Schadenarmes Jahr kompensiert defizitäres Kfz-Geschäft bei der Provinzial

Gemischte Bilanz bei der Provinzial: Im Kompositbereich legte man beim Umsatz zu, im Lebengeschäft schrumpfen die Beiträge weiter. Den hohen Gewinn verdankt der öffentliche Versicherer einer geringen Schadenlast. Zudem wurde bekannt, welche Produkte nach der geplanten Fusion der beiden Lebensversicherer auf den Markt kommen.

Jetzt Plus-Mitglied werden und weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt abonnieren!

Weiterlesen

Provinzial-Makler ProService verliert von Ohlen an Horbach

Die Provinzial-Tochter ProService Versicherungsmakler GmbH in Köln bekommt mit Sebastian Fehr spätestens zum 1. Januar 2025 einen neuen Chef: Der 39-Jährige ist aktuell noch als Geschäftsführer beim Konkurrenten Lurz & Hölscher Versicherungsmakler GmbH in Düsseldorf tätig. Fehrs Vorgänger Tobias von Ohlen zieht es unterdessen zum ebenfalls in Düsseldorf beheimateten Maklerhaus Horbach.

Jetzt Plus-Mitglied werden und weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt abonnieren!

Weiterlesen

Provinzial beziffert Schäden für Dezember-Hochwasser

In den Hochwassergebieten in Teilen Deutschlands fließen die Wassermassen nur langsam ab. Sofern die Deiche halten wird der versicherte Schaden laut der Beratungsfirma Meyerthole Siems Kohlruss (MSK) unter einer Mrd. Euro bleiben. Was fast in Vergessen gerät: Kurz vor Weihnachten fegte Sturm „Zoltan“ über Deutschland und führte ebenfalls zu Hochwasser. Der Provinzial-Konzern hat erstmals die Schadensumme dazu ermittelt.

Weiterlesen

Sachmanager sind sich einig: „KI hat eine große Schwäche, die wir uns im Schadenbereich nicht leisten können“

Künstliche Intelligenz nimmt in den Schadenabteilungen der Versicherer einen immer größeren Raum ein. Doch an eine wesentliche Stärke der Schadenregulierer aus Fleisch und Blut reicht die KI nicht heran: Emotionale Intelligenz. Warum es ohne die nicht geht – und warum Rückstände nach Unwettern nicht mehr zu akzeptieren sind, zeigte sich auf dem MCC-Kongress „Innovatives Schadenmanagement“ in Köln, u.a. mit Allianz-Managerin Lucie Bakker und Oliver Vogt vom Provinzial Konzern.

Jetzt Plus-Mitglied werden und weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt abonnieren!

Weiterlesen

Hackerangriff auf Riester-Kunden der Provinzial

Der Datenaustauschsoftware MOVEit Transfer, die auch ein Dienstleister der Provinzial einsetzt, wurde Opfer einer Cyberattacke. Es wurden ausschließlich Daten von Riesterverträgen entwendet. Die Sicherheitslücke betrifft auch Großbanken, Industrieunternehmen sowie die gesetzliche Krankenversicherer AOK und Barmer.

Jetzt Plus-Mitglied werden und weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt abonnieren!

Weiterlesen

Provinzial: Fusion der Lebensversicherer „im Zeitplan“

Obwohl die gesamten Beitragseinnahmen der Versicherungsunternehmen des Konzerns im letzten Jahr um 300 Mio. Euro auf 6,5 Mrd. Euro sanken, zeigt sich CEO Wolfgang Breuer angriffslustig. Nicht ohne Grund. Das Kompositgeschäft brummt und soll auch in diesem Jahr für dicke Gewinne sorgen. An einen Run-off in der Lebensversicherung, die 2022 einen Beitragsrückgang um 17,8 Prozent meldete, verschwendet der Manager keinen Gedanken.

Jetzt Plus-Mitglied werden und weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt abonnieren!

Weiterlesen

Zwischenbilanz zum Kernsystem der Provinzial: „Eine IT- und Anwendungslandschaft ist eigentlich nie ‚fertig‘“

Nach der Fusion der Provinzial Rheinland und der Provinzial NordWest zum Provinzial-Konzern begann der Umbau des IT-Kernsystems im Jahr 2020. Welche Herausforderungen und welche Effizienzgewinne damit verbunden sind, erklären im Interview Volker Lambrecht, Generalbevollmächtigter IT-Anwendungsentwicklung, SD & Projektportfoliomanagement, und Christian Brandt, Generalbevollmächtigter IT Betrieb & Governance.

Jetzt Plus-Mitglied werden und weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt abonnieren!

Weiterlesen

3. Platz im Ranking: Wer ist der beste Arbeitgeber in der Versicherungsbranche?

Es kann nur einen an der Spitze geben - zumindest aus der Sichtweise der Mitarbeiter. Im VWheute-Ranking der besten Arbeitgeber überzeugen die verbleibenden drei Versicherer bei den Indikatoren wie Firmenkultur, Führung oder Gehaltstruktur. Heute blicken wir im Detail auf den Drittplatzierten.

Jetzt Plus-Mitglied werden und weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt abonnieren!

Weiterlesen

Munich Re steigt aus Prestigebündnis aus

Die Münchener Rück hat ihre Mitgliedschaft in der Net-Zero Insurance Alliance (NZIA) gekündigt. Der Schritt kommt unerwartet und dürfte den anderen Unternehmen wie Allianz, Axa und Zurich vor den Kopf stoßen – auch der direkte Konkurrent Swiss Re gehört zu der NZIA. Der Rückversicherer aus München will mit dem Austritt nach Eigenaussage rechtliche Risiken begrenzen.

Jetzt Plus-Mitglied werden und weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt abonnieren!

Weiterlesen

Alte Oldenburger wächst nicht nur bei den Vollversicherten

Die Alte Oldenburger hat das Geschäftsjahr 2022 solide abgeschlossen. Der Fünfjahrestrend zeigt in die richtige Richtung, weswegen der Vorstandsvorsitzende Manfred Schnieders optimistisch nach vorne blickt. Das Jahr 2022 sei geprägt von vielen Krisen. Man sei dankbar, dass sich die Unternehmen positiv entwickeln.

Jetzt Plus-Mitglied werden und weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt abonnieren!

Weiterlesen

Versicherer und ihr Problem mit dem Kundenfokus

Die absolute Kundenzentrierung großer Akteure wie Amazon, Google oder Apple hat Auswirkungen weit über die Angebote dieser Unternehmen hinaus, kommentiert Uta Niendorf, Partnerin des IT-Beraters Q_Perior. Kunden erwarten eine Customer Journey, die einfach ist. Auch für den Abschluss einer Versicherung fordern sie ein Kauferlebnis ein, das dem aus dem Onlinehandel gewohnten Verhalten entspricht. Das ist nicht immer leicht und die Realität oft eine andere. Selbst bei Big Playern wie Allianz, Ergo, Axa oder Zurich.

Jetzt Plus-Mitglied werden und weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt abonnieren!

Weiterlesen

Provinzial initiiert großes IT-Umbauprojekt im Kfz-Bereich

Bewegung im Provinzial Konzern. Der Münsteraner Versicherer startet unter dem Projektnamen „Move it“ ein zukunftsträchtiges IT-Vorhaben im Kfz-Bereich. In Zusammenarbeit mit dem Softwareanbieter Faktor Zehn soll die gesamte Systemlandschaft im Geschäftsfeld Mobilität auf neue Beine gestellt werden. Ziel sind einheitliche Prozesse.

Jetzt Plus-Mitglied werden und weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt abonnieren!

Weiterlesen

„Unterschiedliche strategische Auffassungen“: Provinzial-Vorstand Hofmann geht

Markus Hofmann ist einer der drei Vorstände der Provinzial Nordwest, die auch in den Vorstand des fusionierten Provinzial-Konzerns berufen wurden. Seit 2020 ist er zuständig für die Bereiche Kunde, Marke und Vertrieb. Zum Ende des Jahres verlässt er das Unternehmen. Seine bisherigen Aufgaben werden innerhalb des Gesamtvorstandes aufgeteilt.

Jetzt Plus-Mitglied werden und weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt abonnieren!

Weiterlesen

R+V-Chef Rollinger entdeckt „digitales Neuland“

Norbert Rollinger, Chef der R+V und frisch gebackener GDV-Präsident, beschreitet nun auch im Internet neue Wege. Sein Wiesbadener Arbeitgeber R+V hat für seinen Vorstandsvorsitzenden einen Linkedin-Account erstellt. Unter den Bossen der führenden Versicherer in Deutschland fehlen auf dem beliebten Karrierenetzwerk nur noch die Namen Frank Walthes, Wolfgang Breuer und Markus Rieß.

Jetzt Plus-Mitglied werden und weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt abonnieren!

Weiterlesen

Mann hackt mit Axt auf Provinzial-Logo ein

Eine Szene wie aus dem Film „Shining“ beobachteten Einwohner der westfälische Stadt Hamm: Ein Mann hackte mit voller Wucht auf die grünen Buchstaben der Provinzial-Versicherung ein, während um ihn herum Autos unterwegs waren. Die Polizei stellte den Täter erst in seiner Wohnung und ließ ihn bald wieder frei.

Weiterlesen

Tops und Flops der Woche: Teickes Meisterstück, Johnsons Scherbenhaufen, Breuers Aufstieg

Jede Top-Performance braucht einen Überbringer der frohen Nachricht. Wefox-Chef Julian Teicke und Provinzial-CEO Wolfgang Breuer konnten sich über solche Momente in dieser Woche freuen. Boris Johnson und der AGV hingegen haben underperformt. In einer exklusiven Einordnung kommentiert die VWheute-Redaktion an dieser Stelle die Tops und Flops der Woche.

Jetzt Plus-Mitglied werden und weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt abonnieren!

Weiterlesen

Provinzial-Bilanz 2021: „Bernd“ sorgt für größtes Schadenereignis in der Unternehmensgeschichte

Das Sturmtief "Bernd" hat bei der Provinzial tiefe Spuren hinterlassen. Mit einem Gesamtschadenvolumen von rund 1,6 Mrd. Euro war das Unwetter das bislang größte Schadenereignis in der Geschichte des öffentlichen Versicherers. Die Combined Ratio stieg demnach 2021 auf 128,6 Prozent. Zudem sorgte das Unwetter zu einem Verlust vor Steuern von 78,3 Mio. Euro.

Jetzt Plus-Mitglied werden und weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt abonnieren!

Weiterlesen

Konkurrenz zum S-Versicherungsmanager: Drei Sparkassen lassen Provinzial und Konzern Versicherungskammer links liegen und investieren in Moneymeets

Die beiden größten öffentlich-rechtlichen Versicherer, Versicherungskammer Bayern und die Provinzial, kooperieren in Sachen digitaler Bancassurance mit der JDC Group. Doch den gesamten Sektor konnten sie vom S-Versicherungsmanager nicht überzeugen. Stattdessen beteiligen sich die drei Sparkassen aus Wuppertal, Koblenz und Duisburg an Moneymeets und haben damit ein Konkurrenzbündnis erschaffen.

Jetzt Plus-Mitglied werden und weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt abonnieren!

Weiterlesen

Provinzial will digitale Transformation der Versicherungsbranche aktiver mitgestalten

Der Provinzial Konzern wird Mitglied im Insurtech Hub Munich. Der zweitgrößte öffentliche Versicherer Deutschlands will Erfahrungen mit Blick auf Innovation und Digitalisierung einbringen – und selbst sammeln. „Als Partner des Insurtech Hub Munich können wir die digitale Transformation in der Versicherungsbranche jetzt noch aktiver mitgestalten“, erklärt Patric Fedlmeier, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Provinzial.

Weiterlesen

adesso baut für die Provinzial neue digitale Infrastruktur

Kürzlich wurde adesso bei den IT-Awards 2021 des Fachmagazins BigData-Insider zum besten Big Data Consulter ausgezeichnet. Viele Versicherer greifen auf die Expertise des Unternehmens zurück. Nun hat auch die Provinzial einen dreijährigen Rahmenvertrag mit adesso geschlossen. Ziel der strategischen Partnerschaft ist die vollständige Ablösung der Großrechner-basierten Systeme bei dem Versicherer.

Weiterlesen

IT-Vorstand Thomas Niemöller verlässt Provinzial

Die Fusion der Provinzial und die Affäre um Scheinselbstständige bei der Provinzial Nordwest dürfte für IT-Vorstand Thomas Niemöller wohl in keiner guten Erinnerung bleiben. Der 51-Jährige will den Konzern „aus persönlichen Gründen“ verlassen, um „nach rund 20 Jahren im Provinzial Konzern eine neue berufliche Herausforderung als Vorstand bei einer anderen Versicherungsgruppe anzunehmen“. Dies bestätigte ein Unternehmenssprecher gegenüber VWheute.

Weiterlesen

Provinzial-App bannt Einbrecher

Die spannendsten Meldungen erscheinen oft in den kleinsten Blättern. Die Provinzial hat gemeinsam mit Fraunhofer Fokus eine App-Funktion entwickelt, die das Einbruchsrisiko im Wohngebiet des Nutzers anzeigt. Das ist sicher nicht nur für den entwickelnden Versicherer. Sondern die gesamte Branche interessant.

Weiterlesen

LWL gibt grünes Licht für die Provinzial-Fusion

Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) hat die Fusion der Provinzial Nordwest und der Provinzial Rheinland genehmigt. Die Abgeordneten des LWL-Landschaftsausschusses billigten mit einem Grundsatzbeschluss die wirtschaftliche Einigung und die Rahmenvereinbarung zur Fusion. Der LWL ist mit 40 Prozent an der Provinzial Nordwest beteiligt.

Weiterlesen

Das Coronavirus und die Folgen: Welche Versicherer jetzt ihre Krisenstäbe einschalten

Das Coronavirus dringt in die Versicherungsunternehmen. So hat die Debeka kurzfristig mit einer Absage der für heute angesetzten Bilanzpressekonferenz auf die Ausbreitung von Covid-19 reagiert. Ähnlich wie beim italienischen Versicherer Generali wurde auch in Koblenz ein Pandemieplan aktiviert. Auf größere Veranstaltungen wird verzichtet. Die Gothaer indes untersagt Dienstreisen in Risikogebiete. Eine Branche auf schaltet auf Alarmzustand.

Weiterlesen