Jim Hagemann Snabe scheidet aus dem Aufsichtsrat der Allianz SE aus

Jim Hagemann Snabe scheidet im Mai 2022 aus dem Aufsichtsrat der Allianz SE aus. Quelle: Allianz SE

Jim Hagemann Snabe wird auf der nächsten Jahreshauptversammlung am 4. Mai 2022 nicht mehr für den Aufsichtsrat kandidieren. Damit will er Unternehmensangaben zufolge Bedenken der Investoren Rechnung tragen, die wegen der von ihm wahrgenommenen Mandate in verschiedenen Unternehmen ein sogenanntes „Overboarding“ befürchten. Zudem soll Rashmy Chatterjee neu in das Kontrollgremium gewählt werden.

Dennoch habe sich Snabe bereit erklärt, nach seinem Ausscheiden aus dem Aufsichtsrat der Allianz SE dem Unternehmen weiter mit seinem Wissen und seiner Erfahrung zur Seite zu stehen. Der Versicherer plant, der Hauptversammlung Rashmy Chatterjee zur Wahl vorzuschlagen.

Sie verfügt über langjährige Erfahrungen im Technologiesektor. Nach mehr als zwei Jahrzehnten in leitenden Funktionen bei IBM ist sie seit 2019 Chief Executive Officer von ISTARI Global Ltd, einem globalen Unternehmen mit dem Geschäftsschwerpunkt Cyber Security.

Autor: VW-Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

4 × eins =