GDV: Mitarbeiter in deutschen Unternehmen sind ein Cyberrisiko

Angestellte in deutschen Unternehmen gehen allzu sorglos mit den Gefahren aus dem Netz um und werden damit zu einem Risiko für ihre eigene Firma. So hatte nur jeder dritte Angestellte (39 Prozent) bereitseinmal eine IT-Sicherheits- oder Datenschutz-Schulung. Sechs Prozent der Nutzer von PCs, Laptops oder Smartphones verzichten komplett auf Zugangssperren, die genutzten Passwörter könnten in vielen Fällen einfach zu knacken sein.

Weiterlesen