Montagskolumne mit DFV-CEO Knoll: Armin Laschet der bedauernswerte Mann?
 Top-Entscheider exklusiv 

Der CDU fehlt es überall an fachlicher Kompetenz; den “Störenfrieden” der CSU geht es nur um den “Egomanen” Markus Söder. Unser Kolumnist Stefan M. Knoll geht mit seiner Partei hart ins Gericht, der gescheiterte Kanzlerkandidat Armin Laschet tut ihm leid. Was eine SPD-geführte Regierung für das Land bedeutet, thematisiert der DFV-Chef in seiner Kolumne.

Weiterlesen

Deutsche Familienversicherung will jetzt Vollsortimenter werden

Die DFV Deutsche Familienversicherung AG wird im Jahresverlauf 2021 ihr Flatrate-Produkt “DFV-KombiSchutz” um eine Vorsorgekomponente erweitern und ab 2022 in die Lebensversicherung einsteigen. “Wir sind mitten im Schreiben des Zulassungsantrags für die Bafin. Ich gehe davon aus, dass dies noch dieses Quartal fertig wird. Wirtschaftlich und technologisch sind wir dazu in der Lage. Wenn wir der Bafin ein Produkt vorlegen, dann bekommen wir das kurzfristig hin”, sagte Vorstandschef Stefan M. Knoll bei einer Veranstaltung für den Kapitalmarkt.

Weiterlesen

Abwerbung von Arag: DFV vervollständigt Einstellungs-Hattrick mit Jens Hawliczek
 VWheute Sprint 

Es gibt einfacherer Arbeitgeberjobmärkte als Frankfurt. In der Finanzmetropole können sich gut ausgebildete Fachkräfte ihren Job praktisch aussuchen. Aus diesem Grund griff die Deutsche Familienversicherung (DFV) in der Vergangenheit auf unkonventionelle Rekrutierungsmethoden zurück und bezahlte Interessenten bereits die Bewerbung. Das war diesmal wohl nicht nötig. Jens Hawliczek kommt von der Arag und ist die dritte Verstärkung seit Mai.

Weiterlesen

Montagskolumne von DFV-Chef Knoll: “Politische Meinungen beschränken sich auf Probleme, die häufig keine sind”
 Top-Entscheider exklusiv 

“Der Staat, dem wir uns geradezu genussvoll in der Hoffnung ergeben, dass er unsere gesellschaftlichen Probleme löst, versagt auf allen Politikfeldern und kennt nur noch den Ausbau der Bürokratie”, kritisiert Stefan Knoll in seiner heutigen Kolumne. Der DFV-Chef warnt vor wegbrechenden gesellschaftlichen Stützen und einem Standort D auf Abstiegskurs.

Weiterlesen

Montagskolumne: DFV-Chef Knoll, die Gedanken eines Unternehmers
 Top-Entscheider exklusiv 

Als ich gebeten wurde, für versicherungswirtschaft-heute eine Kolumne zu schreiben, da habe ich mich gefragt, was ich denn schreiben soll. Nun kann man immer etwas schreiben, als Versicherungsunternehmer zumal. Doch was könnte den geneigten Leser interessieren? Was von meinen täglichen Erlebnissen als Vorsitzender des Vorstandes einer selbst gegründeten Versicherungsgesellschaft ist geeignet, so verallgemeinert zu werden, dass eine Vielzahl der Leser sich angesprochen fühlt?

Weiterlesen

So werden die Privatversicherer die (erneute) Pflegediskussion nutzen

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn will den steigenden Pflegeversicherungskosten mit Beitragserhöhungen bei Singles begegnen. Einfallsreich ist das nicht, lediglich eine Kopie der letzten “Idee”. Für die Versicherer öffnen sich durch die erneute Pflegediskussion Möglichkeiten, auch weil die Branche mit einem Modellprojekt vorgelegt hat. Genau aus diesem muss sich die Deutsche Familienversicherung wegen einem Bafin-Machtwort nun zurückziehen, doch das Thema Pflege bleibt ein Wachstumsmarkt für die Branche.

Weiterlesen

Bilanz: So schlugen sich die Versicherer in Q3

Corona zum Trotz: Die Versicherer scheinen der Pandemie weiter unbeirrt zu trotzen. Glaubt man den jüngsten Quartalszahlen, scheint die Branche im Vergleich noch recht glimpflich davonzukommen. Während sich die Zurich und die Generali bislang geringe Schäden verzeichnen, sieht sich die Deutsche Familienversicherung weiter im Plan. MLP legt beim EBIT deutlich zu und die Talanx wagt eine vorsichtige Gewinnprognose.

