Versicherungswirtschaft-heute

            Mobilsite

 

VWheute Suche

Tag "SPD" hat 34 Treffer

SPD sagt Ja: Wird es jetzt wirklich Ernst mit der GroKo?

22.01.2018 – Abstimmung_Wahl_Entscheidung_R_K_B_by_Judith Lisser-MeisterVon VWheute-Hauptstadtkorrespondent Manfred Brüss. Mit einem “Ja, aber” hat der SPD-Sonderparteitag in Bonn für die Aufnahme von Koalitionsverhandlungen mit der Union votiert. Die Parteiführung hatte vehement um eine Zustimmung gekämpft. Eine sichere Sache ist die GroKo aber noch nicht. mehr…


Die politische Woche in Berlin: Neustart für Sondierungen

08.01.2018 – Schwarz_rot_Groko_Politik_S. Hofschlaeger_pixelio.deVon VWheute-Hauptstadtkorrespondent Manfred Brüss. Ob es zu einer Neuauflage der großen Koalition von CDU/CSU und SPD kommt, ist noch völlig offen. Die gestern aufgenommenen Sondierungsgespräche sollen bis zum Freitag abgeschlossen werden. Ob auf Basis der gefundenen Kompromisse dann Koalitionsverhandlungen aufgenommen werden, entscheidet ein SPD-Sonderparteitag am 21. Januar. mehr…


Die politische Woche in Berlin: Katerstimmung

27.11.2017 – Plaene gescheitert_S. Hofschlaeger_pixelio.deVon VWheute-Hauptstadtkorrespondent Manfred Brüss. Katerstimmung in Berlin – verständlich für die Teilnehmer des Bundespresseballs nach der langen Freitagnacht, unverständlich für viele Bürger nach den geplatzten Sondierungsgesprächen über eine Jamaika-Koalition. Es rumort in den Parteien. mehr…


Bürgerversicherung: Lauterbach fürchtet keinen Jobabbau

26.07.2017 – Karl_Lauterbach_SPDDer SPD-Politiker Karl Lauterbach ist kein Fan der PKV. In einem Interview mit dem Tagesspiegel erläutert der Professor für Gesundheitsökonomie die Vorteile einer Bürgerversicherung und bestätigt, dass die Krankenversicherung für alle auch bei einer erneuten Kanzlerschaft Angela Merkels Thema bleiben wird: “Die Bürgerversicherung hat für uns sehr hohe politische Priorität.” Die Debatte um einen Jobverlust hält er hingegen für eine Scheindiskussion. mehr…


Parteien erwarten Altersvorsorge-Konzepte

17.07.2017 – Schulz_SPD_Foto AG Gymnasium MelleDie Politik erwartet unabhängig vom Ausgang der Bundestagswahl von der Versicherungswirtschaft in mehreren Bereichen sichtbare Veränderungen. Andernfalls drohen weitreichende Markteingriffe. Dies ergibt die Sektoranalyse Versicherungen der Kommunikationsberatung Instinctif Partners zum Bundestagswahlkampf 2017. mehr…


SPD fordert garantiertes Rentenniveau per Gesetz

08.06.2017 – Schulz_SPD_Foto AG Gymnasium MelleDie SPD will bei den anstehenden Bundestagswahlen im September auch mit dem Thema Rente punkten. Demnach planen die Sozialdemokraten ein gesetzlich garantiertes Rentenniveau von 48 Prozent bis zum Jahr 2030. Zudem soll der Beitragssatz im gleichen Zeitraum auf 22 Prozent begrenzt werden. Außerdem soll es nach dem Willen der Sozialdemokraten einen neuen Generationenvertrag geben. mehr…


CDU triumphiert, FDP legt zu, SPD im Sinkflug

08.05.2017 – Daniel Guenther_ CDU_MP Schleswig Holstein_dpa_90454699_kleinMachtwechsel in Schleswig-Holstein. Die Koalition aus den Parteien SPD, Grünen und SSW hat die Mehrheit verloren. Gewinner sind die CDU mit Spitzenkandidat Daniel Günther sowie die FDP. Die AfD ist im Landtag vertreten, anders als die Linkspartei. CDU-Spitzenkandidat Günther plant eine schwarz-gelb-grüne Jamaika-Koalition. mehr…


SPD liegt bei der Rentenkompetenz vorn

03.02.2017 – Schulz_SPD_Foto AG Gymnasium MelleDie Deutschen schreiben der SPD beim Wahlkampfthema Rente die größte Kompetenz zu, hat das Deutsche Institut für Altersvorsorge (DIA) bei einer Umfrage herausgefunden. Über 36 Mio. Menschen zahlen in die gesetzliche Rentenversicherung ein – und viele sind unzufrieden: Bei einer Forsa Umfrage im letzten Jahr verneinten 87 Prozent die Frage, ob die gesetzliche Rente im Ruhestand ausreichen wird. mehr…


EU-Parlament sucht Schulz-Nachfolger

16.01.2017 – Europaflagge__Stephanie  Hofschlaeger_pixelio.deDas Straßburger EU-Parlament (EP) schickt sich in der neuen Woche an, die faktisch seit der Direktwahl des EP im Jahre 1979 existierende Große Koalition zwischen Konservativen und Sozialisten aufzukündigen. Die Wahl des Nachfolgers von Martin Schulz (SPD), entzweit die derzeit stärkste Gruppierung der Europäischen Volksparteien (EVP) und die europäischen sozialistischen Parteien (SDE). mehr…


Bertelsmann fordert Aus für PKV-Beamtenprivileg

11.01.2017 – arzt_Tim Reckmann_pixelioEine Studie der Bertelsmann-Stiftung liefert neue Argumente für die Abschaffung der PKV: Bund und Länder würden um 60 Mrd. Euro entlastet, wenn die Beamten in die gesetzliche Krankenversicherung integriert würden. Unterstützung erhält der Vorstoß von Karl Lauterbach (SPD) und Susanna Karawanskij (Die Linke). Auf resolute Ablehnung stößt die Idee bei Volker Leienbach (PKV), dem Branchenprimus Debeka und der Bundesärztekammer. mehr…


- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten