Raketentreffer wahrscheinlich: Boeing-Absturz bei Teheran wird zum Regulierungsalbtraum

Die nahe Teheran abgestürzte Boeing einer ukrainischen Gesellschaft ist wohl versehentlich abgeschossen worden. Keiner der 170 Insassen hat den Einschlag der Rakete überlebt, die wohl aus dem Iran kam. Jetzt gilt es neben allen politischen Verwicklungen und der menschlichen Tragödie, den Schaden zu regulieren. Es ist ein Puzzle mit vielen Teilen, einige sind unbekannt, andere werden wohl verschollen bleiben.

Weiterlesen