Huk-Coburg, Zurich und Generali liefern sich harten Schlagabtausch im Onlinegeschäft

Huk24 und Cosmos Direkt stechen im Onlinegeschäft heraus. Die Huk-Coburg-Tochter ist mit Prämieneinnahmen von über einer Milliarde Euro die dominante Kraft im Sachbereich. Weniger prominent, aber noch erfolgreicher, arbeitet Generalis Cosmos Direkt. In Saarbrücken punktet man mit dicken Geschäften im Sektor Leben und ist dadurch in der Gesamtbetrachtung der wirkliche König im Direktgeschäft. Weit weg davon sind die Onlineplayer von Allianz und Zurich. Jetzt wollen sie das Feld von hinten aufrollen.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Swiss Re verzichtet auf direkten Léger-Nachfolger

Am Züricher Mythenquai 50/60, dem Hauptsitz der Swiss Re, wird im großen Stil umgebaut. Der Schweizer Konzern splittet seine zentrale Geschäftseinheit Rückversicherung auf. Die Reorganisation, wie es der Konzern nennt, hat mehrere strategische Gründe. Den Stein ins Rollen brachte auch der Abgang des Group Chief Underwriting Officers Thierry Léger. Seine Aufgaben werden künftig auf mehrere Schultern verteilt.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Wohlverhaltensregeln der Bafin stoßen auf rechtliche Hürden

Mit ihrem Ansatz zur Begrenzung von Provisionen für kapitalbildende Lebensversicherungen hat die Bafin eine Debatte angestoßen, die momentan im Markt und auch seitens der Politik heiß und kontrovers diskutiert wird. Das weiß auch Kai Goretzky, Partner und Leiter des Bereichs Versicherungsrecht bei der Wirtschaftskanzlei Dentons. Seiner Meinung nach dürften einige der geplanten Wohlverhaltensregeln einer rechtlichen Überprüfung nicht standhalten. Eine juristische Perspektive.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Warum Axa im Direktgeschäft einen anderen Weg geht als die Konkurrenz

Das Direktgeschäft hat den Ruf viel Geld zu verbrennen, dennoch leisten es sich die großen Versicherer eine Digitaltochter zu haben - etwa Axa Easy. Volker Büttner, Leiter Digitalvertrieb bei Axa Deutschland, und Fabian Schneider, CEO Axa Easy, sprechen im Exklusiv-Interview mit VWheute über Strategie, Alleinstellungsmerkmale und unternehmerische Potenziale.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Coalition erhält Versicherungslizenz

Das US-Insurtech Coalition gründet mit der Coalition Insurance Company den ersten Anbieter von sogenannten "aktiven Cyberversicherungen" mit vollem Leistungsumfang. CIC gilt als Meilenstein für das Unternehmen um die Gründer John Hering und Joshua Motta. Es ist ein entscheidender Schritt zu einer vollwertigen Versicherungsorganisation.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Lebensversicherer schließen Rückkehr zur Klassik aus

Trotz steigender Zinsen wird es wohl keine Renaissance der klassischen Kapitallebensversicherung geben. Das ergab eine Branchenumfrage von VWheute. Top-Manager sind sich einig darüber, dass der Fokus auf "chancenorientierten" Produkten liegen muss. Garantien im Hintergrund spielen dennoch wieder eine größere Rolle.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Führungsbeben bei französischem Rückversicherer Scor

Der viertgrößte Rückversicherer der Welt entlässt seinen Vorstandsvorsitzenden Laurent Rousseau mit sofortiger Wirkung. Auch wenn die Maßnahme plötzlich erfolgt, die Trennung hatte sich angedeutet. Die Spannungen zwischen dem 70-jährigen Scor-Chairman Denis Kessler und Rousseau selbst wurden aufgrund des ausbleibenden Erfolgs immer größer. Bis zuletzt hatte der scheidende Chef aber noch an den Turnaround geglaubt. Den Nachfolger wirbt Scor vom Schweizer Konkurrenten Swiss Re ab.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Hackergefahr: Ist Google Analytics eine Zeitbombe für Versicherer?

