Kundenmonitor: Versicherer beliebt wie nie zuvor

Kundenzufriedenheit ist ein hohes Gut. Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

Kunden mögen onlineaffine Unternehmen und die Kommunikation über mehrere Kanäle. Die Dienste von Optikern und Drogeriemärkten begeistern die Menschen, soziale Netzwerke sind dagegen das absolute Schlusslicht. Krankenkassen und Versicherungen finden sich in der Mitte des Feldes wieder, allerdings mit deutlichen Zuwächsen. Die Debeka ist gar ein “Zufriedenheitschampion” des Kundenmonitor Deutschland 2020.

Welche Branchen bei den Kunden beliebt sind und welche nicht, könnte mit tausend Worten erklärt werden. Als Alternative bietet sich ein Bild an:

Quelle: Servicebaromter AG

Wie in jedem Jahr gibt es auch diesmal Gewinner und Verlierer. Mit Zufriedenheitsverlusten von sechs Basispunkten auf 2,19 finden sich die Stromversorger auf dem absteigenden Ast, während Krankenkassen und Versicherungen zu den Gewinnern zählen. Es wurde sogar ein Allzeithoch erreicht, wofür maßgeblich die gesetzlichen Kassen verantwortlich sind.

Neben Barmer können der Marktführer Techniker sowie die meisten untersuchten IKKs und BKKs Zugewinne vorweisen. Insbesondere der “signifikante Anstieg” im wahrgenommenen Preis-Leistungs-Verhältnis während der Hochphase der Pandemie zahlt auf diese Gesamtentwicklung ein, schreibt die Service Barometer AG, der Herausgeber der Untersuchung. Die Ansprache auf verschiedenen Kanälen schätzen die Kunden  bei den GKVs ebenfalls. Bei dem privaten Krankenversicherungen greifen die Cross-Channel-Betreuungseffekte am besten bei der Allianz. Sie wird dabei nur noch vom “Zufriedenheitschampion Debeka” oder der SBK bei den gesetzlichen Kassen übertroffen.

Autor: VW-Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

4 × 1 =