Betrügerischer Vermittler will vier Provisionen abkassieren und erhält stattdessen eine Anklage

MRH Trowe übernimmt Lurse. Bildquelle: Ralphs_Fotos / Pixabay

Ein Versicherungsvertreter in Essex County (New Jersey/USA) hatte bei vier Versicherungsgesellschaften fehlerhafte Anträge eingereicht, um sich illegal Provisionen zu verschaffen. Generalstaatsanwalt Matthew J. Platkin und das Büro des Staatsanwalts für Versicherungsbetrug haben Anklage erhoben. Es droht eine hohe Gefängnisstrafe.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!