In den Verträgen vieler Cyberversicherungen schlummert möglicherweise eine große Gefahr in Form von Haftungsübernahmen für Datenschutzverletzungen durch die Nutzung des Analysetools. Doch die deutschen Versicherer wollen die Gefahr nicht erkennen, in anderen europäischen Ländern ist man weiter.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Allianz Leben läuft Konkurrenz mit Parkdepot-Angebot davon

Banken heben vorsichtig die Zinsen fürs Tagesgeld an. Mit sogenannten Parkdepots werden nun auch Lebensversicherer im Bereich der kurzfristigen Geldanlagen aktiv. Marktführer Allianz bietet zwei Prozent Zinsen und damit doppelt so viel wie noch vor zwei Monaten. Der Versicherer garantiert diesen festen Zinssatz für drei Monate und sichert das Geld über ihren Deckungsstock ab. Die Depotführung ist kostenfrei. Auch Konkurrenten wie Generali, Zurich oder der Konzern Versicherungskammer preschen voran. Mithalten können sie nicht.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Bafin zündet Provisionsrichtwert spätestens im nächsten Quartal

Die Vertriebskosten haben es nicht in die Top-Sechs der Bafin-Risiken für 2023 geschafft. Doch der Chef der Aufsicht ließ keinen Zweifel daran, wie ernst ihm das Thema ist. "Der Verbraucherschutz ist eines unserer wichtigsten Ziele für die Zukunft und hat eine hohe Priorität", erklärt Mark Branson in der Fragerunde der Veranstaltung "Risiken im Fokus der Bafin 2023“. Wann der Provisionsrichtwert kommen wird und wie viele Unternehmen die Bafin bereits wegen zu hoher Kosten prüft, darüber wurde auf der Veranstaltung mehr als nur geflüstert.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Das komplexe politische Machtgeflecht der DVAG

Seit einem Jahr ist das Lobbyregister beim Deutschen Bundestag in Kraft. Alle Interessensvertreter müssen hier Auskunft geben, mit welchen Abgeordneten sie wann und wie oft über welche Themen sprechen. Einzusehen sind seit einigen Monaten Einträge etwa von GDV, Allianz oder Generali. Kurz vor Weihnachten zog mit der DVAG still und leise auch Deutschlands größter Finanzvertrieb nach. Die Daten zeigen jedoch nur einen Bruchteil davon, wie groß der Einfluss des Unternehmens auf das politische Berlin wirklich ist.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Gothaer passt Strategie an

Wie Ergo-Chef Markus Rieß glaubt auch Manager Oliver Schoeller nicht daran, dass die Branche umhinkommen werde, über ein effizienteres Risikomanagement und Preisanpassungen gegen die Krise anzukämpfen. Von dem Erreichen der im Strategieprogramm "Ambition25" kommunizierten Ziele ist der Gothaer-Chef fest überzeugt. Die Kölner wollen vor allem in den Feldern Mittelstand, digitale Kundenerfahrung und Ökosysteme Geld in die Hand nehmen. Ein Interview über Marktbewegungen und Druck auf die Branche.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Die Hassliebe der Versicherer zu Kununu

Wer sich für einen Job bei einem Versicherer interessiert, informiert sich nicht nur auf der Unternehmenswebsite, sondern vor allem auch auf der Arbeitgeber-Bewertungsplattform Kununu. Gute Kommentare sind gerade in Zeiten des Fachkräftemangels Gold wert. Doch das ist natürlich nicht immer der Fall. Debeka-Chef Thomas Brahm etwa betont, dass es besonders wichtig sei, auf unwahre Kritik einzugehen.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

MRH Trowe schnappt sich bAV-Spezialist Lurse

Der Industrieversicherungsmakler MRH Trowe hat zum Jahreswechsel den Rentenberater Lurse übernommen. Damit setzt das Unternehmen seine starke anorganische Wachstumsstrategie fort. Die Lurse-Vorstände Birgit Horak und Matthias Edelmann treten dem Gesellschafterkreis von MRH-Trowe bei. Für 2023 peilt die Gruppe einen Umsatz von über 150 Mio. Euro an. Satte 20 Prozent davon sollen auf die bAV und HR-Beratung entfallen.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Bafin erreichen nur wenige Stellungnahmen zum Provisionsrundschreiben

Rien ne va plus. Die Konsultationsfrist zum „Bafin-Provisionsrundschreiben“ ist zu Ende. Der Votum-Verband nutzt die Gunst der Stunde, um der Aufsicht eine zu starke Provisionsfixierung und einen Alleingang vorzuwerfen. Der AfW klatscht Beifall, die Bundesarbeitsgemeinschaft zur Förderung der Versicherungsmakler mahnt und die Bonner selbst reagieren wenige Tage vor der eigenen Neujahrsveranstaltung trocken. Man wolle jetzt in die sorgfältige Auswertung gehen.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Versetzt ChatGPT Vermittlern und Sachbearbeitern den Todesstoß?

Künstliche Intelligenz und Chatbots sind in der Versicherungsbranche längst angekommen. Nun setzt sich mit ChatGPT eine neue Technologieform durch, die womöglich den Versicherungsvertrieb, aber auch die Sach- und Schadenbearbeitung revolutionieren könnte. Die Versicherer sehen gigantisches Potenzial, wie eine VWheute-Branchenumfrage belegt.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Personalexperte Paul von Preußen im Interview: „Häufig fehlt das Verständnis für die junge Generation“

Der Fachkräftemangel wird zum immer drängenderen Problem der deutschen Wirtschaft, warnt die DIHK in einer aktuellen Untersuchung. Auch die Personalstrategen der Versicherer grübeln dieser Tage, wie es in naher Zukunft weitergehen soll. Warum die Branche von potenziellen Bewerbern oft „geghostet”, also ignoriert wird, und welche groben Fehler sie im War for Talents macht, weiß „Digital Native“ Paul von Preußen und beleuchtet sie im Interview.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Ein Versicherungsmanager im Schloss Bellevue

Das dürfte die Branche gerne sehen. Ein Vertreter der Assekuranz bei einer Prestigeveranstaltung im Amtssitz des Bundespräsidenten. Am Dienstag zeigte sich GDV-Chefrepräsentant Norbert Rollinger beim Neujahrsempfang mit Frank-Walter Steinmeier in guter Stimmung. Neben dem netten Plausch ging es auch um ernste Themen für den Standort Deutschland.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Veggie-Ärger um LVM erreicht nächste Stufe

Und sie streiten weiter. Die LVM-Versicherung aus Münster hat im Rahmen des „Veganuary“ den Speiseplan in der Kantine umgestellt und die Umweltbilanz von veganer Ernährung vorgerechnet. Das hat dem Versicherer mit Landwirtschaftsfokus den erbitterten Unmut eines Bauernverbandes eingebracht, der auch Tage nach dem eigentlichen Vorfall nicht nachlässt, wie VWheute exklusiv erfuhr. Auch ein Comedian schaltet sich ein.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Ergo-Vorstand Fauser im Interview: „Wir wollen und werden weiter stark wachsen“

Michael Fauser blickt gespannt ins politische Berlin. Die Bundesregierung habe in ihrem Koalitionsvertrag wichtige Reformvorhaben in der Altersvorsorge benannt, sagt er gegenüber der VWheute. Doch dem Ergo-Manager ist das nicht genug. Er wünscht sich ein höheres Tempo bei der Umsetzung. Ob Versicherungspflicht für Selbstständige, Riester-Umbau oder Aktienrente. Es gibt viele Baustellen. Den Ansatz, falsche Anreize im Vertrieb zu verhindern, hält Fauser für richtig. Regulierung und Vorgaben sollten „allerdings nicht nach dem ‚Gießkannenprinzip‘ angewendet werden.“ Ein Gespräch.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Mangelware Informatiker, Aktuare, Juristen: Zerbrechen die Versicherer am Fachkräftemangel?

Längst ist der Arbeits- und Ausbildungsmarkt ein Bewerbermarkt. Beim War for Talents sind Versicherer kein Wunscharbeitgeber. Dennoch kämpft die Branche intensiv und durchaus kreativ um geeignetes Personal, wie eine exklusive VWheute-Umfrage unter den großen Assekuranz-Häusern wie Ergo, Allianz, Axa, Debeka, HDI, R+V oder Huk-Coburg offenbart.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Problemsparte D&O: Der Markt hat ganz andere Sorgen als die GDV-Statistik – er braucht neue Regeln

Nirgends wie in der D&O-Versicherung und jüngst auch in der Cyber-Sparte wird so viel zurückgeschaut und so viel in Aussicht gestellt. Viele Berichte der Insider gleichen einander und geben ein Bild, das auch weitgehend den Tatsachen entspricht. Managerhaftungsexperte Michael Hendricks befasst sich im Exklusiv-Beitrag mit Aspekten, die in der Vergangenheit nur wenig Beachtung gefunden haben und gleichwohl von großer Bedeutung sind - von der komplexen Schadenregulierung bis zum Strafrechtsschutz.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

GDV mächtigster Akteur: Finanzwende geht mit „verborgenem Einfluss“ der Finanzlobby hart ins Gericht

Der Bürgerbewegung Finanzwende unter der Führung des ehemaligen Grünen-Politikers Gerhard Schick ist die Macht der Finanzlobby ein Dorn im Auge. Nach einem Jahr Lobbyregister in Deutschland fordert die Organisation schleunigst Nachschärfungen - gerade in der Finanzbranche, die mit Abstand die großflächigste Lobbyarbeit im Deutschen Bundestag betreibt. Dies geht aus einer aktuellen Finanzwende-Auswertung hervor. Spitzenreiter ist der GDV.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Roland Berger greift im Versicherungsgeschäft an

Roland Berger nimmt viel Geld in die Hand, um nicht den Anschluss an die Top-Unternehmensberatungen zu verlieren. Auch im Versicherungsgeschäft wollen die Münchener angreifen und haben nun als Partner Christian Schareck engagiert, der seit Mai 2019 den Bereich Insurance Management Consulting bei KPMG erfolgreich aufgebaut hatte. Kann Roland Berger hierzulande nun mit McKinsey, Boston Consulting und Bain mithalten? Ein Blick in die Geschichte und die Zukunft der einzigen Strategieberatung europäischer Herkunft mit starker internationaler Präsenz.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Versicherer müssen für Wintersturm Elliot tief in die Tasche greifen
 VWheute Sprint 

Katastrophenrisikomodellierer Karen Clark & Company beziffert die versicherten Schäden durch den Wintersturm Elliott auf 5,4 Milliarden Dollar. Die Schätzung umfasst privat versicherte Schäden an Wohn-, Gewerbe- und Industrieimmobilien sowie an Kraftfahrzeugen. Elliott brachte über die Weihnachtsfeiertage eisige arktische Luft in den Süden der USA und ließ die Temperaturen im größten Teil des Ostens auf -6 Grad unter dem Durchschnitt sinken.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Kommt 2023 das Sozialpartnermodell im Bereich Metall?

Bei der Gestaltung der Gesetzgebung zum Sozialpartnermodell durch das Betriebsrentengesetz, das zum 1. Januar 2018 in Kraft trat, war Metall die treibende Kraft. Doch nun sind die Sozialpartnermodelle der Chemiebranche und Uniper (Chemie und ver.di) als erste 2022 über die Ziellinie gegangen. Wo steht die Metallbranche?

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Kraftakt IFRS 17: Wie Versicherer den Endspurt meistern

Für das Gros der gelisteten Versicherer weltweit soll bis Januar 2023 das neue Regelwerk IFRS 17 vollständig implementiert sein. Doch wie die jüngste, weltweite WTW-Studie dazu zeigt, stehen die meisten von ihnen noch immer vor einer Herkulesaufgabe – trotz enormer Anstrengungen über Jahre hinweg. Woran hapert es bei den meisten Unternehmen? Was ist jetzt zu tun, um die Implementierung möglichst schnell und effizient über die Bühne zu bringen? Und nicht zuletzt: Wann und mit welchen Vereinfachungen erscheinen die ersten Reportings nach IFRS 17?

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

„Gefährlich irrational“ oder „Überzeugungstäter“: Wie der EU-Abgeordnete Markus Ferber die Solvency-Klima-Debatte prägt

Gehören Klimaziele in das Regulierungswerk Solvency II? Die Antwort darauf wird die Lebensversicherungswelt auf Jahrzehnte prägen. Nichtregierungsorganisationen (NGO) und viele EU-Abgeordnete wollen den Klimaschutz in die Solvency-Neugestaltung integrieren, Aktuare und (viele) Unternehmen genau das verhindern. Markus Ferber, Berichterstatter des Europaparlaments für die Überarbeitung von Solvency II, warnt vor Überbürokratie und Bevormundung, was ihm von der Gegenseite den Vorwurf des  „irrationalen Blockierers“ einbringt.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

FM Global Deutschland-Chef Hillgraf im Interview: „Die Risiken durch Lieferketten sind für uns im Moment ein zentrales Problem“

Naturkatastrophen, Klimawandel, Lieferketten-Probleme und nun die hohe Inflation. VWheute sprach exklusiv mit Achim Hillgraf, Hauptbevollmächtigter von FM Global in Deutschland, über die aktuellen Herausforderungen für die Industrieversicherer. Entscheidend sei rauszufinden, "an welchen Punkten eine Lieferkette exponiert ist und welche monetären Werte dahinterstecken."

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Cloud-Liebe über alles: Signal Iduna kooperiert mit Google, die Konkurrenz setzt auf andere Anbieter

Nach rüden Servicebeschwerden gelobte die Signal Iduna zuletzt Besserung. Nachdem eine Partnerschaft mit dem Softwareanbieter BSI geschlossen wurde, folgt nun mit Google Cloud eine weitere Digitalverbindung, um Service und Produkte zu verbessern. Alleine ist die „Signal“ dabei nicht, auch andere Häuser setzen zur Verbesserung auf IT-Partnerschaften und „Wolke“. Eine Analyse.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Zurich-Vorstand im Exklusiv-Interview: „Eine rein technische, aus der IT getriebene Migration erweist sich fast immer als zu aufwendig“

Viele Versicherer tun sich mit ihrer digitalen Transformation sehr schwer. Die Projekte dauern länger als geplant und überschreiten den Kostenrahmen. "In der Tat erwiesen sich auch bei uns einige Vorhaben als komplexer und aufwendiger als geplant", räumt Horst Nussbaumer, Vorstandsmitglied und Chief Operating Officer der Zurich Gruppe Deutschland, im Interview mit VWheute ein. Er erklärt, wie man Schaden, Vertrieb und IT unter einen Hut bekommt.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

WM-Profiteur Takaful: Warum Scharia-konforme Versicherungen boomen

Bei aller Kritik am Austragungsort, die WM in Katar übertrifft sportlich die Erwartungen. Die arabische und afrikanische Welt bejubelt Marokkos Durchmarsch und die Golfstaaten ihre gestiegene geopolitische Bedeutung der erdölreichen Region. Auch im Versicherungsbereich setzt man mit Takaful-Policen dank der Digitalisierung auf unbegrenztes Wachstum. Europäische Versicherer müssen in islamischen Ländern solche scharia-konformen Angebote unterbreiten und in Deutschland gibt es ebenso eine hohe Nachfrage. Eine Analyse zum Geschäftsmodell und seinem Wachstumspotenzial.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Grünes Licht für Investments in Atomkraft? Wie Versicherer mit der neuen EU-Taxonomie umgehen

Erdgas und Atomkraft gelten laut EU inzwischen als nachhaltige Energieformen. Somit können Versicherer ihr Geld auch in diese Bereiche anlegen - theoretisch. Eine exklusive VWheute-Umfrage unter den großen Playern hierzulande offenbart, ob dadurch die Nachhaltigkeitsstrategie der einzelnen Versicherer und die Finanzberatung gegenüber Kunden sich verändert.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Bäte rudert zurück

Nach der Enthüllung seines Rundumschlags gegen interne IT-Missstände bei der Allianz versucht sich der Top-Manager medial freizuschwimmen. In einem Interview mit dem Focus räumt Oliver Bäte eigene Fehler ein und gibt sich ungewohnt zahm. Er selbst sei sicher kein Super-CEO, könne allein nichts erreichen. „Erfolg ist immer Teamsport.“ Und die Regierung habe trotz aller Kritik bei der Stützung der Wirtschaft vieles richtig gemacht. Populäre Sätze. Ein bisschen Bäte-Biss kommt dann aber doch durch.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Aktuare bremsen Zinseuphorie in Leben

An den Finanzmärkten ist eine Entwicklung zu beobachten, wie man sie seit Jahren nicht mehr gesehen hat: Die Zinsen steigen. Das weckt große Erwartungen an die Lebensversicherer. Die Ausgangslage ist günstig und erste Unternehmen leiten die Kehrtwende ein. Mit enormen Veränderungen bei der Überschussbeteiligung sei im kommenden Jahr aber wahrscheinlich noch nicht zu rechnen, schreibt Herbert Schneidemann, Vorsitzender Deutsche Aktuarvereinigung, im Gastbeitrag für VWheute.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Schafft Scor-Chef Rousseau den Turnaround?

Der französische Rückversicherer wird erneut heruntergestuft. Die Ratingagentur S&P hatte ihr Rating bereits im November gesenkt, jetzt ist Fitch gefolgt. Überraschend kommt die Entscheidung nicht, der Rückversicherer hat ein brutales Jahr hinter sich. Es scheint, als hätte das Unternehmen den chaotischen CEO-Wechsel 2022 nicht verkraftet. Kann Chef Laurent Rousseau das Ruder herumreißen?

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Athora macht Dampf

Mitte des Jahres sicherte sich die Run-off-Plattform mit dem Kauf von Leben-Altbeständen der Axa einen Milliardendeal. Fast zeitgleich segnete der Athora-Aufsichtsrat um den einflussreichen Ex-Munich Re-Boss Nikolaus von Bomhard die Berufung des Amerikaners Mike Wells zum CEO ab. Mit ihm setzt das Unternehmen auf einen Manager von internationalem Format, der das Geschäft weiter forcieren soll. In einem seiner seltenen Interviews gibt Wells bei VWheute exklusive Einblicke über Strategie, Perspektiven und regulatorische Komplexität in Europa.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

AGV hebt Branchengehälter an

Lange wollte sich die Branche nicht in die Karten schauen lassen, wie sie auf die galoppierenden Preise reagiert. Am Wochenende haben sich der AGV unter dem Vorsitzenden Andreas Eurich mit der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi nach einem zehnstündigen Verhandlungsmarathon auf leichte Anpassungen im bestehenden Tarifvertrag verständigt. Im Kern sollen Angestellte des Innen- und Außendienstes sowie die Auszubildenden in den Jahren 2023 und 2024 eine Inflationsausgleichsprämie von insgesamt 2.000 Euro erhalten.

Weiterlesen

Amazons Überraschungspaket für die Versicherer

Im Juli 1995 ging Amazon online. Unternehmensgründer Jeff Bezos, ein Mann mit ausgeprägtem Sinn fürs Geschäft, kam auf die Idee, Bücher online zu verkaufen. Heute ist der US-Handelsgigant über 950 Mrd. US-Dollar wert – und schielt auf das nächste lukrative Wachstumsfeld: Versicherungen. LBBW rechnet in einer Analyse vor, dass es Amazon auf längere Sicht gelingen könnte, sich als Vermittler zwischen Versicherer und Kunden zu drängen.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Wie lange hält die Übernahme-Party im Maklermarkt noch an?

Makler haben ein stabiles Geschäftsmodell und sind deshalb auch für Private Equity-Investoren interessant. Weil der reine Verdrängungswettbewerb durch organisches Wachstum teuer und langwierig sein kann, erscheint Wachstum durch Übernahmen attraktiver – vor allem dann, wenn günstiges Kapital vorhanden ist. Ein Blick auf den angelsächsischen Markt zeigt, wohin die Reise auch in Deutschland gehen wird. Ein Gastbeitrag von Aon-Manager Marcel Armon.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Umstellung auf neue Bilanzregeln kostet Allianz 200 Mio. Euro

Giulio Terzariol hat wie bereits vor wenigen Tagen seine Gedanken zur IFRS-9 und -17 Umstellung an den Mann gebracht. Sein Arbeitgeber, der Münchener Allianz-Konzern, sorgt sich offenbar darum, dass die Veränderungen ein falsches Bild erzeugen könnten und bringt seinen Chief Financial Officer in Stellung, um für Klarheit zu sorgen. In der Lebensversicherung erwartet Analysten, Investoren und Journalisten eine nie gekannte Transparenz.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Crédit Agricole sticht Axa aus

Italiens drittgrößtes Kreditinstitut Banco BPM ist scharf auf das Versicherungsgeschäft. Nun nimmt die Bank konkrete Gespräche mit ihrem führenden Investor und dem französischen Big Player Crédit Agricole über einen Deal im Bereich der Sachversicherungen auf. Die Axa hatte im Millionenpoker das Nachsehen.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Analyse: Wie Allianz, Axa und Co. nachhaltiger werden und wo sie dafür ansetzen müssen

