PKV-Analyse: Zusatzversicherung Kunden- und Maklerhit, Vollversicherung wie angewurzelt

Das Wachstum in der PKV-Vollversicherung ist eher Ruder- statt Rennboot. Langsam und mühsam kämpfen sich die Unternehmen nach vorne, echte Wachstumschancen bietet derzeit wohl nur der Zusatzversicherungsmarkt. Wie die Unternehmen dort aufgestellt sind, hat die VEMA Versicherungsmakler Genossenschaft eG ihre Mitglieder gefragt. Ein gutes Angebot bei den Zusatzversicherungen ist derzeit wichtiger denn je, um die Stagnation in der Vollversicherung auszugleichen.

Weiterlesen

PKV sieht Trendwende bei Wechselwilligen

Der Verband der privaten Krankenversicherer (PKV) sieht einen Trendwechsel bei den Wechselwilligen von der GKV in die PKV. Demnach hätten sich 2019 insgesamt 146.000 Personen für einen Wechsel aus der GKV in die PKV entschieden. Umgekehrt wechselten 134.000 Personen in die GKV, wobei diese Abgänge in der Regel nicht freiwillig erfolgen, heißt beim Verband.

Weiterlesen

In der GKV versicherte Betriebsrentner werden ab 2020 entlastet

Wenn Politik wirklich etwas will, dann kann es auch ganz schnell gehen: Im Schnelldurchgang wird der Deutsche Bundestag in der kommenden Woche das „Gesetz zur Einführung eines Freibetrags in der gesetzlichen Krankenversicherung zur Förderung der betrieblichen Altersvorsorge“ (GKV-Betriebsrentenfreibetragsgesetz) verabschieden, um Betriebsrentner ab 1. Januar 2020 um jährlich rund 1,2 Mrd. Euro zu entlasten. Der Bundesrat dürfte das nicht zustimmungspflichtige Gesetz dann in seiner Sitzung am 20. Dezember wie schon in der ersten Lesung durchwinken.

Weiterlesen

Deutsche werden immer reicher, GKV wird teurer
 VWheute Sprint 

Die Zusatzbeiträge der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) werden im kommenden Jahr steigen. Die Deutschen können das verkraften, denn sie sind reich wie nie. Die zusätzlich erhobenen Beiträge der GKV werden im kommenden Jahr auf durchschnittlich 1,1 oder 1,2 Prozent steigen. Das vermuten Schätzer von Gesundheitsministerium, Bundesversicherungsamt und GKV. Derzeit beträgt der Zusatzbeitrag im Schnitt 0,9 Prozent. Der Zusatzbeitrag wird als Prozentsatz

Weiterlesen

Zwischen den Zeilen: MLP Studie zeigt Milliardengeschäft für PKV

Die meisten Patienten und Ärzte sind mit dem Ist-Zustand des Gesundheitssystems zufrieden. Für die Zukunft fürchten beide Parteien aber erhebliche Probleme, wie der MLP Gesundheitsreport 2019 zeigt. Die Lösung für die kommenden Schwierigkeiten sieht MLP-Chef Uwe Schroeder-Wildberg in mehr privater Vorsorge. Die Versicherer und Vermittler erwartet ein Milliardenmarkt, denn den Menschen sehen Schwächen in der GKV.

Weiterlesen

Gesetzlich Versicherte sollen für freie Arztwahl zahlen

Wie bringt man sich als Chef der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) in die Schlagzeilen? Ein gutes Mittel ist der Vorwurf an die Kassenpatienten, ihre freie Arztwahl „gnadenlos auszunutzen“ und gleichzeitig Strafen zu fordern. Ob ein solcher Vorschlag vom KBV-Vorsitzenden Andreas Gassen klug ist, steht auf einem ganz anderen Blatt.

Weiterlesen