Luftfahrtunternehmen Avolon verklagt Chubb, HDI, Lloyds und Co.

Das internationale Flugzeugleasingunternehmen Avolon mit Hauptsitz in Irland, das im Russland-Ukraine-Krieg zehn seiner Flugzeuge verloren hat, hat einen Rechtsstreit mit den Versicherern begonnen. Bildquelle: S. Ramadier/ Airbus

Die Luftfahrtversicherer kommen nicht zur Ruhe. Bereits mehrere Flugzeugleasingunternehmen haben Klagen eingereicht und verlangen Milliarden: nun ist ein weiterer großer Fall aus Irland bekannt geworden.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!