Doppelter Gewinn, interner Großumbau und Lob für Deutschland – Axa-Chef Buberl mit breiter Brust

Thomas Buberl, Axa-CEO. Bildquelle: Rapahael Dautigny über Axa.

Welche Pandemiekrise? Die Axa Gruppe meldet einen zum Vorjahr mehr als verdoppelten Gewinn und erwartet für das laufende Jahr Überzielerfüllung. Doch Baumeister Buberl wäre nicht der ruhelose Erneuerer, wenn er nicht einen weiteren Umbauplan in der Tasche hätte.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!