Bei Versicherungen herrscht weiter große Ungleichheit zwischen den Geschlechtern

Am kommenden Sonntag (8. März) will der Weltfrauentag wieder auf die Frauenrechte und die Gleichstellung der Geschlechter aufmerksam machen. In beiden Fällen herrscht immer noch deutlicher Nachholbedarf. So sind laut einer Analyse der OECD zwar immer mehr Frauen berufstätig – in Führungspositionen geben jedoch weiter die Männer den Ton an. Das entsprechende Lohngefälle wirkt sich außerdem auf die Altersvorsorge der Frauen aus.

Weiterlesen

„Keine angemessene Rendite“: Verbraucherschützer raten von Lebensversicherungen ab

Die Lebensversicherung steht weiterhin unter Dauerfeuer. Nun raten die Verbraucherschützer erneut von einem Abschluss entsprechender Policen ab. „Die Kosten von Renten- und Lebensversicherungen – egal ob staatlich gefördert oder nicht – sind so hoch, dass für Verbraucher keine angemessene Rendite zu erwarten ist“, warnt Niels Nauhauser, Abteilungsleiter Altersvorsorge bei der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg.

Weiterlesen