Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

VWheute SCHLAGLICHT

Insurtech: Munich Re lässt nicht locker

08.08.2017 – Digital_Fotolia_92690281Der Hunger der Munich Re auf neue digitale Start-ups scheint noch nicht gestillt zu sein. So hat der Münchener Rückversicherer nun über seine Digitaleinheit Digital Partners eine weitere Kooperation mit dem Insurtech Stripe geschlossen. Über die Softwareplattform sollen Insurtechs einen exklusiven Zugriff auf zahlreiche Tools zur Zahlungsabwicklung und Abonnementabrechnung sowie für die Auszahlung an Dritte erhalten. mehr…


Raus aus der digitalen Sackgasse

07.08.2017 – 162939_web_R_K_by_Jens Goetzke_pixelio.deKommentar von Sven Brose und Dirk Stähler. Versicherern in Deutschland fehlt der klare Kurs zur Digitalisierung. Die Übertragung analoger Geschäftsmodelle in die digitale Welt führt in eine Sackgasse. Erst wenn die Unternehmen ihre Geschäftsmodelle komplett digital aufziehen und neue Angebote für Kunden entwickeln, schaffen sie den Wandel zum Versicherer 4.0. Noch müssen die Marktakteure viel dazulernen. mehr…


Allianz: Von Getriebenen und Treibern

04.08.2017 – thomas_naumann_allianzDie Allianz blickt mit viel Optimismus nach vorne. Für dieses Jahr nimmt der Münchener Konzern einen Betriebsgewinn von mehr als elf Mrd. Euro ins Visier. Die Stimmung dürfte prächtig sein – doch sie ist es nur bedingt. Vor allem in der Belegschaft. Chefstratege Thomas Naumann seinerseits mahnt, dass es intern um Menschen und nicht um Mengengerüste. Den Fuß will der Versicherer aber nicht vom Gaspedal nehmen. mehr…


Axa und die hohen Ambitionen des Thomas B.

03.08.2017 – thomasBuberl_akWenn der Axa-Konzern heute sein Halbjahres-Fazit zieht und die aktuellen Geschäftszahlen vorlegt, wird die Stimmung positiv sein in der Pariser Zentrale. Was Thomas Buberl in Köln begonnen hat, führt er als CEO in Frankreich konsequent weiter – ohne die ganz großen Deals, dafür aber mit alten Bekannten. Doch reicht das für den Aufbruch veralteter Strukturen? mehr…


Ergo: Wenn Wenning das Machtwort spricht

02.08.2017 – _wenning_kasparDer strukturelle Umbruch bei der Ergo ist voll im Gange. Das Zwischenfazit indes fällt differenziert aus. Während Munich-Re-Chef Joachim Wenning die Düsseldorfer auffordert, ihre Schlagzahl zu erhöhen, spricht Ergo-Manager Harald Christ von guten ersten Erfolgen – zumindest aus Vertriebssicht. Ergo-Boss Markus Rieß hält sich bedeckt. Wie also steht es wirklich um das Verhältnis zwischen Mutter und Tochter? Ein Stimmungsbericht. mehr…


Warum sich die Kreditversicherung unter Preis verkauft

01.08.2017 – 2017-07-31 13_05_52-vw08_u1-u4.pdf - Adobe ReaderHinter den weltpolitischen Kulissen brodelt es gewaltig – und die Kreditversicherer sind als Risikoträger mittendrin. Sie sind es, die in Zeiten politischer Spannungen internationale Handelsströme zusammenhalten. Was dem Wettbewerb aktuell zusetzt und mit welchen Lösungen die Marktplayer neue Reichweiten suchen, erfahren Sie in der neuen Ausgabe des Business- und Managementmagazins Versicherungswirtschaft. mehr…


Image der Versicherer: Kampf gegen den Krampf

31.07.2017 – 0013 verkleinertVon Klaus Schäfer. Man braucht nicht lange drum herum zu reden: Die gesamte Finanzbranche leidet unter einem miserablen Image. Krisen und Skandale an den Finanzmärkten haben dazu geführt, dass in dieser Beurteilung kaum noch zwischen den einzelnen Akteuren unterschieden wird. Häufig wird verkannt, dass gerade für Versicherer ein guter Ruf einen erheblich Wettbewerbsvorteil darstellt. mehr…


Buffett hat wieder Lust auf Rückversicherung

28.07.2017 – warren_buffettWarren Buffett kann es nicht lassen. Nachdem der Star-Investor 2015 seine Anteile am Big Player Munich Re verkaufte, war der Aufschrei groß. Nun scheinbar die Kehrtwende: Insiderberichten zufolge soll der Berkshire-Hathaway-Boss mit einem Einstieg beim brasilianischen Rückversicherer IRB Brasil Resseguros liebäugeln – und das obwohl die guten Zeiten für die Branche doch eigentlich längst vorbei seien. mehr…


Euler Hermes verliert Glauben an Kaufhof

27.07.2017 – Kaufhof_CCFür das Modell “Kaufhaus” könnte es das Ende einläuten: Euler Hermes hat die Garantiezusagen von Lieferungen an Galeria Kaufhof drastisch reduziert. Der wachsende Online-Vertrieb fordert den Einzelhandel wie die Versicherungsbranche enorm heraus. Seit 2015 versucht sich bei Kaufhof ein neuer Besitzer an dem Turn-Around – dieser scheint misslungen. mehr…


Versicherer zwischen Leben und Tod

26.07.2017 – athene_pixelioDie deutsche Lebensversicherung hat schon bessere Tage erlebt. Einst als Lieblingskind des deutschen Sparers neben dem klassischen Sparbuch gehandelt, hat deren Beliebtheit heute merklich gelitten. Besonders hochverzinste Altverträge entwickeln sich zusehends zur Belastung für die Lebensversicherer. Der US-Versicherer Athene will sich dies nun zu Nutze machen und groß auf den deutschen Markt einsteigen. mehr…


- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten