Versicherern drohen Milliardenschäden durch den Klimawandel

Der Klimawandel könnte die Versicherer teuer zu stehen kommen. Quelle: Bild von cocoparisienne auf Pixabay

Sollte nicht rechtzeitig etwas gegen den Klimawandel unternommen werden, könnte dies den Versicherern Verluste in Milliardenhöhe einbringen. Laut einem aktuellen Stresstest der Bank of England könnten sich die Einbußen auf eine Summe zwischen 209 Mrd. Pfund und 334 Mrd. Pfund (umgerechnet 393 Mrd. Euro) belaufen.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!