Montagskolumne mit Katharina Höhn: „Azubis werden den Ausbildern derzeit aus den Händen gerissen“
 Top-Entscheider exklusiv 

Dr. Katharina Höhn Geschäftsführendes Vorstandsmitglied Berufsbildungswerk der Deutschen Versicherungswirtschaft (BWV) e.V.

Selbsterfindung ist angesichts der digitalen Möglichkeiten und Herausforderungen nötig. Wie das einem ganzen Wirtschaftszweig gelingt, erklärt Katharina Höhn, geschäftsführendes Vorstandsmitglied des BWV Bildungsverbands, in der heutigen Montagskolumne. Einfach wird das nicht, es müssen Strukturen aufgebrochen, Instrumente abgeschafft und neu erfunden werden.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!