VersicherungswirtschaftClub: Führende CEOs stärken Vermittlern den Rücken und kritisieren digitale Standardprodukte

Versicherungsvertriebe im Umbau – Neue Partnerschaften, neue Kanäle, neue Effizienz? Unter diesem Titel ging der VersicherungswirtschaftClub in Karlsruhe in seine zweite Runde. Eine wichtige Erkenntnis: Der persönliche Vertrieb bleibt fester Bestandteil der Strategie der Versicherer. Darin waren sich die Chefs von Ergo, Zurich oder Konzern Versicherungskammer beim Live-Talk am Freitag einig. Was überraschte: Die Entscheider können erstaunlich gut mit den Solvency-II-Anpassungen leben. Weniger zufrieden zeigten sie sich mit der Politik in Sachen Altersvorsorge – und mit der Cloud.

Weiterlesen

Countdown läuft: Schildknecht, Kokkalas, Kukies, Walthes und Trochimczuk sprechen im “VersicherungswirtschaftClub” über neue Strategien im Vertrieb

Die Zugänge zum Kunden werden vielfältiger, Prozesse effizienter. Doch wie steht es wirklich um den deutschen Versicherungsvertrieb? Was steht ganz oben auf der Strategieagenda bei einem der wohl emotionalsten Themen der Branche? Carsten Schildknecht, CEO Zurich Deutschland, Theodoros Kokkalas, CEO Ergo Deutschland, Jörg Kukies, Staatssekretär Finanzministerium, Frank Walthes, CEO Konzern Versicherungskammer und Michal Trochimczuk, Sollers Consulting, geben exklusive Einblicke. Melden Sie sich noch heute unter vw-club@vvw.de an und erfahren Sie, was die Vorstände umtreibt.

Weiterlesen

Top-Manager von Axa, Zurich und VHV äußern Bedenken an vollständiger Prozessautomatisierung
 VWheute Sprint 

“Viele Versicherer haben in der Pandemie wichtige Schritte nach vorne gemacht und die Zeit nicht ganz ungenutzt gelassen”, sagte Michal Trochimczuk, Gründer und CEO von Sollers Consulting, zum Einstieg einer Abendveranstaltung für ausgewählte Gäste in Köln. Hochrangige Manager von Axa, Zurich und VHV sprachen über Chancen und Hürden der Versicherer auf dem Weg zur Prozessautomatisierung. Eine wichtige Lehre: An erster Stelle müsse der Mensch die Automatisierung annehmen, damit sie auch gelinge.

Weiterlesen

Managerelite von Zurich, Ergo, Konzern Versicherungskammer, BMF und Sollers zu Gast im “VersicherungswirtschaftClub”

Ob persönlich, digital oder hybrid: Der Versicherungsvertrieb steht als Herz der Branche niemals still. Die Zugänge zum Kunden werden vielfältiger, Prozesse effizienter. Kosten sollen nach unten, Umsätze nach oben gefahren werden. Kann da eine harmonische Koexistenz zwischen physischem und digitalem Vertrieb überhaupt gelingen? Womit tun sich die Versicherer schwer? Und wo sind die Marktchancen noch nicht einmal ganz ausgelotet? Antworten auf Fragen, die alle bewegen und nur wenige kennen, erhalten Sie im Rahmen unseres Talk-Formats VersicherungswirtschaftClub aus erster Hand von den Spitzenentscheidern der Branche. Management-Lehren wie immer inklusive.

Weiterlesen

Kernsysteme: Versicherern steht großes Aufräumen bevor

Digitale Ökosysteme und Versicherung: Passt das zusammen? Viele Versicherer und ihre Vorstände sind überzeugt, dass dies nicht der Fall ist. „Wir sind zu klein, man betrachtet uns als zu unattraktiv und wir verfügen ohnehin nicht über die dafür notwendigen IT-Kompetenzen“, ist zu hören. Tatsächlich gibt es viele Gründe dafür, warum die Branche hier mehr Selbstvertrauen entwickeln sollte. Ohne ein starkes Back-End werden die Versuche beim Thema Ökosysteme allerdings scheitern. Ein Gastbeitrag von Michal Trochimczuk.

Weiterlesen

Deutsche Versicherer-IT schlechter als in Skandinavien: Kann Projektarbeit Abhilfe schaffen?

In der Vergangenheit haben Versicherer mit großen IT-Projekten häufig schlechte Erfahrungen gemacht. Die Herausforderungen der Transformationsprojekte sind durch die Pandemie nicht geringer geworden. Die faktische Lockdown-Situation wird zum Lackmustest für die Branche. Ein Gastbeitrag von Justyna Mekler, Managing Consultant bei Sollers Consulting.

Weiterlesen

“Digitalisierung ist ein langfristiger Prozess”

Es ist mittlerweile ein liebgewonnenes Januar-Jubiläum: Sollers lädt die europäische Versicherungsprominenz ins schöne (und kalte) Warschau zur “Innovation in Insurance”-Konferenz. Anlässlich des 20-jährigen Firmengeburtstags verlieh das Unternehmen Preise für herausragende Digitalisierungsdienstleistungen und stellte ein spannendes Eigenprojekt vor. In den Mittelpunkt des Events rückten sich die prominenten Gäste mit ihren Reden.

Weiterlesen

Sollers: “Cloud Computing ist eine wichtige Säule einer erfolgreichen Transformationsstrategie”

Die Versicherungsunternehmen rund um den Globus investieren zunehmend in ihre IT, um die digitale Infrastruktur weiter zu modernisieren. “Neue Technologien eröffnen Chancen in allen Bereichen der Wertschöpfungskette, aber aufgrund unflexibler Altsysteme können Innovationen oft nicht ihr wahres Potenzial entfalten”, konstatierte Michał Trochimczuk, Mitgründer und Managing Partner bei Sollers Consulting, auf einer Fachkonferenz in Warschau.

Weiterlesen

Ökosysteme: Gefahr des Scheiterns ist schon groß

„Wohnen“, „Mobilität“, „Gesundheit“ und „B2B“ könnten für die Assekuranz die wichtigsten Ökosysteme werden. Zu dieser Einschätzung gelangten die Teilnehmer der Kundenveranstaltung „Digitalization in Insurance“ des Integrators Sollers Consulting. Doch die Gefahr des Scheiterns ist bereits sehr groß, warnt Sollers-Manager Grzegorz Obszański. Beispielsweise sei Amazon im Themenbereich “Wohnen“ nicht zuletzt mit dem cloud-basierten Sprachdienst Alexa schon weit.

Weiterlesen