Managementkrise und Katerstimmung: Allianz erlebt einen Sommer zum Vergessen

Turbulente Zeiten bei der Allianz. Erst die Milliardenklage in den USA, die die Vorständin Jacqueline Hunt unter Umständen den Job kosten könnte, dann die Millionenstrafe auf Bermuda. Was da in den vergangenen Wochen unterging: Oliver Bätes Prestigeprojekt Allianz X und deren Probleme um das Investment in die Gebrauchtwagenplattform Auto1. Allianz X wehrt sich gegen die Vorwürfe.

Weiterlesen

Millionenstrafe für Allianz nach Verstoß gegen das Anti-Terror-Gesetz

Es wird ungemütlich für den bisher unumstrittenen Allianz-CEO Oliver Bäte. Nachdem in den USA eine Sechs-Milliarden-Dollar-Klage gegen die Allianz wegen ihres Fondsgeschäfts eingereicht wurde, hat nun eine weitere Einheit juristischen Ärger. Gegen die “Allianz Life Bermuda Limited” wurde eine Millionenstrafe wegen des Verstoßes gegen das Geldwäsche- und Anti-Terrorist-Financing-Gesetz verhängt.

Weiterlesen

Menschenrechtsgruppen fordern Allianz-Rückzug von Olympischen Winterspielen
 VWheute Sprint 

Mehrere Menschenrechtsgruppen haben die Allianz aufgefordert, ihr Engagement für die Olympischen Winterspiele 2022 in der chinesischen Hauptstadt Peking zurückzuziehen. “Unzählige Gruppen in China sind mittlerweile Opfer von kultureller Zerstörung, unverhältnismäßigen Gefängnisstrafen und Folter”, heißt es in einem Schreiben von 37 Initiativen an Konzernchef Oliver Bäte.

Weiterlesen

Montagskolumne mit Allianz-Vorständin Renate Wagner: “Pandemie als Chance nutzen, um die Weichen für mehr Gleichstellung zu stellen”
 Top-Entscheider exklusiv 

“Vor einigen Wochen habe ich eine Wanderung mit meiner Mutter im bayerischen Voralpenland gemacht”, schreibt Renate Wanger. Ein willkommener Tapetenwechsel für die Allianz-Managerin im allgemeinen Lockdown, und eine für sie seltene Gelegenheit, sich über die eigene Familiengeschichte zu unterhalten. Sie erfuhr, dass ihre Urgroßmutter vor über 100 Jahren ihrem Vater nahelegte, ihr anstatt einer Mitgift ein Studium zu finanzieren, denn sie sei “zu klug für einen Ehemann”. Eine Kolumne über Gleichstellung, finanzielle Absicherung und neue Perspektiven.

Weiterlesen

Neue Konzernstrukturen: Axa-CEO Buberl folgt Bätes Beispiel

Vergleichen Sie die Aussagen: “Wir wollen eine einfache und fokussierte Organisation und die Umsetzung der strategischen Prioritäten beschleunigen” und im Gegensatz dazu: “Wir wollen eine konsistente Marktpräsenz, Internationalisierung und einen gemeinsamen Auftritt im Markt”. Der erste Satz stammt von der Axa, der zweite von der Allianz. Beide bedeuten im Kern Straffung, Zentralisierung und CEO-Zuschnitt. Oliver Bäte hat mit dem Allianz-Umbau vorgelegt, Thomas Buberl zieht mit neuer Struktur nach. Bei der Axa wird der Chef der wichtigsten Landeseinheit getauscht, zentrale Vorstandsaufgaben neu verteilt und die Unternehmensstruktur gewandelt.

Weiterlesen

Bätes Umbau wird die Allianz auf Jahrzehnte prägen – wenn er die Mitarbeiter überzeugt

Oliver Bäte hat dazu gelernt. Während er früher die eigene Belegschaft mit Sätzen wie “können keinen Job garantieren” marterte, hat er beim jüngst verkündeten Totalumbau das genaue Gegenteil getan. Nicht nur wurden den Mitarbeitern die Stellen zugesichert, auch die Standortzugehörigkeit ist sicher. Das kommt nicht von ungefähr, denn die Arbeitgebervertreter sind noch nicht überzeugt und die letzte Hürde für den CEO. Ein Kommentar.

Weiterlesen

GDV unterstützt UNO-Klimakampagne – NGO kritisiert Gasgeschäfte von Talanx, Munich Re und Allianz

Als erster Versicherungsverband in Europa ist der GDV Unterstützer der globalen Net-Zero Asset Owner Alliance geworden. “Damit werden wir Teil eines Netzwerks der weltweit größten Kapitalanleger, die die CO2-Emissionen ihrer Anlageportfolios bis zur Mitte des Jahrhunderts nach dem Stand der Wissenschaft auf netto null reduzieren wollen”, erklärt GDV-Hauptgeschäftsführer Jörg Asmussen. Doch gleichzeitig kommt NGO-Kritik wegen den Gasbeteiligungen und -geschäften von Allianz, Talanx und Munich Re.

Weiterlesen

Vor dem Start der Berichtssaison: So steht es um die Geschäfte von Allianz, Axa, Munich Re, Generali und Co.

BSV-Schäden, Absagen von Großveranstaltungen, Imageprobleme. 2020 war für die Versicherer ein Problemjahr. Mit Beginn der Berichtssaison in diesem Monat wird sich auch im Zahlenwerk zeigen, welche konkreten Spuren die Pandemie in den Bilanzen hinterlassen wird. Eine Vorabanalyse von VWheute zeigt, dass es die Branche hätte schlimmer treffen können.

Weiterlesen

US-Pensionen verspielt? Allianz wehrt sich gegen klagende Investoren von AGI-Pleitefonds

Der Allianz drohen in den USA milliardenschwere Schadenersatzklagen von Pensionskassen, die mit ihren Fonds während des Corona-Crashs im März dramatische Verluste erlitten haben. Die in New York eingereichten Schadenersatz-Klagen summierten sich Ende der vergangenen Woche bereits auf vier Mrd. Dollar. Allianz Global Investors (AGI) erklärt, dass den Investoren das hohe Risiko bewusst sein hätte müssen.

Weiterlesen

Was Bätes AGCS-Umbau über seine Unternehmenspläne aussagt

Die Allianz sägt und schraubt unerlässlich am eigenen Haus. Zwar ist das Unternehmen hierzulande Marktführer und auch international eine große Nummer, doch Stillstand ist Rückschritt. Das Unternehmen soll schneller und flexibler werden, CEO Oliver Bäte scheucht dafür vor allem seine Vorstände auf. Wie er sich die Führung des Konzerns vorstellt, wird beim hauseigenen Spezialversicherer AGCS deutlich.

Weiterlesen

Allianz-Chefökonom Subran fordert Strukturreformen nach Covid-19

Im Jahr 2019 ist das weltweite Geldvermögen um 9,7 Prozent auf 192 Billionen Euro angestiegen. Gleichzeitig ist das Wohlstandsgefälle zwischen reichen und armen Ländern gewachsen. Speziell in Deutschland gab es neben dem Rekordwachstum bei Vermögen auch einen deutlichen Anstieg der Verbindlichkeiten. So lauten die Kernaussagen des elften “Global Wealth Report”, den die Allianz nach einer Analyse von 57 Ländern aktuell vorgestellt hat.

Weiterlesen

Allianz baut personell um

In einem großen Konzern wird ständig verändert und angepasst. Bestes Beispiel ist die Allianz, die sowohl bei ihrer Spezialtochter Allianz Global Corporate & Specialty (AGCS) wie auch in den Führungspositionen des Vertriebsteams für internationale Krankenversicherungen Änderungen vorgenommen hat.

Weiterlesen

Halbjahresbilanz: Corona sorgt für Gewinneinbruch bei Allianz und der Hannover Rück
 VWheute Sprint 

Corona hat der Allianz einen deutlichen Gewinneinbruch beschert. Wie der Münchener Versicherer heute mitteilt, sank das operative Ergebnis im Jahresvergleich um 19 Prozent auf knapp 2,6 Mrd. Euro. Der Gewinn brach um 29 Prozent auf rund 1,5 Mrd. Euro ein. Eine konkrete Gewinnprognose für 2020 wollte Allianz-CEO Oliver Bäte nicht abgeben. Auch die Hannover Rück vermeldet einen Gewinneinbruch von 39,3 Prozent auf 402,4 Mio. Euro.

Weiterlesen

Allianz-Vorstand Renate Wagner: “Einsatz und Ehrgeiz sind wichtige Voraussetzungen für die Karriere, aber sie reichen nicht aus”

Das Karriere-machen ist eine schwierige Angelegenheit – gerade in der Versicherungsbranche. Interne Strukturen ändern sich, Hierarchien werden flacher. “Wenn man sich zu sehr auf den eigenen Nutzen oder Aufstieg fokussiert, wird man eher scheitern, als wenn man die Aufgabe in den Mittelpunkt stellt, davon bin ich überzeugt”, glaubt Renate Wagner, HR-Vorstand der Allianz SE. Im Exklusiv-Interview mit der Versicherungswirtschaft spricht sie über Können und glückliche Fügungen auf dem Weg in die Vorstandsetage.

Weiterlesen

Bucheinsicht: Ex-Vertreterin bringt Allianz vor Gericht in Bedrängnis

Im Verfahren einer Ex-Allianz-Vertriebspartnerin gegen die Allianz Beratungs und Vertriebs-AG zur Feststellung ihrer erworbenen Ansprüche an das Allianz Vertreter Versorgungswerk (VVW) hat die Vorsitzende Richterin am Landgericht München signalisiert, dass die Allianz das Verfahren wohl nicht gewinnen wird. In dem seit drei Jahren laufenden Gerichtsprozess, in welchem Beobachter einen Präzedenzcharakter mit erheblicher Breitenwirkung für das beklagte Unternehmen erkennen, klagt die ehemalige Vertriebspartnerin aus Süddeutschland auf Einsicht in die Bücher.

Weiterlesen

Bätes Rekordserie gestoppt: Allianz streicht Gewinnziel
 VWheute Sprint 

Der Münchener Versicherungsriese Allianz streicht im ersten Quartal seinen Jahresgewinnausblick. Vor dem Hintergrund der pandemiebedingten Unsicherheiten für die gesamtwirtschaftliche Entwicklung und den aktualisierten Planzahlen dürfte 2020 das Ziel eines operativen Ergebnisses von 11,5 bis 12,5 Milliarden Euro nicht mehr erreichbar sein. Bäte hatte Anleger indirekt darauf vorbereitet.

Weiterlesen

Allianz verlegt Hauptversammlung ins Internet und setzt Aktienrückkaufprogramm aus

Die Allianz will ihre diesjährige Jahreshauptversammlung wegen des Corona-Virus online stattfinden lassen. Um die Gesundheit der Aktionäre und Mitarbeiter zu schützen, wird die Hauptversammlung zum ursprünglich vorgesehenen Termin am 6. Mai als rein virtuelles Meeting ohne physische Präsenz von Aktionären und Aktionärsvertretern durchgeführt werden, teilt der Versicherer mit.

Weiterlesen

Allianz-Chef Bäte vergleicht Corona-Virus “mit der Explosion eines Atomkraftwerks”

Die Folgen der Corona-Pandemie dürften auch am Geschäftsmodell der Versicherer nicht spurlos vorübergehen. “Wir haben es mit einer gewaltigen Pandemie zu tun und, bedingt dadurch, mit einem Systemausfall. Das ist vergleichbar mit Katastrophen wie Erdbeben oder der Explosion eines Atomkraftwerks”, konstatiert Allianz-Vorstandschef Oliver Bäte und hat klare Forderungen an die Politik.

Weiterlesen
1 2