Weiterlesen

DFV: Gute Zahlen, LV-Einstieg und neuer CFO angekündigt

Stefan M. Knoll war in Form und gut gelaunt. Ersteres ist der DFV-CEO bei einer Bühnenperformance stets, letzteres vor allem, wenn er gute Zahlen präsentieren darf. Beides kam bei der Präsentation der Quartalszahlen der Deutschen Familienversicherung (DFV) zusammen. Dass sein Unternehmen im kommenden Jahr in die Lebensversicherung einsteigt, neue Risikoträger gründet und einen CFO gefunden hat, erklärte er nebenbei.

Weiterlesen

DFV-CEO Knoll: “Ab 2021 profitabel, ab 2022 schwarze Zahlen und Europa-Expansion”

Die Covid-19-Krise hat das laufende Geschäft der Deutschen Familienversicherung (DFV) offensichtlich nur gering beeinflusst. „Aufgrund des hohen Grads unserer Digitalisierung konnten die Mitarbeiter problemlos von einem Tag auf den anderen ins Homeoffice wechseln. Das operative Geschäft ging ohne Belastungen weiter“, erklärt der Vorstandsvorsitzende Stefan Knoll bei der Vorstellung der Halbjahreszahlen 2020. Die Ziele sind groß.

Weiterlesen

DFV auf der Siegerstraße

Derzeit läuft es an den weltweiten Handelsplätzen gut für technisierte Jungunternehmen. Der Börsenkurs von Lemonade steigt nach der Erstplatzierung, nun hat die Deutsche Familienversicherung (DFV) die Stimmung für eine Kapitalerhöhung genutzt. Diese war “deutlich überzeichnet” und spült Kapital für die Umsetzung der Wachstumspläne in die Kassen.

Weiterlesen

Die Deutsche Familienversicherung vollzieht erfolgreich eine Kapitalerhöhung

Neues Kapital für die Frankfurter: Die DFV Deutsche Familienversicherung hat im Rahmen der gestern angekündigten Barkapitalerhöhung unter teilweiser Ausnutzung des Genehmigten Kapitals und unter Ausschluss des Bezugsrechts der Aktionäre insgesamt 1.326.160 neue, auf den Inhaber lautende Stückaktien („Neue Aktien“) zum Preis von 24,40 EUR je Aktie im Wege einer Privatplatzierung bei institutionellen Investoren platziert. Die Kapitalerhöhung war “deutlich überzeichnet”, die

Weiterlesen

Digitales Geschäftsmodell kommt der DFV jetzt zugute

Trotz Corona-Krise will die vornehmlich in der Krankenzusatzversicherung tätige DFV Deutsche Familienversicherung AG 2020 ihren dynamischen Wachstumskurs fortsetzen und mit rund 100.000 Neuverträge den Bestand um 30 Prozent ausbauen. Beim Vertrieb spüre man bisher keine Eintrübung, denn man sei “die einzige Versicherungsgesellschaft, die technisch in der Lage ist, alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mobil und damit von zu Hause arbeiten zu lassen”, sagte Stefan M. Knoll, Gründer und Vorstandschef, am Donnerstag in der Telefonkonferenz.

Weiterlesen

Chiptuning: Branche steht in der Pflicht, den altgedienten Maklervertrieb anzupassen

Blockchain, Künstliche Intelligenz, Internet of Things – galten derartige Begriffe vor einigen Jahren noch als Fremdwörter, sind sie heute aus den Debatten rund um die Digitalisierung der Branche nicht mehr wegzudenken. Im Rahmen der Themenwoche Vertrieb hinterfragt DFV-Vorstand Stephan Schinnenburg in einem Gastbeitrag für das Magazin Versicherungswirtschaft und VWheute, ob sich Makler durch die neuen Technologien wirklich ernsthafte Sorgen um ihre Zukunft machen müssen.

Weiterlesen

Arbeitsumfeld Versicherung: Während das Personal die DVAG schon feiert, muss DFV es noch suchen

Der Arbeitsmarkt ist für Versicherer eine Herausforderung. Gute Leute für die Bewältigung der Digitalisierung werden benötigt und zudem muss eine positive Firmenkultur aufgebaut werden, um diese zu halten. Das wissen auch die Deutsche Familienversicherung (DFV) und die Deutsche Vermögensberatung (DVAG), die sich aktuell in unterschiedlichen Entwicklungsstadien befinden. Die DFV wächst uns sucht händeringend Personal, die DVAG will ihre aktuell ausgezeichnete Firmenkultur weiter fördern.

Weiterlesen

Versicherungsprodukte der Woche – KW40/2019

Trotz kurzer Arbeitswoche dank Feiertag waren die Versicherer in dieser Woche wieder besonders fleißig bei der Produktgestaltung. VWheute hat wieder die aktuellen Neuheiten der Woche zusammengestellt, darunter ein neuer BU-Tarif der Dialog und ein erweiterter Tierkrankenschutz der DFV.

Weiterlesen