Munich-Re-Vermögensverwalter investiert 300 Mio. Dollar in US-Prestigeprojekt

MEAG, Assetmanager der Munich Re und Ergo, steckt 300 Millionen US-Dollar in Longroad Energy. Das US-Unternehmen entwickelt Projekte im Bereich der Erneuerbaren Energien in den USA. Die Münchener schließen sich den bereits bestehenden Eigenkapitalgebern Infratil und NZ Super Fund an.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Dr. Jochen Heubischl bekommt neue Rolle bei Meag

Seit dem 1. April leitet Dr. Jochen Heubischl das Multi-Asset-Teams im Bereich Equity & Multi Asset bei Meag. Er folgt auf Stefan Amenda. Heubischl ist seit 2019 für den Vermögensverwalter von Munich Re und Ergo tätig und hat bislang als Senior Portfolio Manager im Fixed Income Credit diverse Benchmark- sowie Absolute Return-Mandate geführt.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

MEAG finanziert Gaskraftwerke in Italien

Die MEAG zeichnet eine Anleihe zur Finanzierung für den Bau und den Betrieb eines Portfolios von acht Gaskraftwerken (Gesamtkapazität von 490 MW) mit Standorten in mehreren Regionen Italiens der Projektgesellschaft Metaenergiaproduzion. Das Investmentunternehmen agiert dabei als alleiniger Strukturierungs- und Fremdfinanzierungspartner.

Weiterlesen

MEAG beteiligt sich an PPP-Finanzierung für A3-Ausbau in Nordbayern

Die MEAG und die KfW IPEX-Bank finanzieren im Rahmen eines internationalen Konsortiums den sechsspurigen Ausbau der Bundesautobahn 3 (A3) zwischen Autobahnkreuz Biebelried und Autobahnkreuz Fürth / Erlangen sowie die Übernahme von Betrieb und Erhaltung für 30 Jahre. In Kooperation mit der MEAG trägt die KfW IPEX-Bank 340 Mio. Euro zum Gesamtfinanzierungsvolumen von rund 1,2 Mrd. Euro dieses großvolumigen deutschen Infrastrukturprojekts bei.

Weiterlesen

Meag setzt auf Immobilien, UBS warnt vor der Blase

Die Meag will verstärkt in Immobilien investieren. Dafür plant der Vermögensmanager der Ergo und der Munich Re zwei neue Produkte: ein REIT-Fonds mit globaler Anlageausrichtung und ein speziell für institutionelle Anleger zugeschnittenes Vehikel, das in deutsche Nahversorger und Fachmarktcenter investieren soll.

Weiterlesen