Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 
VWheute Suche

Tag "SPD" hat 30 Treffer

Parteien erwarten Altersvorsorge-Konzepte

17.07.2017 – Schulz_SPD_Foto AG Gymnasium MelleDie Politik erwartet unabhängig vom Ausgang der Bundestagswahl von der Versicherungswirtschaft in mehreren Bereichen sichtbare Veränderungen. Andernfalls drohen weitreichende Markteingriffe. Dies ergibt die Sektoranalyse Versicherungen der Kommunikationsberatung Instinctif Partners zum Bundestagswahlkampf 2017. mehr…


SPD fordert garantiertes Rentenniveau per Gesetz

08.06.2017 – Schulz_SPD_Foto AG Gymnasium MelleDie SPD will bei den anstehenden Bundestagswahlen im September auch mit dem Thema Rente punkten. Demnach planen die Sozialdemokraten ein gesetzlich garantiertes Rentenniveau von 48 Prozent bis zum Jahr 2030. Zudem soll der Beitragssatz im gleichen Zeitraum auf 22 Prozent begrenzt werden. Außerdem soll es nach dem Willen der Sozialdemokraten einen neuen Generationenvertrag geben. mehr…


CDU triumphiert, FDP legt zu, SPD im Sinkflug

08.05.2017 – Daniel Guenther_ CDU_MP Schleswig Holstein_dpa_90454699_kleinMachtwechsel in Schleswig-Holstein. Die Koalition aus den Parteien SPD, Grünen und SSW hat die Mehrheit verloren. Gewinner sind die CDU mit Spitzenkandidat Daniel Günther sowie die FDP. Die AfD ist im Landtag vertreten, anders als die Linkspartei. CDU-Spitzenkandidat Günther plant eine schwarz-gelb-grüne Jamaika-Koalition. mehr…


SPD liegt bei der Rentenkompetenz vorn

03.02.2017 – Schulz_SPD_Foto AG Gymnasium MelleDie Deutschen schreiben der SPD beim Wahlkampfthema Rente die größte Kompetenz zu, hat das Deutsche Institut für Altersvorsorge (DIA) bei einer Umfrage herausgefunden. Über 36 Mio. Menschen zahlen in die gesetzliche Rentenversicherung ein – und viele sind unzufrieden: Bei einer Forsa Umfrage im letzten Jahr verneinten 87 Prozent die Frage, ob die gesetzliche Rente im Ruhestand ausreichen wird. mehr…


EU-Parlament sucht Schulz-Nachfolger

16.01.2017 – Europaflagge__Stephanie  Hofschlaeger_pixelio.deDas Straßburger EU-Parlament (EP) schickt sich in der neuen Woche an, die faktisch seit der Direktwahl des EP im Jahre 1979 existierende Große Koalition zwischen Konservativen und Sozialisten aufzukündigen. Die Wahl des Nachfolgers von Martin Schulz (SPD), entzweit die derzeit stärkste Gruppierung der Europäischen Volksparteien (EVP) und die europäischen sozialistischen Parteien (SDE). mehr…


Bertelsmann fordert Aus für PKV-Beamtenprivileg

11.01.2017 – arzt_Tim Reckmann_pixelioEine Studie der Bertelsmann-Stiftung liefert neue Argumente für die Abschaffung der PKV: Bund und Länder würden um 60 Mrd. Euro entlastet, wenn die Beamten in die gesetzliche Krankenversicherung integriert würden. Unterstützung erhält der Vorstoß von Karl Lauterbach (SPD) und Susanna Karawanskij (Die Linke). Auf resolute Ablehnung stößt die Idee bei Volker Leienbach (PKV), dem Branchenprimus Debeka und der Bundesärztekammer. mehr…


Genau so wird die Bürgerversicherung kommen

09.01.2017 – Hilde Mattheis_Tobias PietschDie SPD stärkt ihr sozialdemokratisches Profil mit einem Positionspapier zur Krankenversicherung: “Der Weg zur Bürgerversicherung –Solidarität stärken und Parität durchsetzen” fordert die Einführung einer Bürgerversicherung ohne Verzögerungen. Da eine Abschaffung der PKV rechtlich schwierig ist, greifen die Autoren der Studie zu einem Kniff. Die Beitragsbemessungsgrenze in der GKV soll auf das höhere Niveau der Rentenversicherung angehoben werden. mehr…


Umstrittenes bAV-Gesetz passiert Bundeskabinett

22.12.2016 – Blick auf den Berliner Fernsehturm_Q.pictures_pixelio.deDas Bundeskabinett hat gestern das Betriebsrenten-Stärkungsgesetz auf den parlamentarischen Weg gebracht. Von 2018 an soll die betriebliche Altersversorgung bei kleinen und mittelgroßen Unternehmen (KMUs) sowie unter Geringverdienern eine stärkere Verbreitung finden. Auch die private Eigenvorsorge soll forciert werden. Dafür wird ein Freibetrag auf die Grundsicherung von bis zu 202 Euro eingeräumt. mehr…


Nahles startet den Rentenwahlkampf

28.11.2016 – Nahles_BMASWill die SPD das Thema Rente zu ihrem wichtigsten Wahlkampfthema machen? Arbeits- und Sozialministerin Andrea Nahles (SPD) hat Ende vergangener Woche wie versprochen ein “Gesamtkonzept zur Alterssicherung” vorgelegt, das in wesentlichen Teilen mit dem Koalitionspartner CDU/CSU so nicht konsensfähig ist. Im Kern geht es um Haltelinien in der gesetzlichen Rentenversicherung (GRV) beim Rentenniveau und der Beitragshöhe sowie die Zukunft der Rentenversicherung nach dem Jahr 2030 bis 2045. Ist das der Beginn des Rentenwahlkampfs? mehr…


Gabriel: “Wir machen eine ziemlich geradlinige Politik”

24.08.2015 – sigmar-gabriel-150“Unser großes Thema der Sozialdemokratie ist es: wie gewinnen wir Menschen zurück, die gar nicht mehr wählen gehen”, sagt Vizekanzler Sigmar Gabriel im Sommerinterview mit der ARD. Eine mögliche Erklärung für die konstant niedrigen Umfragewerte sieht der SPD-Bundesvorsitzende vor allem in der Wahlmüdigkeit der sozialdemokratischen Wähler. mehr…


- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten