Corona beschleunigt Digitalisierung, Maklerschwund erfordert neue Maßnahmen

Die Digitalisierung macht die Welt in vielen Bereichen einfacher – in einigen Branchen sorgt sie dagegen für Kopfzerbrechen. Die Zahl der Versicherungsmakler in Deutschland ist in den letzten Jahren kontinuierlich gesunken. Der Grund: Die Digitalisierung ermöglicht es, dass sich viele potentielle Endkunden mithilfe von Vergleichsportalen und Direktgeschäften im Internet ihre Versicherung selbst abschließen und auf die Beratungsunterstützung von Maklern verzichten. Ein Gastbeitrag von Matthias Hentschke, Vertriebsdirektor PassportCard.

Weiterlesen

Eisen- oder Federhandschuh: Wie hart schlägt die Krise bei den Maklern ein?

Überwältigende 86 Prozent der Makler spüren die Auswirkungen der Corona-Krise. Für 41 Prozent hat sie sogar einen „gravierenden Einfluss“ auf das Geschäft, zeigt eine Studie. Muss der Alarmknopf gedrückt werden; einige Stimmen am Markt widersprechen der Hiobsbotschaft und berichten gar von Zuwächsen. Eine weitere Studie sieht zwar auch Rückgänge, allerdings mit anderen Ausprägungen. Das Bild ist konfus.

Weiterlesen

Drewes: Provisionssteuerung ist „Thema von gestern“ und die Branche „maximal ideenlos“

Maxpool ist ein Krisengewinner. Der Maklerpool hat den stärksten März der Firmengeschichte und auch der April läuft gut, wie Geschäftsführer Oliver Drewes erklärt. Wie er das schafft, warum er die Provisionsdeckel-Diskussion für überholt und die Versicherungsbranche für ideenlos hält, erklärt er im Interview. Zudem hat der Pool eine Lösung entwickelt, wie er den eigenen Maklern bei Courtage-Rückforderungen hilft.

Weiterlesen

Windkraft: Wo der Makler gute Geschäftschancen hat

Bietet die Absicherung von Energieanlagen noch Potenzial für Makler? Wenn Sie mich fragen, ist diese Frage klar mit „Ja“ zu beantworten. Sie müssen bereit sein, Zeit zu investieren, sich mit der Materie vertraut machen, dann werden Sie das Potenzial erkennen. Wie ich zu dieser Einschätzung komme, möchte ich im Folgenden kurz erläutern. Ein Gastbeitrag von Matthias Petzsch aus dem Vertriebsmagazin Der Vermittler.

Weiterlesen

Wie Vermittler und Kunde von der Corona-Krise einfach und kostenlos profitieren – by Klaus Hermann

Jeder kennt und mag Klaus Hermann. Der gute Mann ist sympathisch, lustig und ehrgeizig, darüber hinaus Taekwondo-Meister, Comedian und Buchautor. Nebenbei macht er auch irgendwas mit Versicherungen; ein Scherz, hauptberuflich ist der Mann Makler und versichert nach eigener Aussage „alles“. In Zeiten von Corona hat sich der Pfiffikus etwas einfallen lassen, um die kontaktfreie Zeit für seinen Berufsstand und die Kunden lohnend zu gestalten, ohne das Kosten anfallen.

Weiterlesen

DKM 2019: Gibt es den digitalen Vermittler der Zukunft?

Heute öffnen die Dortmunder Westfalenhallen wieder die Tore zur Neuauflage der Deckungskonzeptmesse (DKM). Dabei gilt wie immer: Same procedure as last year. In den kommenden zwei Tagen werden wieder fleißig Visitenkarten verteilt und neue Geschäfte angebahnt, während prominente Star-Redner von Friedrich Merz bis Uli Hoeneß durch flotte Sprüche für Ablenkung vom Alltagsgeschäft sorgen. Dabei stehen die Versicherer angesichts der digitalen Mindsets vor großen Herausforderungen.

Weiterlesen