DEVK wächst stark in der Rückversicherung

Konzernzentrale der DEVK in Köln. Quelle: DEVK

Bei der DEVK-Gruppe bleibt die aktive Rückversicherung der Wachstumstreiber. Für 2022 rechnet Vorstandschef Gottfried Rüßmann über die gesamte Gruppe mit einem Beitragsplus von sechs Prozent. 2021 war erneut ein Rekordjahr mit einem Neugeschäftsbeitrag von 945 Mio. Euro und einem Beitragsplus von 5,1 Prozent auf 4,1 Mrd. Euro.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!