Versicherungswirtschaft-heute

            Mobilsite

 

VWheute Suche

Tag "Insurtechs" hat 35 Treffer

IBM: Manager sehen kaum Handlungsbedarf durch Transformationsdruck

27.03.2018 – Zukunft__birgitH_pixelio.deTransformationsdruck ja, Anpassungen nein. Die Versicherungsbranche weiß noch nicht, wie sie dem Transformationsdruck begegnen soll. Rund 68 Prozent der weltweiten Insurance-Führungskräfte sagen, dass sie ihr Unternehmen wegen verschiedener Faktoren umformen müssen, um zukunftsready zu sein. Allerdings sehen nur rund 34 Prozent große Umwälzungen in der Branche und nur ein Viertel dadurch sofortigen Handlungsbedarf. mehr…


Bläsing: Erster Hype bei Insurtechs ist vorbei

22.02.2018 – dietmar_blaesing_volkswohlbund“Wir müssen Digitalisierung als die große Chance verstehen, Geschäftsprozesse zu unseren Vertriebspartnern hin möglichst zu vereinfachen und zu optimieren“. Davon ist Dietmar Bläsing, Vorstandssprecher der Volkswohl Bund Versicherungen, überzeugt. Sein Unternehmen sei dafür auf dem richtigen Weg, wie aus Maklerbefragungen hervorgehe. mehr…


Deprimiert statt digitalisiert? Wieso Versicherer nicht schwarzmalen sollten

21.02.2018 – Meeting bei AXA Transactional BusinessJa es stimmt, die Digitalisierung hält für Versicherer harte Herausforderungen bereit. Verbraucher stellen höhere Ansprüche, erwarten Digitalkompetenz und flexible Lösungen. Dies zu bieten, haben sich einige Insurtech-Startups zur Aufgabe gemacht. Auch damit sehen sich die Versicherer zunehmend konfrontiert. Beide Entwicklungen sind allerdings kein Grund, den Kopf in den Sand zu stecken. mehr…


Investitionen in deutsche Insurtechs sinken

30.01.2018 – Pfeil nach unten_Thommy Weiss_pixelio.de.Die heimischen Insurtechs haben im vergangenen Jahr mehr als 74 Mio. US-Dollar von Investoren bekommen. Ein Rückgang von rund acht Mrd. gegenüber dem Jahr 2016. Untersucht hat Finanzchef24 die abgeschlossenen Finanzierungsrunden 2017 im deutschen, britischen und US-amerikanischen Markt. Zudem zeige das Ergebnis, dass sich Insurtechs als fester Bestandteil der Versicherungsbranche etabliert haben. mehr…


Insurtechs auf dem Prüfstand

15.01.2018 – Businessman using digital tactile screen with chartsNeues Jahr, neues Glück. Dies gilt naturgemäß auch für die Versicherer. Der Software-Anbieter Guidewire hat nun die aktuellen Trends für die Branche zusammengefasst. Im Fokus stehen dabei vor allem die Versicherungs-Start-ups. Die Prognose der Experten: 2018 wird zeigen, wie sich InsurTechs mehr und mehr beweisen müssen. mehr…


Prognose 2018: Was ist drin?

22.12.2017 – OLYMPUS DIGITAL CAMERANiedrige Zinsen, die Dauer-Challenge Regulierung oder die digitale Beschleunigung sind nur ein kleiner Auszug an Themen, die intensive Bewegungen bei den Versicherern eingeleitet haben. Zwischen erwartbaren und unverhofften Momenten gilt es nun klug zu kalkulieren. Mit einem Querschnitt aus Kursangaben führender Manager dazu verabschiedet sich VWheute in die Weihnachtszeit. Ab 8. Januar 2018 sind wir börsentäglich wieder für Sie da. mehr…


Insurtechs vs. Versicherer: Wer ist der Sieger?

18.12.2017 – ibmRund die Hälfte aller Versicherer hierzulande empfindet die Konkurrenz von Insurtechs als Problem. Rund 54 Prozent sehen in digitalen Versicherern mit Bafin-Lizenz eine Bedrohung. Das zeigte der erst kürzlich veröffentlichte “Branchenkompass Insurance 2017″ von Sopra Steria. Die Sorgen kommen nicht von ungefähr. Der aufzuteilende Kuchen wird kleiner. mehr…


“Innovationen gehören nicht zur DNA der Versicherer”

02.11.2017 – NoackVon Sascha Noack, Head of New Players Network und Innovation Manager beim Insurance Innovation Lab. Ja, Versicherungsunternehmen können innovativ sein. Schließlich gibt es mittlerweile unzählige Acceleratoren, Inkubatoren und Innovation Labs, die sich auf die Versicherungsbranche spezialisiert haben. Bei genauerem Hinsehen wird allerdings schnell klar, dass diese Aussage nicht zu vorschnell getroffen werden sollte. mehr…


Fintechs bündeln Kräfte, Versicherer schauen zu

27.10.2017 – Friday_TeamDer digitale Kfz-Versicherer Friday schließt sich mit vier weiteren Start-ups zu einer “digitalen Vertriebsallianz” zusammen. Gemeinsam wollen sie digitale Versicherungsprodukte zu “attraktiven Konditionen” entwickeln. Unklar ist bisher, wohin der Zusammenschluss konkret führen soll. Dem etablierten Vertrieb wollen die Fintechs keine Konkurrenz machen nach dem Motto: “Es ist genug für alle da.” mehr…


Cobol gegen Scrum: Versicherer bieten Insurtechs die Stirn

13.10.2017 – Boxer_FotoliaEin Versicherungsunternehmen mit Bafin-Lizenz zu gründen, ist nicht trivial. Das Insurtech “Element” hat das vollbracht – mithilfe erfahrener Versicherungsmanagern, die die Seiten wechselten. An die seltsamen Namen Ottonova, Coya und Flypper wird man sich gewöhnen. Es scheint, dass die Branche ohne Insurtechs die Digitalisierung nicht schafft. Dabei zeigt ein Blick in das IT-Innenleben der Axa, dass auch etablierte Versicherer die kreative Zerstörung vorantreiben. mehr…


- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten