Munich Re plant Einberufung von zwei prominenten Managern in den Aufsichtsrat

Der ehemalige Bundesbankpräsident Jens Weidmann sowie der Siemens-Vorstandschef Roland Busch sollen in das Kontrollgremium des Rückversicherers stoßen. Munich Re hat die bekannten Wirtschafsgrößen zur Wahl auf der Hauptversammlung am 25. April vorgeschlagen. Ausscheiden werden der ehemalige BayernLB-Chef Gerd Häusler und die Wirtschaftswissenschaftlerin Ann-Kristin Achleitner.

Jetzt Plus-Mitglied werden und weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt abonnieren!

Weiterlesen

Heissmann wechselt von Wefox zu BNP Paribas Cardif

Lorand Heissmann hat zum 1. März die Funktion des Chief Commercial Officers (CCO) bei BNP Paribas Cardif Deutschland übernommen. Der 51-Jährige rückt in die Geschäftsleitung und ist für das Vertriebsressort zuständig. Einen weiteren Wechsel gab es zum Jahreswechsel an der Spitze des Finanzbereichs.

Jetzt Plus-Mitglied werden und weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt abonnieren!

Weiterlesen

Allianz Partners befördert Ariane Koelbli zur globalen Personalchefin

Für Personalthemen war Ariane Koelbli bereits bei der Zurich und Swiss Re zuständig. Zur Allianz Partners wechselte sie 2022 und nun folgt die nächste Beförderung zum Global Head of People and Culture. Ihre Vorgängerin Roopa Abraham Kochhar ist bereits 2022 gegangen. Bei der auf Assistance und B2B2C-Geschäfte zuständigen Allianz-Tochter gab es zuletzt viele Personalrochaden. Der CEO Tomas Kunzmann und der Deutschlandchef Carsten Staat sind erst knapp zwei Jahre in ihren Positionen.

Jetzt Plus-Mitglied werden und weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt abonnieren!

Weiterlesen

Wecoya baut Geschäftsführung von Logistik-Einheit aus

Die Geschäftsführung des Logistik- und Transport-Assekuradeurs Wecoya Marine erhält Zuwachs: Oliver Berndt wird künftig von Volker Nagel und Andreas Lindenau unterstützt. Die Berufung der beiden Manager zeigt, dass es der GGW Group ernst damit ist, ihren Assekuradeurszweig einheitlicher aufzustellen.

Jetzt Plus-Mitglied werden und weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt abonnieren!

Weiterlesen

Swiss Re kündigt Veränderungen im Verwaltungsrat an

Der Verwaltungsrat der Swiss Re beantragt für die Generalversammlung am 12. April wie angekündigt die Wahl von Jacques de Vaucleroy zum Präsidenten des Verwaltungsrats für eine einjährige Amtszeit. Seit dem Rücktritt von Sergio P. Ermotti am 30. April 2023 leitete er das Gremium in seiner Funktion als Vizepräsident. Zudem wird Geraldine Matchett nominiert.

Jetzt Plus-Mitglied werden und weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt abonnieren!

Weiterlesen

Blau direkt wirbt Managertrio von Frankfurter Maklergruppe ab

Der Lübecker Maklerpool Blau Direkt baut sein Geschäft für Ruhestandsplanung aus und stellt für den M&A-Bereich mit Efstratios Bezas, Aleksandar Antonovic und Adrian Radoicic drei Neuzugänge ein. Der Bereich wird von der Blau direkt-Tochter Tjara zusammengeführt und von Dirk Henkies als CEO geführt. Alle drei Experten kommen von Policen Direkt.

Jetzt Plus-Mitglied werden und weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt abonnieren!

Weiterlesen

Nicolas Blanchard rückt in den Beirat von Vedra Pensions

Der Pensionsspezialist Vedra Pensions hat Nicolas Blanchard in seinen Beirat geholt. Seit 1. März gehört der frühere Gesellschafter des Bankhauses Lampe dem auf fünf Köpfe erweiterten Beratungsgremium an. Blanchard soll vor allem sein Wissen über Finanzierungsstrukturen und sein gutes Netzwerk als neuer Vedra-Beirat einbringen.

Jetzt Plus-Mitglied werden und weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt abonnieren!

Weiterlesen

Generali-Vorstand Rebic ist zuversichtlich, dass der „Dialog-Simulator“ nach mehreren Hundert Beratungen bald auf den Markt kommt

Wie schaffen es Versicherer, vernetzte, flexible und bedarfsorientierte Versicherungsprodukte zu erfinden, die für Verbraucher auch erlebbar sind? Generali-Manager und Cosmos-Vorstand Neven Rebic hatte dazu mal ein paar Ideen auf dem 24. Vorlesungstag an der Universität Leipzig vorgestellt. Dabei nimmt der Konzern in Kauf, dass auch mal ein Produkt die Testphase nicht überdauert.

Jetzt Plus-Mitglied werden und weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt abonnieren!

Weiterlesen

Allianz verlängert Vorstandsmandate von Sirma Boshnakova und Günther Thallinger um fünf Jahre

Die Allianz hat die Mandate ihrer Vorstände Sirma Boshnakova und Günther Thallinger bis Dezember 2029 verlängert. Boshnakova ist für das Versicherungsgeschäft in West- und Südeuropa zuständig sowie für die Töchter Allianz Direct und Allianz Partners. Thallinger kümmert sich im Vorstand um die Themen Investment Management und Nachhaltigkeit. Die Entscheidung wirft auch ein Schlaglicht auf die Sonderrolle, die die Allianz bei der Förderung von Frauen spielt.

Jetzt Plus-Mitglied werden und weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt abonnieren!

Weiterlesen

Gothaer verliert im Vertrieb nach Oliver Brüß auch Stefan Liebig

Mit der Fusionsverkündung zwischen Gothaer und Barmenia kamen automatisch Fragen auf, wie man mit dem Personal umgeht. Vermutlich lösen sich diese Probleme teilweise selbst auf. Denn nachdem bereits Vertriebsvorstand Oliver Brüß ankündigte, Ende des Jahres die Gothaer zu verlassen, wird auch Stefan Liebig zum gleichen Zeitpunkt aus dem Unternehmen ausscheiden. Den Leiter der Partnervertriebe erwischte eine „Volkskrankheit“. Die Gothaer versichert, dass es im Vertrieb noch drei weitere Manager auf gleicher Ebene gibt.

Weiterlesen

Roman Rittweger gibt Aufsichtsratsvorsitz bei Ottonova ab

Roman Rittweger gründete 2015 den digitalen Krankenversicherer Ottonova und führte diesen als CEO bis Ende 2022. Dann folgte der Wechsel in den Aufsichtsrat. Auch damit ist jetzt Schluss. Die Nachfolge übernimmt Karl-Heinz Naumann, der zuvor an der Spitze des Aufsichtsrats der Holding-Tochter Ottonova Krankenversicherung war. So ganz kehrt Rittweger seinem Lebenswerk aber nicht den Rücken.

Jetzt Plus-Mitglied werden und weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt abonnieren!

Weiterlesen

Munich Re befördert Hannemann

Die erfahrene Rückversicherungsmanagerin Michaela Hannemann steigt bei der Munich Re zur Chief Underwriting Officer Casualty auf. Sie arbeitet künftig am Münchener Hauptsitz und leitet die Bereiche Corporate Underwriting Casualty, Aviation, Marine und Legal. Für ihren neuen Job lässt sie das „Abenteuer“ Singapur hinter sich.

Jetzt Plus-Mitglied werden und weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt abonnieren!

Weiterlesen

Lemonade strebt bis 2026 schwarze Zahlen an

Lemonade-Chef Daniel Schreiber kritisiert in einem Zeitungsinterview all jene, die behaupten, sein Unternehmen würde sein Geld verbrennen und das Geschäft bald aufgeben müssen. Das Start-up meldete zum Jahresende 2023 einen leichten Anstieg der liquiden Mittel und Investitionen von 942 Mio. Dollar auf 945. Die Lemonade-Aktien fielen letzte Woche jedoch erneut, nachdem das Unternehmen insgesamt den vierten Jahresverlust seit seinem Börsengang verzeichnete und ankündigte, seine Ausgaben für Werbung zu erhöhen.

Jetzt Plus-Mitglied werden und weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt abonnieren!

Weiterlesen

Cogitanda baut Führung aus

Der Cyber-Assekuradeur aus dem rheinland-pfälzischen Altenahr-Kreuzberg holt Alain Bianco, Christopher Quast und Nicolai Wojciechowski in die Führungsetage. Bianco kommt von der Württembergischen, wo er das Firmenkundengeschäft Gewerbe leitete. Quast wechselt vom Maklerpool Fonds Finanz zu Cogitanda. Wojciechowski steigt intern auf.

Jetzt Plus-Mitglied werden und weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt abonnieren!

Weiterlesen

Hernu-Sfeir wird Mercer-Chefin

Marsh-McLennan-Tochter Mercer beruft Isabelle Hernu-Sfeir zum 1. März zur CEO der Ländereinheit Schweiz. Die Managerin arbeitet von ihrem Dienstsitz in Zürich und berichtet an Achim Lüder, CEO Nord-, Mittel- und Osteuropa von Marsh McLennan, sowie Tom Geraghty, Präsident Mercer Europe.

Weiterlesen

Käfer-Rohrbach: „Wir brauchen jetzt ein klares gesetzliches Bauverbot in Überschwemmungsgebieten”

Wohnhäuser, gewerbliche Bauten, landwirtschaftliche oder öffentliche Gebäude sind betroffen. Laut einer Auswertung im Auftrag des GDV liegen rund 323.000 Adressen in einem vorläufig gesicherten oder amtlich festgesetzten Überschwemmungsgebiet bzw. in sogenannten Hochwassergefahrenflächen.

Jetzt Plus-Mitglied werden und weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt abonnieren!

Weiterlesen

BVK-Hauptgeschäftsführer Eichele über Provisionen: „Es gibt bisher keine Studie, die tatsächlich ein Marktversagen attestiert“

Die Ziele der EU-Kleinanlegerstrategie, auch bekannt als Retail Investment Strategy (RIS), seien grundsätzlich gut – nicht aber die Mittel für ihre Durchsetzung, sagt Wolfgang Eichele. In einem Gastkommentar für VWheute legt der Hauptgeschäftsführer des Bundesverbands Deutscher Versicherungskaufleute (BVK) dar, was er kürzlich in der Anhörung des Finanzausschusses des Bundestages zu den umstrittenen Punkten der RIS zu sagen hatte.

Jetzt Plus-Mitglied werden und weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt abonnieren!

Weiterlesen

Wefox befördert Ulrich

Dominik Ulrich ist im Dezember 2023 beim Berliner Insurtech zum Chief Risk Officer aufgestiegen. Der 43-jährige Manager arbeitet seit knapp zwei Jahren für Wefox, zuletzt als Group Head of Internal Audit. In seinem aktuellen Posten führt er die Risikosteuerung des Wefox-Versicherungsträgers sowie die Risikomanagementstrategien aller europäischen Entitäten der Holding.

Jetzt Plus-Mitglied werden und weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt abonnieren!

Weiterlesen

Laurence Jones kündigt Karriereende an

Nach über 50 Jahren in der Berufswelt, davon die letzten 18 Jahre als Global Risk Assessment Director beim Spezialversicherer TT Club, beendet der Experte Ende des Jahres seine Laufbahn. Der diplomierte Ingenieur absolvierte verschiedene Karrierestationen - vom Maschinenbau über das Bauwesen bis zur Risikobewertung.

Jetzt Plus-Mitglied werden und weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt abonnieren!

Weiterlesen

Harte Vertriebswelt: „Viele erzählen immer, wie toll es läuft, aber warum kommen die E-Mails dann immer nachts um eins oder am Wochenende?“

„Ein entspannter Tag endete meist mit zehn bis zwölf Stunden Arbeitszeit“, erinnert sich Marc Gmeiner an die aufreibende Sturm und Drang-Phase bei der GV Makler GmbH aus Gengenbach im Schwarzwald, die er von seinem Vater übernommen hatte. „Nur ganz wenige schaffen einen guten Spagat zwischen Familie und Firma“, sagt der Makler. Im Herbst 2023 verkaufte er sein Unternehmen an den Lübecker Maklerpool Blau Direkt, macht aber als Geschäftsführer weiter. Warum er sich dazu entschlossen hat, wie es ihm heute geht und was er Berufskollegen rät, schildert er im Gespräch mit VWheute.

Jetzt Plus-Mitglied werden und weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt abonnieren!

Weiterlesen

Jonas Alfredson springt als Interimsboss bei Lumera ein

Der Suchprozess für einen neuen CEO zieht sich beim schwedischen Insurtech Lumera in die Länge. Er sei bereits im Gange, aber es sei unklar, wann dieser abgeschlossen sein werde, schreibt das Unternehmen in einer Mitteilung. Bereits im Herbst 2023 informierte der bisherige Chef Mats Lillienberg den Vorstand darüber, in den Ruhestand zu gehen. Nun ist es so weit.

Weiterlesen

Lumera angelt sich Chef von schwedischem Renten-Dashboard-Betreiber

Das schwedische Insurtech Lumera holt Anders Lundström in seinen Vorstand. Lundström kommt von Min Pension, der Betreibergesellschaft für Schwedens nationales Renten-Dashboard, die er fast 20 Jahre lang leitete. Die Personalie wirft auch ein Schlaglicht auf die Frage, wie es eigentlich um die digitale Rentenübersicht in Deutschland aktuell bestellt ist.

Jetzt Plus-Mitglied werden und weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt abonnieren!

Weiterlesen

„Vor allem der Wettbewerb um die mittelständischen Maklerhäuser ist sehr hoch“

Andreas Grimm ist seit vielen Jahren ein kritischer Begleiter der fortschreitenden Konsolidierung des Maklermarktes. Im Interview mit VWheute wundert sich der Geschäftsführer des Resultate Instituts über die Risiken, denen sich manche Makler beim Verkauf „ohne Not“ aussetzten und beobachtet, dass viele große Makler bei ihrer Übernahmestrategie „Konsequenz, Intensität, Penetranz und manchmal auch Unverfrorenheit“ an den Tag legten.

Jetzt Plus-Mitglied werden und weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt abonnieren!

Weiterlesen

Axa IM befördert Nicolas Deschamps und Jane Wadia

Der Asset-Manager des französischen Versicherers Axa, Axa Investment Managers (Axa IM), hat Nicolas Deschamps und Jane Wadia befördert: Deschamps kümmert sich ab sofort als Global Head of Product and Client Strategy von Axa IM Core um die Produktstrategie, während Wadia als Head of Sustainability, Core Products & Clients dafür sorgen soll, das Anlageportfolio der Investmentkunden auf Nachhaltigkeit auszurichten.

Weiterlesen

Neustart im Allianz-Zentrum für Technik: Christoph Lauterwasser übergibt nach 16 Jahren an Christian Sahr

Führungswechsel im Allianz Zentrum für Technik (AZT): Bereits seit Jahresbeginn ist Christian Sahr der Nachfolger von Christoph Lauterwasser. Dieser wird AZT im April nach über 16 Jahren Geschäftsführertätigkeit verlassen. Ebenfalls seit 1. Januar ist Stefanie van den Bergh als zweite AZT-Geschäftsführerin an Bord. Sie löst Christopher Iwanowski ab, den es im Auftrag der Allianz nach Australien zieht. Die neuen Chefs des AZT erwarten einige Herausforderungen.

Jetzt Plus-Mitglied werden und weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt abonnieren!

Weiterlesen

Gomez leitet Versicherungsgeschäft bei Generali Global Corporate & Commercial

Mit Wirkung zum 30. Januar hat Generali Global Corporate & Commercial (GC&C) Carlos Gomez zum Leiter Versicherung ernannt. Er folgt auf Hayden Seach, der das Unternehmen Ende Dezember 2023 verlassen hatte. Den Bereich GC&C Mediterranean & Latin America, den der Gomez zuvor führte, wird er weiterführen, bis Ersatz gefunden ist. Der Manager ist darauf spezialisiert, Geschäftsabläufe und Prozesse auf Effizienz zu trimmen.   

Jetzt Plus-Mitglied werden und weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt abonnieren!

Weiterlesen

Swiss Re bedient sich bei Munich Re und Chaucer

Die Nachfrage nach Cyberversicherungen wächst, zugleich werden die Anbieter vorsichtiger. Beim Schweizer Rückversicherer Swiss Re soll sich künftig der langjährige Munich-Re-Manager Giv Kahrom als Head of Cyber Asia um die Herausforderungen des Marktes kümmern. Außerdem wechselt Chaucher-Underwriter Alex Stubbs nach Zürich, um von dort den britischen Cyber-Markt zu betreuen.

Weiterlesen

Mathias Pahl schmeißt hin, bleibt Acrisure noch im deutschen Markt?

Je nach dem wie man sie definiert, gibt es fast 50.000 Versicherungsmakler hierzulande. Genug für alle Makleraufkäufer, so lautet stets die Devise etwa von der GGW Group, MRH Trowe, Summitas und vielen mehr. Doch offenbar ist das Geschäft kein Selbstläufer. Acrisure, ein US-amerikanischer Makler aus Grand Rapids in Michigan, wollte eigentlich mit Mathias Pahl in Europa expandieren, doch dieser hat das Unternehmen verlassen. Offen bleibt, ob ein Jahr nach der Gründung sich Acrisure komplett aus dem deutschen Markt zurückzieht.

Jetzt Plus-Mitglied werden und weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt abonnieren!

Weiterlesen

Günter Geyer verlässt VIG

Der Aufsichtsratsvorsitzende des österreichischen Versicherers legt sein Amt mit der ordentlichen Hauptversammlung am 24. Mai nieder. Das meldete die VIG in einer Ad-hoc-Mitteilung. Der ausgebildete Jurist war seit 50 Jahren im Unternehmen tätig. Ein möglicher Kandidat für die Nachfolge wurde nicht bekannt gegeben.

Jetzt Plus-Mitglied werden und weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt abonnieren!

Weiterlesen
1 2 3 4 46