„Die Versicherungswirtschaft ist sowohl über die Kapitalanlagen wie auch im Versicherungsgeschäft massiv vom Thema Nachhaltigkeit betroffen“, schreibt Prof. Dr. Martin Eling von der Universität St. Gallen in VWheute. Die zugehörige Diskussion indes fokussiere sich nach seiner Meinung zu sehr auf die „ESG“-Themen. Diese Betrachtung greife zu kurz, denn auch die demografische und technologische Entwicklung – und insbesondere der Umgang der Politik damit – beeinflussen die Nachhaltigkeit von Wirtschaft und Gesellschaft.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

„Spätzünder“ Debeka pusht Gewerbegeschäft

Die Debeka ist einer der Top-Fünf-Versicherer in Deutschland. Zwar sind die Koblenzer medial weit weniger präsent wie Allianz oder Ergo, spielen aber hierzulande in deren Liga. Aktuell hat der Versicherer um CEO Thomas Brahm eine Gewerbe-Offensive angekündigt. Flucht nach vorne oder Verzweiflungstat? VWheute hat hingeschaut.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Bäte holt Compliance-Chef der Commerzbank zur Allianz

Nach dem Hedgefonds-Debakel in den USA sind bei der Allianz viele Köpfe gerollt. Nun erwischt es den Compliance-Chef Hervé Gloaguen, der erst im Mai 2020 den Job übernahm. Ab Januar 2023 ersetzt ihn der promovierte Jurist Armin Barthel, der bei der Commerzbank zahlreiche Skandale aufgearbeitet und die Compliance-Organisation erneuert hat. Eine wohl ähnliche Aufgabe, nur in größerer Dimension, erwartet ihn bei der Allianz. Barthels Erfahrungen mit den US-Behörden dürften für CEO Oliver Bäte eine gute Investition sein.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Zweistelliger Preisanstieg und härtere Bedingungen prägen Erneuerungsrunde in der Rückversicherung

Gute Zeiten für Aktionäre von Swiss Re und Co.: Die Rückversicherungsraten für das Sachkatastrophengeschäft dürften bei der Vertragserneuerung im Januar 2023 um deutlich mehr als zehn Prozent steigen, zeigt eine aktuelle Analyse von Fitch. Das unterstützt die Zeichnungsmargen gegen steigende Schäden aufgrund der hohen Inflation und des Klimawandels. Problemfelder sind die Luft- und Marine-Branche.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

„Wie kann man mit so einer katastrophalen Verwaltung überleben?“ Signal Iduna kassiert herbe Kundenschelte

Die Versicherungsgruppe Signal Iduna will mithilfe des Schweizer Softwareanbieters BSI Kundenanliegen schneller bearbeiten. Was zunächst alltäglich klingt, hat mit Blick nach Dortmund bzw. Hamburg einen triftigen Grund. Seit Jahren kämpft einer der führenden deutschen Versicherer mit akuten Problemen im Support. Kunden bemängeln das Fehlen kompetenter Ansprechpartner und berichten von "unterirdischen Wartezeiten" bis hin zu "völligem Vertrauensbruch".

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Allianz Direct-COO Birgit Bacher: „IT-seitig haben wir noch ein paar Hausaufgaben zu erledigen“

Seit Anfang Februar 2022 arbeitet Birgit Bacher als Chief Operating Officer bei der Allianz Direct. Nach rund zehn Monaten im Amt spricht sie im Exklusiv-Interview mit VWheute über die Lehren aus dem holprigen Start, Zukunftsaufgaben und den ewigen Allianz-Anspruch branchenführend zu sein.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

MSIG-Manager Przybyla im Interview: „Versicherer in Japan schaffen es, wirklich langfristige Kundenbeziehungen zu halten“

Klaus Przybyla leitet seit mittlerweile 2013 als Vorstandsvorsitzender die Geschäfte des Tokioter Versicherers Mitsui Sumitomo (kurz MSIG) in Europa. Der Manager arbeitet unter dem Radar der breiten Öffentlichkeit. Doch sein Einfluss ist groß. Auch deutsche Versicherer können viel von Japan lernen. Gerade mit Blick auf die Kundenbeziehungen.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen
1 2 3 18