E-Scooter Dienstleister Voi zufrieden mit Partner DEVK: “Hype noch nicht vorbei”

Am Anfang des E-Scooter-Hypes verging kein Tag ohne Horrormeldung. Doch bald zeigte sich, auch dank Zahlen der Versicherungswirtschaft, dass die Medienberichte nicht die Wirklichkeit widerspiegeln. Claus Unterkircher, General Manager für den DACH Raum beim schwedischen Mobilitätsunternehmen Voi spricht über das Potenzial der Flitzer, die Zusammenarbeit mit der DEVK und dem möglichen Ende des Hypes.

Weiterlesen

Kfz-Geschäft trübt Stimmung bei DEVK

Der Kölner Versicherer DEVK hat ein solides Geschäftsjahr hinter sich. Die Zahl der Neuverträge 2019 lag mit 1,9 Millionen Abschlüssen deutlich über Vorjahresniveau (plus 6,8 Prozent). Das Beitragsvolumen im Neugeschäft stieg um 7,3 Prozent auf 867 Mio. Euro. Die Anzahl der versicherten Risiken und Verträge stieg auf 15,1 Millionen. Getrübt wird die Bilanz allerdings durch das Kfz-Versicherungsgeschäft.

Weiterlesen

DEVK ist dank Yext im Netz sichtbarer als je zuvor

Oft können auf Messen dieselben Gesichter gesehen werden; doch auf der DKM 2019 war Wendi Sturgis neu. Die quirlige CEO von Yext erklärte im Interview, wie sie Versicherern bei der Sichtbarkeit im Internet hilft. Das sagen viele, doch offenbar weiß sie, von was sie da spricht. Das bestätigt der Partner DEVK, der von der Zusammenarbeit begeistert ist. “Die Zahlen sprechen für sich”, erklärt der Versicherer.

Weiterlesen

DEVK hält Überschussbeteiligung in der Lebensversicherung stabil

Die DEVK setzt bei der Überschussbeteiligung für die Lebensversicherung für 2020 auf Stabilität. Demnach beträgt die laufende Verzinsung 2,7 Prozent für Verträge des DEVK-Lebensversicherungsvereins. Die DEVK Allgemeine Leben AG steht allen Privatkunden offen. Sie bietet erneut 2,5 Prozent Überschussbeteiligung. Damit liegt der Kölner Versicherer bislang weitgehend im Markttrend.

Weiterlesen