Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

VWheute Suche

Tag "Digitalisierung" hat 358 Treffer

Wie Swiss Life digital werden will

05.12.2017 – stefan_butzlaff_swisslifedeutschland Egal, ob in Einzelhandel, Automobilindustrie oder Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche – der Grad der Digitalisierung entscheidet zukünftig über den Erfolg des Unternehmens. Nur diejenigen, die sie als Chance begreifen, werden auch weiterhin erfolgreich sein. Gegenüber VWheute skizziert Stefan Butzlaff die Digitalstrategie der Swiss Life Deutschland. mehr…


Industrieversicherer haben digitalen Nachholbedarf

28.11.2017 – Businessman using digital tactile screen with chartsDie Industrieversicherer stecken beim digitalen Wandel noch in den Kinderschuhen. Vor allem entsprechende Technologien wie Künstliche Intelligenz, Internet der Dinge und Blockchain sind bei den Unternehmen in dieser Sparte derzeit kaum im Einsatz. Lediglich 18 Prozent der Industrieversicherer setzen laut einer Umfrage von Marsh und Oliver Wyman bereits auf entsprechende Technologien zur Datenanalyse und Prognosemodelle. mehr…


Bayerische guckt in die Wolke

27.11.2017 – Wolke_Rudolpho Duba_pixelio.deForschen, verbessern, modernisieren. Die Versicherer müssen wegen der niedrigen Zinsen ihre Kosten senken und moderner werden. Neben dem Personal ist die Verwaltung ein beliebtes Feld für Modifikationen. Aktuell hat die Bayerische ihre Systeme zur Verwaltung von Sachversicherungsverträgen (SHUK) erneuert und setzt auf einen Cloud-Dienst und digitale Prozesse. mehr…


Digital total

27.11.2017 – Schadenkongress_Forum_550_kaspar_kleinLangsam, aber mit mehr Schwung konkretisiert sich in der Versicherungswirtschaft das Megathema D – wie Digitalisierung. Ein Versicherer hat jetzt genug vom nur darüber reden und startet ein Großprojekt. Warum Amazon bei der Schadenbearbeitung (noch) nicht zu schlagen ist und wo der GDV die Gefahren der Digitalisierung sieht, erfahren sie im VWheute-Digitalisierungs-Special. mehr…


Versicherer kaufen IT ein, statt selbst zu entwickeln

15.11.2017 – it_cloud_rechenzentrum_foto_deutsche_telekomDie IT-Architektur zu modernisieren ist eine Herkulesaufgabe. VWheute befragte rund 30 große und kleine Assekuranzen, welche Strategie sie verfolgen, welche Projekte besonders im Fokus stehen, welche Automatisierung erreicht wurde und in welcher Geschwindigkeit neue Idee marktreif werden können. Die Momentaufnahme ist sehr facettenreich. mehr…


Digitale Investments bringen keinen Umsatz

06.11.2017 – Businessman using digital tactile screen with chartsIn der Versicherungsbranche ist die Digitalisierung längst angekommen. Viele Unternehmen investieren daher kräftig in die neuen Möglichkeiten. Allerdings bleiben die Erfolge bislang eher aus, im Gegenteil. Laut einer aktuellen Studie der globalen Strategieberatung Simon-Kucher & Partners scheitern bereits sechs von sieben Digitalisierungsinitiativen. mehr…


“Innovationen gehören nicht zur DNA der Versicherer”

02.11.2017 – NoackVon Sascha Noack, Head of New Players Network und Innovation Manager beim Insurance Innovation Lab. Ja, Versicherungsunternehmen können innovativ sein. Schließlich gibt es mittlerweile unzählige Acceleratoren, Inkubatoren und Innovation Labs, die sich auf die Versicherungsbranche spezialisiert haben. Bei genauerem Hinsehen wird allerdings schnell klar, dass diese Aussage nicht zu vorschnell getroffen werden sollte. mehr…


Wefox-CEO: “Es wird nur noch ein einziges Produkt geben”

30.10.2017 – Theicke wefoxVon Julian Teicke, Gründer und CEO der wefox-Group: Nach der Erfindung des Internets stehen wir aktuell vor der nächsten Daten-Revolution. Revolution ist ein großes Wort, doch es wird dem Veränderungsprozess absolut gerecht, vor dem wir stehen. Vorbei sind die Zeiten, in denen der User entscheiden konnte, mit wem er Informationen, Vorlieben und Freunde teilt. mehr…


Neue Digitalmarke bei W&W: Adam Ries soll es richten

26.10.2017 – Adam_Riese_StaffelsteinMathe ist ein …! Zumindest ist die Wissenschaft der Zahlen und geometrischer Figuren nicht sehr beliebt. Trotzdem soll Adam Riese, der Schutzheilige aller Rechengeplagten, eine junge Zielgruppe in die Arme der W&W treiben. Als erstes Produkt ihrer neuen digitalen Drittmarke schicken die Schwaben eine private Haftpflichtversicherung ins Rennen­ – und das nach sehr kurzer Entwicklungszeit. Der Startschuss ist schon heute Abend. mehr…


Wenning: “Die klassischen Werttreiber bleiben bestehen”

25.10.2017 – Wenning_Munich RE_ Bayrischer Finanzgipfel_550_kasparWie lässt sich nach der digitalen Transformation Geld verdienen – das besprachen über 100 CEOs, Manager und Finanzwissenschaftler in München. Weitere Fragen waren das Assetmanagement durch Roboter und die Zukunft des Vertriebs. Überraschende Antworten darauf gab es aus Versicherersicht von Munich Re-Chef Joachim WenningVWheuteTV war vor Ort. mehr…


- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten