Extremwetter treffen Deutschland besonders hart
 VWheute Sprint 

Klimawandel

Deutschland gehört zu den drei Ländern der Welt, welche derzeit besonders stark von Extremwetter betroffen sind. Dies geht aus dem aktuellen Klima-Risiko-Index hervor, der heute auf dem Weltklimagipfel in Madrid vorgestellt wurde. Grund dafür ist vor allem der Hitzesommer 2018 mit mehr als 1.200 Todesopfer und Schäden in Höhe von rund 1,2 Mrd. Euro. Allein das Bundesumweltamt beziffert die Dürreschäden

Weiterlesen

Das Wetter als Game Changer für Versicherer

Extremwetter schlägt zunehmend auf die Ertragslage von Versicherern durch. Angesichts des Klimawandels avancieren präzise meteorologische Informationen damit zum Game Changer über den gesamten Versichererzyklus. Ein Gastbeitrag von Dr. Michael Fassnauer, CEO und Gründer des privaten Wetterdienstes UBIMET.

Weiterlesen

Neue Umsatzpotenziale durch den Klimawandel?

Klimawandel

Der Klimawandel steht seit Wochen wieder ganz oben auf der Tagesordnung – vor allem ausgelöst durch die Demonstrationen rund um „Fridays for Future“ oder durch die Waldbrände im brasilianischen Amazonasgebiet. Dennoch lassen sich mit der Auswertung von Wetterdaten durchaus neue Umsatzpotenziale generieren – auch für Versicherer. So lassen sich beispielsweise Wetterdaten für autonome Fahrzeuge entsprechend auswerten, um den Zustand der

Weiterlesen