Versicherungswirtschaft-heute

            Mobilsite

 

VWheute Suche

Tag "Thomas Buberl" hat 32 Treffer

Axa gegen Allianz: Buberl schaltet, Bäte verwaltet

27.04.2018 – Boxer_FotoliaEs heißt, mutig ist derjenige, der “Nein” sagt. Im Kampf um den Platz des größten Versicherers ist es Thomas Buberls “Nein” zur bisherigen Konzernpolitik, große Übernahmen zu meiden. Mit dem Kauf der XL-Group überraschte der Axa-Chef sowohl die Konkurrenz als auch die Anleger. Oliver Bäte wollte die 15,3 Mrd. Dollar nicht überbieten. Die Allianz kauft lieber ihre Aktien zurück und backt kleinere Brötchen mit Millionen-Investitionen in Insurtechs. Das ist keine große Herausforderung für einen CEO. Verwalten kann jeder. mehr…


Buberl will Geschäft “selber in der Hand behalten”

04.04.2018 – thomas_buberl _ axaXL Catlin war ein Schnäppchen und die Übernahme von Versicherungsrisiken wird die LV ablösen. Axa-Chef Thomas Buberl spricht in einem Interview zu der künftigen Ausrichtung des Konzerns Klartext und erklärt, warum er das Geschäft lieber “selber in der Hand” behalten möchte. mehr…


Axa-Chef Buberl: “XL war vergleichsweise billig”

29.03.2018 – thomasBuberl_akThomas Buberl wehrt sich gegen die Vorwürfe, der Kaufpreis für die  XL Group sei viel zu hoch. “Wir haben ein halbes Dutzend Unternehmen im Visier gehabt und die XL Group war vergleichsweise billig,” erklärt der Axa-Chef gegenüber der Financial Times. Ferner sei der Deal nicht allein vom Kaufpreis abhängig. “Es war eine strategische Entscheidung.” Axa zahlt für die XL Group 15,3 Mrd. US-Dollar, etwa 33 Prozent über dem letzten Aktienkurs. mehr…


Buberl fordert staatlichen Pool gegen Cyberangriffe

19.03.2018 – thomasBuberl_akCyberangriffe gehören bekanntlich zu den größten Risiken für Unternehmen. Auch wenn diese Risiken zwar grundsätzlich versicherbar sind, ist es auch “eine Frage des Preises. Gerade bei solchen Fällen wird es extrem teuer”, betont Axa-Chef Thomas Buberl gegenüber der NZZ am Sonntag. Seine Forderung: die Öffentlichkeit soll bei einem Schaden einen Teil der Kosten tragen. mehr…


Axa überbietet Allianz: Buberl kauft XL für 15 Mrd. Dollar

06.03.2018 – thomasBuberl_akThomas Buberl hat größeren Übernahmen stets eine Absage erteilt und nun dieser überraschende Coup: Der Axa-Konzern übernimmt für 15,3 Mrd. Dollar den in den Bermudas beheimateten Sach- und Rückversicherer XL. Das Ziel des Versicherers ist der Aufbau eines nordamerikanischen Standbeins mit dem Fokus auf Großkunden und Rückversicherung. Auch die Allianz wurde als Käufer gehandelt. mehr…


Axa trotzt Naturkatastrophen und zahlt höhere Dividende

23.02.2018 – axa_konzernDer französische Versicherungskonzern Axa hat im abgelaufenen Geschäftsjahr 2017 rund 6,2 Mrd. Euro verdient. Gegenüber dem Vorjahreszeitraum (2016: 5,829 Mrd.) entspricht dies einem deutlichen Plus von sieben Prozent. Die Prämieneinnahmen gingen im letzten Jahr hingegen um zwei Prozent auf 98,549 Mrd. Euro (2016: 100,193 Mrd.) zurück. mehr…


Buberl: “Ich will mit Google und Facebook kooperieren”

20.02.2018 – thomasBuberl_ak“Wir haben die Reichweite und Insurtechs können interessante Ideen und Apps haben, eine Zusammenarbeit scheint da sinnvoll zu sein”, glaubt Axa-Chef Thomas Buberl. “Google und Amazon wagen die ersten Schritte in den Versicherungssektor, allerdings ist das arbeitsaufwendiger als sie dachten. Deswegen befürworte ich eine Kooperation. Ich will unsere potenziellen Wettbewerber von morgen zu Partnern von heute machen”, erklärt er dem belgischen Magazin Trends. mehr…


Bertelsmann holt Axa-Chef Buberl in den Aufsichtsrat

17.01.2018 – Buberl_AxaAxa-Vorstandschef Thomas Buberl (44) ist mit sofortiger Wirkung in den Aufsichtsrat der Bertelsmann SE & Co. KGaA berufen worden. Damit will der Medienkonzern sein oberstes Kontrollgremium “um einen international erfahrenen Vertriebs- und Digitalexperten” erweitern. Buberl war Deutschlandchef des französischen Versicherers , seit 1. September 2016 hat er den Vorstandsvorsitz der Axa inne. mehr…


Silvana Herold wird neue Axa-Kommunikationchefin

20.11.2017 – Silvana Herold_AxaAb dem 1. März 2018 wird die Leitung der Unternehmenskommunikation von Axa Deutschland unter neuer Führung stehen. Silvana Herold will sich besonders der strategischen Weiterentwicklung der internen wie externen Kommunikation des Versicherers widmen und den digitalen Wandel gestalten. Unabhängig von Deutschland hat die Axa einen neuen Chef für das Asiengeschäft. mehr…


Axa verzeichnet leichten Umsatzrückgang

06.11.2017 – axa_konzernDer französische Axa-Konzern scheint leicht zu schwächeln. Wie der Versicherer mitteilte, sank der Umsatz in den ersten neun Monaten auf 75,4 Mrd. Euro (Vorjahreszeitraum: 75,7 Mrd.). Allerdings habe es keinen bedeutsamen Einfluss durch Naturkatastrophen gegeben, betonte Axa-Finanzchef Gerald Harlin. Positiv verlief nach Unternehmensangaben hingegen das Geschäft in den USA. mehr…


- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten