Montagskolumne mit Ramin Niroumand: Was ist die Zukunft Ihrer Versicherung?
 Top-Entscheider exklusiv 

Embedded Insurance beschreibt die nahtlose Integration von Versicherungsprodukten in Wertschöpfungsprozesse von Drittanbietern. Während Versicherer beim Vertrieb schon seit jeher auf Dritte setzen, benötigt es nun ein Umdenken, Online-Banken und Einzelhändler als potenzielle Partner wahrzunehmen, schreibt Ramin Niroumand in seiner heutigen Montagskolumne.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Montagskolumne mit Frank Reichelt: Riskante Partner oder Partner fürs Risiko?
 Top-Entscheider exklusiv 

Risiko ist unser Geschäft - vier Worte bringen das Geschäftsmodell der Versicherungsbranche auf den Punkt. In diesem selbstbewussten Statement existieren keine nicht versicherbaren Risiken, alles ist nur eine Frage von risikoadäquaten Prämien. Politik und Versicherer müssen systemische Risiken künftig gemeinsam schultern, Swiss Re-Manager Frank Reichelt in der heutigen Montagskolumne.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Montagskolumne mit Dorothea Mohn: „Bei der Restschuldversicherungen ist der Provisionsdeckel zu wenig“
 Top-Entscheider exklusiv 

Kreditverteuerung, Übervorteilung, Falschberatung: Die Anbieter und Vertreiber von Restschuldversicherungen spielen nicht fair, kritisiert Verbraucherschützerin und Kolumnistin Dorothea Mohn. Wie es besser und fairer geht, erklärt sie in ihrer Montagskolumne.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Montagskolumne mit Jan-Oliver Thofern: „Inflationäre Lage sollte in die Neugestaltung der Versicherungsbedingungen einfließen“
 Top-Entscheider exklusiv 

Wer später bremst, fährt länger schnell – oder fällt auf die Nase. Die EZB hat bei den Minuszinsen die Bremse gefunden und kräftig zugelangt. VWheute-Kolumnist Jan-Oliver Thofern, CEO Aon Deutschland, analysiert die Folgen und erklärt, warum die Inflation für ihn nicht überwunden ist. Für Versicherer sieht er dadurch positive Auswirkungen in der Kapitalneuanlage, aber negative Bewertungseffekte auf Zinspapiere im Anlagevermögen.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Montagskolumne mit Katharina Höhn: „Azubis werden den Ausbildern derzeit aus den Händen gerissen“
 Top-Entscheider exklusiv 

Selbsterfindung ist angesichts der digitalen Möglichkeiten und Herausforderungen nötig. Wie das einem ganzen Wirtschaftszweig gelingt, erklärt Katharina Höhn, geschäftsführendes Vorstandsmitglied des BWV Bildungsverbands, in der heutigen Montagskolumne. Einfach wird das nicht, es müssen Strukturen aufgebrochen, Instrumente abgeschafft und neu erfunden werden.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Montagskolumne mit Frank Reichelt: Warum Versicherer die Zukunft kennen müssen
 Top-Entscheider exklusiv 

Die Versicherungsbranche kann und muss ihrer gesellschaftspolitischen, sozialen und wirtschaftlichen Verantwortung und Bedeutung gerecht werden“, schreibt  Swiss Re-Manager Frank Reichelt. Dafür ist das Versichern von Risiken nicht mehr ausreichend. Die Unternehmen müssen Knowhow-Pool, Risikoberater und Signalgeber in Einem sein. Ihre wichtigste Aufgabe aber ist das Erkennen neuer Gefahren.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Montagskolumne mit Jan-Oliver Thofern: „Elementarpflicht sorgt für zehn Mrd. Deckungslücke bei Versicherern“
 Top-Entscheider exklusiv 

Die Elementarpflicht wird heftig und kontrovers diskutiert. Was es für die Versicherungsbranche bedeuten würde, interessiert dabei offenbar keinen – außer unseren Kolumnisten Jan-Oliver Thofern, CEO von Aon Deutschland. Seine Rechnung zeigt mehr Schäden und einen Kapitalbedarf von bis zu zehn Mrd. Euro für die Branche.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Montagskolumne mit Linda Oppermann: Sind Versicherungsbedingungen ein Verkaufshindernis?
 Top-Entscheider exklusiv 

Viele Versicherer brüsten sich gerne – und lautstark -  mit der Vereinfachung ihrer Bedingungen und den daraus erzielten Erfolgen. Ein Irrweg? „Ich wage die These, dass der durchschnittliche Verbraucher seinen Handyvertrag ebenso wenig versteht wie die Bedingungen seiner Unfallversicherung“, dennoch werde der Mobilphone-Kauf gegenüber der Haftpflichtpolice deutlich präferiert. Das ist auch nicht schlimm, sagt die Anwältin und Kolumnistin Linda Oppermann; denn wichtiger als Verständlichkeit sei der Nutzen der Klauseln.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Montagskolumne mit Ramin Niroumand: Warum Versicherer gerade jetzt in Private Equity investieren sollten
 Top-Entscheider exklusiv 

Nicht nur in den vergangenen zehn Jahren hat Private Equity gute Renditen – wenn nicht Überrenditen – geliefert, beobachtet Experte Ramin Niroumand in der heutigen VWheute-Montagskolumne. Es sei eine der besten Assetklassen, erst recht im Niedrigzins-Umfeld. Wie geschaffen für langfristige Anleger wie Versicherungsunternehmen. Einige aber haben sich erst spät, ja gerade erst jetzt dazu entschlossen, Beteiligungen an PE-Fonds einzugehen. 

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Montagskolumne mit Frank Reichelt: „Allein mit hohen Gehältern lassen sich weder neue Talente anlocken noch Mitarbeitende auf Dauer im Unternehmen halten“
 Top-Entscheider exklusiv 

Haben Sie und Ihre Mitarbeitenden die Pandemie hinter sich gelassen und sind schon wieder zurück im Büro? Auf freiwilliger Basis? Oder hat es eine Betriebsvereinbarung gebraucht, um die Büros wieder zu füllen – zumindest tageweise? Wichtige Fragen, die den Swiss Re-Manager Frank Reichelt aktuell umtreiben. Auch mit Blick auf die Attraktivität der Branche als Arbeitgeber.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Montagskolumne mit Dorothea Mohn zur Elementarschadenversicherung: Nicht die Nachfrage, sondern das Angebot ist das Problem
 Top-Entscheider exklusiv 

Die Zahl der Natur- und Flutkatastrophen nimmt zu. Seit 1980 ist die Gesamtzahl der weltweiten Naturkatastrophen jährlich um rund drei Prozent gestiegen. Ihre Folgen zu bewältigen, wird für betroffene Verbraucherinnen und Verbraucher oft zum Kraftakt. Mit der Zahl der Naturereignisse steigt auch die Zahl der Schäden und damit die Notwendigkeit, sich gegen diese finanziell abzusichern.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Montagskolumne mit Jan-Oliver Thofern: „Naturkatastrophen lassen sich nicht vertagen“
 Top-Entscheider exklusiv 

Die Elementarschadendichte ist hoch und steigt; braucht es die Pflichtversicherung? In seiner Kolumne erklärt Aon-Deutschlandchef Jan-Oliver Thofern, warum er skeptisch ist und wie er das Problem angeht, denn eins ist klar: "Wir brauchen eine deutlich höhere Versicherungsdichte."

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Montagskolumne mit Annabritta Biederbick : „Die jähe Konfrontation mit Tod, Leid und Zerstörung hinterlässt tiefe Spuren“
 Top-Entscheider exklusiv 

Zerstörung, Verlust, Tod, wie wohl wenige Unternehmen haben die Versicherer die Folgen der Flut im Jahr 2021 hautnah erlebt. Welche Folgen die Wassermassen auf Besitz, Psyche und künftige Ausrichtung noch immer haben, erklärt unsere Kolumnistin Annabritta Biederbick in ihrer Kolumne eindrücklich.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Montagskolumne mit Robin Kiera: Produzieren Sie Videos für die Tonne oder den Kunden?
 Top-Entscheider exklusiv 

"MckyTV" und "Trymac"s halten Sie für unbekannte Spartensender eines kleinen Bundesstaates in den USA? Dann fragen Sie lieber einmal Ihre Kinder - oder doch eher Ihre Enkel. Wie die Arbeit in den wirklich aktuellen Kanälen funktioniert, erklärt Ihnen der VWheute-Kolumnist Robin Kiera.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Montagskolumne von Linda Oppermann: Warum Staat und Branche sich trotz Entfremdung weiterhin brauchen
 Top-Entscheider exklusiv 

Sicher, planbar und renditestark – die zentralen Ansprüche deutscher Lebensversicherer an ihre Investments als magischer Dreiklang der Altersvorsorge. Um diese Ansprüche befriedigen zu können, konnten sich die Versicherer seit 150 Jahren auf ihre enge Partnerschaft zu Staat und Politik verlassen. Doch in letzter Zeit scheint das Verhältnis abzukühlen. Wie geht es weiter, fragt unsere VWheute-Kolumnistin und Juristin Linda Oppermann von KPMG Law. So viel sei verraten, sie hat eine Antwort.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Montagskolumne mit Frank Reichelt: „Hochwasser ist seit jeher eine komplex zu modellierende Gefahr“
 Top-Entscheider exklusiv 

Hacker, Geopolitik, Inflation: die Gefahren für die Versicherer sind vielfältig. Doch im Bereich der Naturkatastrophen dominiert nach wie vor die Überschwemmung, oft verbunden mit Stürmen. Die Branche muss jetzt handeln, sagt VWheute-Montagskolumnist Frank Reichelt. Hält der Swiss-Re Manager eine Pflichtversicherung für den richtigen Weg?

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Montagskolumne mit Carsten Schildknecht: „Eine große Hebelwirkung in Sachen Klimaschutz haben wir in unserer Rolle als Investor und Berater“

Klimaschutz braucht Verbote! Das glaubt Zurich-Deutschland CEO Carsten Schildknecht nicht. Stattdessen will er den Einfluss der Zurich, die Kraft der 4400 "Zuricher" und Millionen Kunden für die Idee der Planetenrettung begeistern und einsetzen. Wie er das erreichen will, erklärt er in der VWheute-Montagskolumne.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Montagskolumne mit Annabritta Biederbick: „Nachhaltigkeit ist kein Feigenblatt“
 Top-Entscheider exklusiv 

"Eine vernünftige, kostenbewusste, langfristig angelegte Unternehmensführung wird immer auch nachhaltig sein". In der heutigen Montagskolumne zeigt Debeka-Vorständin Annabritta Biederbick den Kontrast zwischen einer vordergründigen CSR und wirklich nachhaltigem Handeln am Beispiel der PKV auf. Geiz ist nicht nachhaltig, systemisches Denken dagegen essenziell.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Montagskolumne: Stößt der Kollektivausgleich bei Großschäden an seine Grenzen?
 Top-Entscheider exklusiv 

Die Gesellschaft ist auf Katastrophen nicht vorbereitet, genügt der Kollektivausgleich den Anforderungen nicht mehr? In ihrer ersten Kolumne packt unsere Kolumnistin Linda Oppermann von KPMG direkt das heißeste Eisen an. Doch auch die Versicherer tun gut daran, ihre Risikovorsorge ernst zu nehmen, erklärt die Juristin. Die VWheute-Montagskolumne ist zurück.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Montagskolumne mit Torsten Oletzky: „Es sind spannende neue Geschäftsmodelle entstanden“
 Top-Entscheider exklusiv 

Luftnummer oder Zukunft – welche Rolle spielen Insurtechs in der Branche? Torsten Oletzky zeigt, dass gerade die Marktführer auf die Ideen der Jungunternehmen setzen und das ebenso wenig wie das Vertrauen der Investoren ein Zufall ist – Allianz und Clark, Ottonova und Debeka, HUK und Neodigital, die Liste wird immer länger und prominenter. Die Großen wissen: Erfolg muss stets neu erarbeitet werden.

Weiterlesen

„Lauf, Forrest lauf!“: Debeka-Vorständin Biederbick über moderne Hilfsmittel und die Grenzen der Solidargemeinschaft
 Top-Entscheider exklusiv 

Gelegentlich müssen wir uns klarmachen, dass die realen Grenzen in der (Medizin-)Technik weiter liegen als wir vermuten. Doch nicht alles, was möglich ist, kann in der Breite finanziert werden, weiß Debeka-Vorständin Annabritta Biederbick. Sie stellt in ihrer Kolumne unbequeme und absolut nötige Fragen hinsichtlich Moral, Kosten und Grenzen der Solidar­gemeinschaft.

Weiterlesen

Montagskolumne mit Reiner Will: „Das Wahlergebnis könnte die Geschäftsmodelle in der Assekuranz erheblich durchschütteln“
 Top-Entscheider exklusiv 

Steinbrück ist raus und Scholz Kanzler. Ob es auch für die Versicherer unter der neuen Ampel-Regierung hart werden wird, fragt sich Assekurata-Chef Reiner Will in der Montagskolumne. Besonders die Versprechen zu mehr Gerechtigkeit in den Sozialsystemen könnten das Geschäftsfeld der Assekuranz „erheblich durchschütteln“, glaubt der Analyst.

Weiterlesen

„Es wird wohl auch diesmal die schwierigste Erneuerungsrunde aller Zeiten“, neckt Kolumnist Frank Reichelt
 Top-Entscheider exklusiv 

Nach der Erneuerungsrunde ist vor der Erneuerungsrunde, weiß unser Kolumnist Frank Reichelt. Was König Fußball und die Versicherungswelt gemeinsam haben und warum ein ehemaliger Bundestrainer in Wahrheit (auch) ein Rückversicherungsweiser war, erklärt unser Kolumnist und Swiss Re-Deutschlandchef in der Montagskolumne.

Weiterlesen

VWheute-Kolumnist Hermann fordert vom GDV ein „unmissverständliches Bekenntnis pro Berater“
 Top-Entscheider exklusiv 

In der neuen Bundesregierung wird es ziemlich sicher mehr Politiker geben, die unsere Branche verändern wollen, prophezeit Kolumnist Klaus Hermann. „Wir müssen ihnen klarmachen, dass die Wähler vor allem deshalb links wählen, weil sie sich Klimaschutz und mehr soziale Gerechtigkeit und nicht die Abschaffung ihres Beraters oder des Provisionssystems wünschen“, erklärt er in der Kolumne. Für den GDV und seinen Hauptgeschäftsführer hat er eine klare Botschaft.

Weiterlesen

Montagskolumne mit Reiner Will: Intensiver Hürdenlauf zum New Normal
 Top-Entscheider exklusiv 

Die Pandemie hat die Arbeitswelt erheblich durchgeschüttelt, vorbehaltlich der Sorge über die Fortsetzung von notwendigen Ausnahmeregelungen infolge einer neuen Infektionswelle im Herbst/Winter mit Delta, Eta oder Lambda-Varianten steht in vielen Betrieben die Frage nach dem „New Normal“ in der Post-Corona-Welt auf der Agenda. Die Montagskolumne von Assekurata-Geschäftsführer Reiner Will.

Weiterlesen

Montagskolumne: Allianz-Vorständin Renate Wagner über die unterschätzten 15 Prozent der Weltbevölkerung
 Top-Entscheider exklusiv 

„Ich hatte mich so darauf gefreut, zum ersten Mal die Paralympischen Spiele und den olympischen Spirit live zu erleben – doch leider klappte es mit meinem Tokio Besuch dieses Jahr nicht“, bedauert Renate Wagner. Die Paralympics haben für die Managerin eine besondere Bedeutung. Woran das liegt, erfahren Sie in ihrer heutigen Kolumne.

Weiterlesen

Montagskolumne: Stefan Knoll spricht Klartext über Katastrophenvorsorge und gesellschaftliche Inkompetenz
 Top-Entscheider exklusiv 

„Erst bauen wir die Sirenen ab, dann besiedeln wir die Überflutungsgebiete, dann warnen wir zu spät und dann sind wir kollektiv überrascht.“ Stefan Knoll (DFV) spricht in der Montagskolumne einmal mehr Klartext; diesmal zu Katastrophenschutz, Cyberabwehr und kollektivem Desinteresse an zentralen Themen wie nationale Sicherheit.

Weiterlesen

Montagskolumne mit Frank Reichelt: Die Flut als Weckruf für die Branche
 Top-Entscheider exklusiv 

„Werden wir unserer gesamtgesellschaftlichen Verantwortung als Branche gerecht?“ Die durch das Tief „Bernd“ ausgelösten tragischen Ereignisse in Nordrhein-Westfalen und in Rheinland-Pfalz mit über 170 zu beklagenden Todesopfern sind uns allen noch im Bewusstsein, sie bestimmen nach wie vor die täglichen Nachrichten, schreibt Frank Reichelt in der VWheute-Montagskolumne.

Weiterlesen