Allianz gibt US-Fondsgeschäft an Voya ab

Die Allianz Global Investors (Allianz GI) und Voya Financial wollen nach dem Skandal um den US-Hedgefonds Structured Alpha eine Partnerschaft eingehen. Dazu haben beide Unternehmen eine entsprechende Absichtserklärung unterzeichnet. Demnach wird AllianzGI ausgewählte Investmentteams und Vermögenswerte, die den größten Teil des eigenen US-Geschäfts ausmachen, an Voya Investment Management (Voya IM) übertragen.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Sigma-Studie: Abrisskugel Einkommensungleichheit schlägt in der Versicherungswelt ein

Der Gesellschaftsvertrag wackelt. Die jahrzehntelange Zunahme der Ungleichheit in den Industrieländern kostet nicht nur 252 Mrd. US-Dollar an Versicherungsschutz und macht die Haushalte in der aktuellen Lebenshaltungskostenkrise anfälliger, sondern gefährdet den Zusammenhalt. Nur eine von vielen bemerkenswerten Punkten des Sigma-Berichts des Swiss Re Institute 2022.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Megadeal: Carlyle Group kauft US-Spezialversicherer NSM

1,78 Mrd. US-Dollar – das ist der Preis, den die Private-Equity-Gesellschaft Carlyle Group Inc (CG.O) zahlen wird, um den US-Spezialversicherer NSM Insurance Group von der White Mountains Insurance Group Ltd. zu übernehmen. Carlyle teilte laut Reuters mit, dass das Geschäft voraussichtlich in der zweiten Hälfte dieses Jahres abgeschlossen wird.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Kann ein Versicherungsnehmer Makler und Rückversicherer direkt haftbar machen?

Welche Rechte hat ein Versicherungsnehmer: Kann er in bestimmten Fällen seinen Erstversicherer umgehen und seine Forderung an den Makler oder Rückversicherer richten? Ein Gericht hatte einen entsprechenden Fall zu entscheiden, bei dem Willis Towers Watson PLC im Mittelpunkt steht. Auch die Hannover Rück ist beteiligt

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Tesla-Chef Musk schraubt am „Versicherungstraum“

"Tesla Insurance will einen Albtraum in einen Traum verwandeln", sagt Chief Executive Officer Elon Musk bei der Vorstellung der Quartalszahlen. Die Pläne sind wie gewohnt groß. "Wir werden unser Augenmerk auf die Expansion außerhalb der USA richten", sagt Chief Financial Officer Zachary Kirkhorn.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Analyse: Größte Cyber-Gefahr ist weitgehend unbekannt

Die Anzahl von Cyberattacken gegen Unternehmen ist in den vergangenen Jahren immer weiter gestiegen. Mehr als eine Million der rund 3,5 Millionen kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) in Deutschland hat in den letzten Jahren bereits Cyberangriffe gegen das eigene Unternehmen erfahren müssen. Eine Angriffsart kostet die Versicherer und Unternehmen weltweit Milliarden, ist aber weitestgehend unbekannt.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Los Angeles Lakers siegen vor Gericht gegen Chubb

Das bekannteste Basketballteam der Welt darf weiter gegen Chubb klagen. Die Edel-Franchise Los Angeles Lakers hatte eine Einheit von Chubb auf Ausfälle durch Covid verklagt und zunächst eine Niederlage einstecken müssen. Nun hat ein Gericht entschieden, dass das Spiel um Millionen in die Verlängerung geh

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Hannover Digital Investments und Maschmeyer kaufen sich bei US-amerikanischem Insurtech ein

Das Geschäft bei der Talanx-Gruppe läuft wie geschmiert, Zeit, den Gewinn zu investieren. Das Ziel der Begierde ist das Insurtech Layr, mit Sitz in Atlanta, USA, das auch dem Investor Carsten Maschmeyer ein paar Silberlinge wert ist.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Folgenreicher Missbrauchsskandal: Boy Scouts of America einigen sich mit katholischer Kirche

Einigung im Boy Scouts of America (BSA) Missbrauchsprozess. Ein Bund katholischer Einrichtungen hat sich mit den BSA geeinigt und zieht seine Einwände gegen den vorgeschlagenen Reorganisationsplan zurück. Warum das millionenschwere Auswirkungen auf die Versicherungsindustrie hat.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Transatlantische Insurtech-Freiheit: Großbritannien und Connecticut beseitigen Grenzen

Freiheit für junge Tech-Unternehmen: Der US-Bundesstaat Connecticut hat eine Kooperationsvereinbarung mit dem Vereinigten Königreich abgeschlossen, die es Versicherungs-Tech-Unternehmen von beiden Seiten ermöglicht, in der jeweils anderen Region zu expandieren. Ein vielversprechender Ansatz, der noch von sich Reden machen könnte.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Erzdiözese verklagt vier Versicherer wegen fehlender Haftpflichtdeckung in Missbrauchsfällen

Erneut ist eine US-amerikanische Institution aufgrund zurückliegender Missbrauchsfälle in Insolvenzgefahr. Die Erzdiözese Santa Fe hat Klage gegen vier Versicherungsgesellschaften eingereicht. Diese hätten ihre Verträge nicht erfüllt, die Haftpflichtdeckungen für jahrzehntealte sexuelle Missbrauchsfälle beinhaltet.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Streit um US-Hedgefonds: Allianz einigt sich mit vier Investoren

Im Streit um den Hedgefonds "Structured Alpha"-Fonds hat die Allianz eine Etappe abgeschlossen. Demnach hat der Versicherungskonzern mit vier Klägern einen Vergleich geschlossen. Dabei handelt es sich laut einem Bezirksgericht von New York um drei Einheiten der Krankenversicherungsorganisation Blue Cross Blue Shield sowie um den Pensionsfonds des Rüstungskonzerns Raytheon.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Allianz: Skandal um US-Hedgefonds hat weitere personelle Konsequenzen

Der Skandal um den Hedgefonds in den USA hat bei der Allianz weitere personelle Konsequenzen. Medienberichten zufolge hat die Allianz nun zwei Fondsmanager entlassen, die hinter dem zusammengebrochenen Structured-Alpha-Hedgefonds in den USA standen. Die beiden Angestellten sollen die Asset-Management-Tochter Allianz Global Investors bereits vor etwa zwei Monaten verlassen haben.

Weiterlesen

Skeptische Richter: Muss eine US-Gewerbeversicherung für Covid-Schäden aufkommen?

Können betroffene Unternehmen ihre coronabedingten Schäden über die Gewerbeversicherung geltend machen? Der oberste Gerichtshof des US-Bundesstaates Ohio hat in einem Fall zu entscheiden, der auch für andere US-Gerichte wegweisend sein könnte.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Preise steigen nicht nur auf dem Gewerbemarkt

Risk Strategies Co. sieht einen deutlichen Anstieg in den Tarifen für gewerbliche Versicherungen. In diesem Jahr würden "in den meisten Versicherungssparten" der USA Wachstum generiert, wobei in vielen Sektoren "weiterhin zweistellige Steigerungsraten" zu erwarten sind. Doch auch andere Märkte sind prämientechnisch im Aufschwung begriffen.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Mexikos Zehn-Milliarden-Klage gegen US-Waffenhersteller bekommt kräftig Rückenwind

Etappensieg für Mexiko gegen die US-amerikanische Waffenindustrie. Das Land hatte eine Zehn-Milliarden-Klage eingereicht, weil die US-Unternehmen „rücksichtslose Geschäftspraktiken“ anwenden und mit einer „Flut“ an Waffen mexikanische Kartelle unterstützen. Jetzt haben 13 US-Bundesstaaten die Klage als rechtens erklärt. Auch andere Länder unterstützen Mexiko.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Angebot ungleich Deckung: Geico erstreitet in tragischem Fall ein zentrales Urteil

USA-Rechts-Doppelpack: Der US-Versicherer Geico hat vor Gericht ein wegweisendes Kfz-Urteil für sich erstritten. Derweil muss in Michigan eine betrügende Vermittlerin ins Gefängnis. Ein Versicherungsangebot für eine "uninsured motorist insurance in a renewal packet" bedeutet keine Deckung, bestätigt der US Court of Appeals for the Eleventh Circuit.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Klimawandel belastet US-Ernteversicherung deutlich

Die Folgen durch den Klimawandel haben zu einer deutlich gestiegenen Schadenbelastung in der US-Ernteversicherung geführt. Demnach sind die Versicherungszahlungen an die US-Landwirte für Ernteverluste durch Dürren und Überschwemmungen in den letzten 25 Jahren um mehr als das Dreifache gestiegen, berichtet die Environmental Working Group (EWG).

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Donald Trump soll Versicherer Zurich betrogen haben

Die New Yorker Staatsanwaltschaft untersucht mögliche Falschdarstellungen der Trump Organization Inc. beim Kauf von Bürgschaftsanleihen der Zurich Insurance Group Ltd. Die Staatsanwaltschaft will sowohl den Ex-Präsidenten wie seine Kinder zu Aussagen in einem größeren Fall bewegen.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

University of Michigan zahlt halbe Milliarde Dollar in Missbrauchsskandal

Wenigstens finanziell ist der Fall aufgearbeitet. Die renommierte University of Michigan wird 490 Mio. Dollar an mehr als tausend Personen zahlen, die ein damaliger Arzt der Universität sexuell missbraucht hat. Es ist einer von zahlreichen Fällen, die zuletzt in den USA ans Licht kamen. Das hat auch Auswirkungen auf den Versicherungsmarkt.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Flugchaos wegen 5G? Drohende Schäden und verstockte Versicherer

Vor einer drohenden "katastrophalen" Luftfahrtkrise am heutigen Mittwoch warnen die Chefs der großen US-Passagier- und Frachtfluggesellschaften. Der Grund ist die Einrichtung neuer 5G-Dienste durch die Technik- und Kommunikationsunternehmen AT&T und Verizon in den USA. Die Versicherer schweigen zur potenziellen Gefahr und befinden sich damit in guter Gesellschaft.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

New York und Utah: Justiz vereitelt massiven Versicherungsbetrug und straft hart

Durchgegriffen – die amerikanischen Behörden haben einen Versicherungsvertreter aus West Valley City, Utah, wegen Verschwörung zum Betrug für fünf Jahre hinter Gittern gesteckt. Sein Partner bekam 35 Jahre. Langweilig wird den Ermittlern trotz des Erfolgs nicht, in einem anderen Landesteil wurden zwei Banden wegen angeblichem 100-Mio.-Dollar-Versicherungsbetrug rund um Verkehrsunfälle verhaftet.

Weiterlesen

Hundert Versicherer verklagen Stromversorger wegen Zehn-Milliarden-Schaden

Alle gegen einen: Der Electric Reliability Council of Texas (ERCOT) und mehrere lokale Stromversorger im Bundesstaat sehen sich mit einer massiven Klage von mehr als 100 Versicherungsgesellschaften konfrontiert. Ursächlich sind Schäden im Zusammenhang mit dem Netzausfall während des Wintersturms im Februar 2021. Die Versicherer argumentieren, der Schaden sei vermeidbar gewesen.

Weiterlesen

Los Angeles Lakers stehen mit Covid-Klage vor kompletter Niederlage gegen Chubb-Tochter

Während der Covid-Pandemie war die Spielstätte des Basketballteams Los Angeles Lakers geschlossen. Das ließ Einnahmen fallen und Ausgaben steigen. Ersatz wollte die Franchise im Rahmen einer Covid-Klage von der Chubb-Tochter Federal Insurance Co. Die lehnte ab, hatte zunächst einen juristischen Teilerfolg und legt jetzt nach. Ein Sieg hätte Signalwirkung für eine Vielzahl von ähnlichen Fällen.

Weiterlesen

Kfz-Geschäft: Lemonade führt Telematik-Tarif in den USA ein

Das US-Insurtech Lemonade lanciert in den Vereinigten Staaten einen Telematik-Tarif. Dieser wurde nach eigener Aussage so konzipiert, dass US-Fahrer mit sicherer Fahrweise und geringer durchschnittlicher Kilometerzahl niedrigere Beiträge zahlen. Dasselbe gilt für Besitzer von umweltfreundlichen Elektro- und Hybridautos. Der neue Tarif wird zunächst im Bundesstaat Illinois angeboten, soll aber in den ganzen USA eingeführt werden.

Weiterlesen

NFL sieht sich bei Tests zu Demenzentschädigung Rassismusvorwurf gegenüber

Die amerikanische Football-Liga NFL sieht sich mit Klagen von Ex-Spielern konfrontiert. Die Liga hätte sie nicht gegen harte Tackles geschützt, die zu Kopfverletzungen und Gehirnschäden führten. Die NFL schlug ein „concussion settlement“ in Höhe von einer Milliarde Dollar vor und bot kognitive Tests für die Ex-Spieler an. Doch diese Prüfungen enthalten rassistische Vorannahmen, die den überwiegend afroamerikanischen Spielern die Beweisführung erschweren. Jetzt soll nachgebessert werden.

Weiterlesen

Aktionäre schnüren Wells Fargo per Klage die Luft ab

Die Luft für die Großbank Wells Fargo wird empfindlich dünn: Aktionäre werfen dem Unternehmen mangelhafte Kommunikation und Täuschung bei der Bearbeitung früherer Fehlleistungen vor. Das Unternehmen habe über die letzten Jahre 54 Mrd. Dollar an Wert verloren. Kürzlich musste die Bank bereits eine Viertelmillion Dollar Strafe wegen mangelnder Fehlerbearbeitung leisten.

Weiterlesen

Verkauf von LV-Beständen in den USA und der Schweiz: Das plant die Allianz wirklich

Die Allianz-Gruppe sendet widersprüchliche Lebensversicherungssignale (LV). Während in Deutschland gebetsmühlenartig jegliche Art von Policenabgabe verneint wird, sind aus dem Ausland gegensätzliche Meldungen zu vernehmen. Nach Medienberichten sollen die Münchener den Verkauf von Policen in den USA und der Schweiz planen. Ist das die Vorbereitung zu einem globalen LV-Ausstieg oder sind das Einzelmaßnahmen? VWheute hat sich umgehört.

Weiterlesen

Allianz-Chef Bäte: „Das Geschäftsmodell Deutschlands steht auf dem Spiel“

Allianz-CEO Oliver Bäte spricht Klartext über den verprellenden Wahlkampf, Lügen zu den (Konsum-)Folgen des Klimawandels und den neuen Dreijahresplan der Münchener. Schmallippig(er) wird er im Interview mit einer Wirtschaftszeitung beim Skandal um Allianz Global Investors. Für seine Nachfolge sieht er keine Probleme: Jeder ist ersetzbar, denn der „Friedhof ist voll von scheinbar unverzichtbaren Menschen“.

Weiterlesen
1 2 3