Allianz verlängert Kooperation mit Triathlet Jan Frodeno

Jan Frodeno beim Triathlon Ironman, Mainova European Championship 2019 in Frankfurt am Main. Quelle: dpa / picture-alliance

Die Allianz hat ihre Zusammenarbeit mit dem Triathleten Jan Frodeno um weitere zwei Jahre bis Ende 2021 verlängert. Der 38-Jährige hatte bereits 2015 und 2016 den Ironman auf Hawaii gewonnen.

Frodeno wird am kommenden Samstag ungeschlagen in Hawaii antreten. So konnte der Topathlet bereits im Sommerunter anderem zum dritten Mal den Europameistertitel beim Ironman in Frankfurt gewinnen. Zudem ist er aktuell der Triathlet, der sowohl Olympiasieger als auch Ironman-Welt- und Europameister wurde.

“Jan Frodeno ist Botschafter für einen ganzheitlichen Lebensstil. Für ihn ist die Ausgewogenheit von Fitness, Ruhe und gesunder Ernährung entscheidend für seinen Erfolg. Viele Menschen sehen dieses Konzept ebenfalls als wichtig für ein Leben in Balance an. Es ist ein Thema unserer Zeit – ganz gleich, ob beim Sport, im Job oder in der Freizeit”, kommentiert Nina Klingspor, Vorstandsvorsitzende der Allianz Private Krankenversicherung.

Autor: VW-Redaktion