Neuer Investor für Neodigital: Alte Oldenburger kauft sich ins Kompositgeschäft ein

Die Investorenliste der Neodigital Versicherung AG ist lang, dazu zählen u.a. die Huk-Coburg, die HDI Versicherung und die Deutsche Rückversicherung. Nun erreicht sie fast eine zweistellige Anzahl. Mit der Alten Oldenburger kommt ein weiterer Geldgeber hinzu. Dieser betritt Neuland, denn als privater Krankenversicherer hatte man bislang keine Berührungspunkte mit dem Schaden- und Unfallgeschäft – abgesehen von einem White-Label-Deal mit Neodigital.

Weiterlesen

Neodigital begründet Bestandsabrieb mit Sondereffekt

Das Insurtech Neodigital hat 2023 einen Abrieb bei den Bestandsverträgen verzeichnet. Diese schrumpften um zwölf Prozent von rund 405.000 im Jahr 2022 auf 357.000 im Folgejahr, wie aus dem aktuellen Solvenzbericht hervorgeht. Bei den Beitragseinnahmen gab es einen Zuwachs, das versicherungstechnische Ergebnis verschlechterte sich jedoch. Das Unternehmen betont indes, dass 2023 „in nahezu allen Geschäftsbereichen strategische Projekte umgesetzt" wurden.

Jetzt Plus-Mitglied werden und weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt abonnieren!

Weiterlesen

Neodigital gewinnt Alte Oldenburger als Partner: „Nach drei Monaten wurde bereits das erste Produkt ausgerollt“

Im Sachgeschäft bietet Neodigital bereits seine White-Label-Lösungen u.a. für die SDK, die Bayerische, die BGV-Versicherung oder die Ideal Versicherung an. Nun hat der Digitalversicherer eine neue Partnerschaft mit der Alten Oldenburger an Land gezogen. Stefan Wirtz, Generalbevollmächtigter Vertrieb bei Neodigital, erklärt gegenüber VWheute, wie schnell die Kooperation fruchtete und welche Neuigkeiten es im Kfz-Geschäft rund um Telematik aus dem Hause Neodigital gibt.

Jetzt Plus-Mitglied werden und weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt abonnieren!

Weiterlesen

Warweg verrät seine Zukunftspläne bei GGW, Voss liefert neueste Verkaufszahlen und Bussert fordert erhöhte Produktivität

Kurz nach der DKM eine „Vertriebskonferenz“ mit den nötigen prominenten Top-Managern auf die Beine zu stellen, ist durchaus eine Herausforderung, die Fred Wagner erfolgreich meisterte. Er verlegte das Event dieses Jahr nach Hamburg – ein Heimspiel für Eric Bussert von der Hanse Merkur oder GGW-Chef Tobias Warweg. Letzterer verriet im Gespräch mit VWheute, was mit seinen Anteilen passiert und ob Howden als neuer Investor in Frage kommt. Nicht minder interessant waren die exklusiven Details von Stephen Voss zu den verkauften Kfz-Policen der Neodigital Autoversicherung.

Jetzt Plus-Mitglied werden und weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt abonnieren!

Weiterlesen

Markus Imle im Interview: „Die erste Wechselsaison der Neodigital Autoversicherung AG wird in einem sehr volatilen und angespannten Marktumfeld stattfinden“

Dass die Telematik an vielen Stellen für gescheitert erklärt wird, kann Markus Imle, Vorstand der Neodigital Autoversicherung, überhaupt nicht nachvollziehen. Der Manager ist vom Gegenteil überzeugt. Er glaubt, dass der für 2025 geplante EU Data Act dem Geschäft Flügel verleihen wird. Zudem spricht der Experte im Interview über die anstehende Wechselsaison.

Jetzt Plus-Mitglied werden und weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt abonnieren!

Weiterlesen

Neodigital-CEO Stephen Voss: „Ich persönlich würde selbstbewusst behaupten, dass wir technisch weiter avanciert sind als etwa Lemonade“

Der digitale Siegeszug von Neodigital mag überraschen, für Gründer Stephen Voss ist das kein Zufall. Die Kennzahlen aus dem Solvenzbericht verraten, wie es wirklich läuft. Im Exklusiv-Gespräch mit VWheute spricht Voss über das Mindset von Kooperationspartner Huk-Coburg, Ökosysteme im Kfz-Bereich und Überregulierung.

