Wolfgang Breuer bleibt Sprachrohr der öffentlichen Versicherer und will mithilfe von Stefanie Schlick näher an die Sparkassen rücken

Provinzial-Chef Wolfgang Breuer bleibt Präsident des Verbands öffentlicher Versicherer (VöV). Die Mitglieder haben entschieden, dass der 62-Jährige das VöV-Präsidium für weitere drei Jahre leiten soll. Neu ins Gremium wurde Stefanie Schlick, Bald-Chefin der Sparkassen-Versicherung Sachsen, gewählt. Ihre Bankvertriebs-Kompetenz wird künftig besonders gefragt sein.

Jetzt Plus-Mitglied werden und weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt abonnieren!

Weiterlesen

Großmakler Aon sieht Rückversicherer von Flutschäden kaum betroffen

Die Pegelstände in den Überflutungsgebieten in Süddeutschland sind längst wieder gefallen – im Gegenzug erreicht das Schadenausmaß, das die Versicherer zu tragen haben, fast täglich neue Höhen. Die Ratingagentur Moody’s gab eine Schadenschätzung von insgesamt drei Mrd. Euro ab, was zugleich die vorläufige Obergrenze markiert. Der Großmakler Aon geht von versicherten Schäden von 2,3 bis 2,8 Mrd. Euro aus, sieht aber „keinen signifikanten Einfluss auf das Rückversicherungsgeschehen“. Die Rückversicherer selbst wollen sich noch nicht zurücklehnen.

Jetzt Plus-Mitglied werden und weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt abonnieren!

Weiterlesen

Schätzungen zu Flutschäden verdoppeln sich – SV Sparkassenversicherung stark betroffen  

Das Hochwasser in Süddeutschland wird die deutsche Versicherungswirtschaft stark belasten: Mit einem versicherten Schadenvolumen von rund zwei Mrd. Euro rechnet der Branchenverband GDV auf Basis einer ersten vorläufigen Schätzung. Dass die Erfassung des Schadenausmaßes enorme Ressourcen beansprucht, zeigt sich am Beispiel der SV Sparkassenversicherung, die vom Hochwasser massiv betroffen ist. Unterdessen gab es im Deutschen Bundestag einen herben Dämpfer für das vom GDV favorisierte Opt-Out-Modell.

Jetzt Plus-Mitglied werden und weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt abonnieren!

Weiterlesen

SV-Finanzchef Oppermann im Interview: „Viele Kunden zu haben, ist die eine Sache, eine andere ist, wie man diese bedienen kann“

Im vergangenen Jahr hat die Sparkassen Versicherung 44 Millionen Euro an ihre Aktionäre ausgeschüttet. Die genaue Zahl für 2024 wird aktuell von den Gremien entschieden. Seit 2015 ist die Dividende bei den Stuttgartern kontinuierlich gestiegen. Der Versicherer hat satte Ausgleichsmittel gebildet, um nicht vorhersehbare Volatilität, etwa durch Unwetter, abzupuffern und eine möglichst lineare Entwicklung zu ermöglichen. Im Interview mit VWheute spricht SV-Finanzvorstand Roland Oppermann darüber und liefert Einblicke in strategische Entwicklungen.

Jetzt Plus-Mitglied werden und weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt abonnieren!

Weiterlesen

SV steigt aus id-Fabrik aus

Im August 2019 hatten vier öffentliche Versicherer ein eigenes Start-up unter dem Namen id-Fabrik ins Leben gerufen. Das Ziel: digitale Lösungen für den Versicherungsvertrieb sowie die Kundenbetreuung zu entwickeln. Nun verabschiedet sich die SV Sparkassenversicherung wieder aus dem Projekt. VWheute kennt den Grund.

Jetzt Plus-Mitglied werden und weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt abonnieren!

Weiterlesen

SV-Finanzchef Oppermann: „Die Frequenz und Amplituden bei Elementarschäden nehmen weltweit zu“

Die SV Sparkassenversicherung hat im Geschäftsjahr 2022 mit guten Zahlen überzeugt. Auch für das laufende Jahr gibt sich Finanzvorstand Roland Oppermann im Exklusiv-Interview mit VWheute optimistisch: "Für das laufende Jahr wünsche ich mir in der Lebensversicherung eine Stärkung des Beitragsgeschäfts und in der Schaden-/Unfallversicherung, dass unsere Kunden und wir von möglichst wenig Elementarschäden getroffen werden".

Jetzt Plus-Mitglied werden und weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt abonnieren!

Weiterlesen

SV-Finanzvorstand Oppermann optimistisch für 2023

Die Sparkassenversicherung hat überzeugende Zahlen für 2022 vorgelegt. Das Unternehmen hatte dafür Wetterglück und einige gute Entscheidungen auf ihrer Seite. Neben einer Ergebnissteigerung wurden Anpassungen bei der Anlage- und Risikopolitik vorgenommen, um das Unternehmen für die Zukunft wetter- und krisenfester zu machen, erklärt Finanzvorstand Roland Oppermann gegenüber VWheute.

Jetzt Plus-Mitglied werden und weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt abonnieren!

Weiterlesen

Sparkassen-Versicherung plant Zukauf von Service-Dienstleistern

Eine höhere Elementardichte und Eigenverantwortung des Kunden sind Ralph Eisenhauer wichtig.  Der SV-Vorstand will das Service-Level seines Unternehmens auf das nächste Level bringen und gleichzeitig daran mitarbeiten, dass die Elementardichte bundesweit steigt. Für den Experten ist die steigende Katastrophengefahr ein essenzielles Problem, eine Garantie zur Zukunft der Schadenversicherung will er nicht abgeben.

Jetzt Plus-Mitglied werden und weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt abonnieren!

Weiterlesen

„Wir wollen noch schlagkräftiger werden“: SV Sparkassenversicherung trotzt hohen Schäden mit Rekordergebnissen

Rekorde in Sach- und Lebensversicherung für die SV Sparkassenversicherung. Was die Zahlen des Jahres 2021 bedeuten und wie sich der Versicherer für die Zukunft positioniert, darüber hat VWheute exklusiv mit Ralph Eisenhauer gesprochen, Vorstandsmitglied im Ressort Schaden & Unfall.

Jetzt Plus-Mitglied werden und weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt abonnieren!

Weiterlesen

Versicherer stehen Impfpflicht offen gegenüber

Corona ist in frischer Form und Intensität zurück. Die Lage ist ernst, die Zahl der Infizierten steigt, die neue Virus-Variante Omikron ist angekommen und Bald-Bundeskanzler Olaf Scholz spricht im Fernsehen über eine Impfpflicht. Die Versicherungsbranche ist auf die neue Mutation, einen möglichen Lockdown und die Impfpflicht vorbereitet. Letztere unterstützen einige Häuser offen.

Weiterlesen

„Beschleunigen, vereinfachen, digitalisieren“: SparkassenVersicherung geht bei bAV- und Förderberatung neuen Weg

„Hohe Bildung kann bewiesen werden, indem man die kompliziertesten Dinge auf einfache Art zu erläutern versteht“. Es ist unwahrscheinlich, dass der Dramatiker George Bernard Shaw bei seinem Zitat an die betriebliche Altersvorsorge (bAV) dachte, doch speziell in diesem komplexen Feld kann seitens des Beraters hohe (Finanz-)Bildung bewiesen werden. Das ist aber kein Widerspruch zu durchdachter IT-Technik, weiß die SparkassenVersicherung (SV).

Weiterlesen

SV-CEO Jahn: „Eine Pandemie ist meines Erachtens rein privatwirtschaftlich nicht versicherbar“

Die Corona-Krise hat sich in den letzten Wochen bei der Sparkassenversicherung vor allem auf das Neugeschäft ausgewirkt. „Was das Geschäftsjahr und auch die mittelfristige Zukunft angeht wird entscheidend sein, wie sich die Corona-Pandemie und die Wirtschaft entwickeln werden“, glaubt Vorstandschef Andreas Jahn im Exklusiv-Interview mit VWheute.

Weiterlesen

Sparkassenversicherung profitiert von geringerer Schadenbelastung

Die SV Sparkassenversicherung hat im abgelaufenen Geschäftsjahr 2019 von einer geringeren Schadenbelastung profitiert. So verzeichnete der öffentliche Versicherer zwar erneut eine Vielzahl von Elementarschäden mit einer Entwicklung hin zu mehr lokalen Unwetterereignissen. In Summe zahlte die SV im letzten Jahr 128,9 Mio. Euro (2018: 176,7 Mio.) für Sturm- und Unwetterschäden aus.

Weiterlesen

Klaus Zehner: „Unfallversicherung gehört noch immer zu den profitablen Sparten am Markt“

Die Unfallversicherung ist des Versicherers liebstes Kind. Die Schäden sind gering, die Gewinne hoch, doch nicht jeder Versicherer kann vom Produkt gleichermaßen profitieren. Steigende Schadenquoten und Auszahlungen erschweren laut Assekurata das Geschäft, das liegt nicht nur an immer aktiveren Rentnern. Doch wie sehen das die Versicherer? VWheute hat dazu exklusiv mit Klaus Zehner, Vorstand Schaden/Unfall, bei der Sparkassenversicherung gesprochen.

Weiterlesen