Jetzt Plus-Mitglied werden und weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt abonnieren!

Weiterlesen

HDI-Vorstand Lohmann: „Verbraucher orientieren sich an digitalen Kundenreisen, die sie bei Amazon oder Ebay erleben“

Versicherer und Insurtechs sollten intensiver zusammenarbeiten und dabei neue Formen der Kooperation wagen, schreibt Christopher Lohmann bei VWheute. Zuletzt traf der Vorstandsvorsitzende der HDI Deutschland die Entscheidung, mit dem Insurtech Neodigital eine gemeinsame Plattform für die Schadenbearbeitung aufzubauen. Ein Bericht über strategische Beweggründe und Perspektiven.

Jetzt Plus-Mitglied werden und weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt abonnieren!

Weiterlesen

Stephen Voss will in der Kfz-Sparte eine „clevere Evolution statt marktschreierische Revolution“

Der saarländische Versicherer Neodigital will in absehbarer Zeit einen digitalen Kfz-Tarif auf den Markt bringen. Wie dieser konkret aussieht und warum ein Führerschein mit 16 ein mögliches Modell sei, erläutert Vorstand Stephen Voss im Gespräch mit VWheute.

Jetzt Plus-Mitglied werden und weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt abonnieren!

Weiterlesen

Tops und Flops: Welche deutschen Insurtechs haben sich durchgesetzt, welche sind durchgefallen?

Die Pandemie hat vielen Versicherungs-Start-up einen Schub bei den Kundenzahlen beschert. Gleichzeitig halten Venture-Capital-Geber ihr Geld in der Krise vermehrt zurück. Insurtechs mussten auf Brückenfinanzierungen zurückgreifen und um weiterhin auf dem Wachstumskurs zu bleiben. Welches Jungunternehmen hat sich im Versicherungssektor etabliert und wer musste kürzlich das Handtuch werfen? Eine Analyse.

Weiterlesen

Neodigital und Fonds Finanz vereinbaren Kooperation im Sachgeschäft

Neodigital kooperiert ab sofort mit Fonds Finanz. Damit nimmt der Maklerpool die digitalen Sach-, Haftpflicht und Unfallversicherungsprodukte des saarländischen Versicherers in sein Angebot auf. Sämtliche Unterlagen sollen den Kunden sowie Vermittlern in elektronischer Form auf allen Endgeräten zur Verfügung stehen. Auch die Schadenregulierung soll komplett digital abgewickelt werden.

Weiterlesen

Neodigital: Angebot wird fast verdoppelt, Maschmeyer agiert im Hintergrund

Carsten Maschmeyer ist in der Versicherungswelt zurück – es war die Nachricht der Woche. Mit seiner Beteiligungsfirma Alstin Capita ist er millionenschwer beim Insurtech Neodigital eingestiegen. Bescheiden wie eh und je will er die „Branche aufrollen“. Klingt nach dem Willen zur Gestaltung, seine Rolle wird aber eher im Hintergrund sein, wie VWheute vom Neodigital-Chef Stephen Voss erfuhr.

Weiterlesen

Greta-Fieber bei Neodigital? Startup kritisiert sinnlosen Papierkrieg im Vertrieb

Klimaschutz und Nachhaltigkeit sind Themen, die unsere Gesellschaft stark bewegen. Neu ist die Diskussion aber nicht. Obwohl eine Gallionsfigur wie Greta Thunberg in jüngster Zeit den Klimawandel und schonenderen Umgang mit Ressourcen erfolgreich in unseren Köpfen verankert hat, arbeiten in vielen Bereichen Experten seit Jahren an diesen Themen. Denn schon länger stellt sich die Frage, wie man nachhaltiger und ökologischer agieren kann. Ein Gastbeitrag von Neodigital-Vorstand Stephen Voss.

Weiterlesen