Versicherungsprodukte der Woche – KW29/2020

Die aktuelle Produktwoche steht im Zeichen der Berufsunfähigkeitsversicherung. Gleich zwei Unternehmen haben einen neuen Schutz aufgelegt, während ein weiterer Versicherer eine Cyberversicherung geschaffen hat. Zudem gibt es eine Kombi-Absicherung für die neue Arbeitswelt und einiges mehr.

Weiterlesen

PKV-Analyse: Zusatzversicherung Kunden- und Maklerhit, Vollversicherung wie angewurzelt

Das Wachstum in der PKV-Vollversicherung ist eher Ruder- statt Rennboot. Langsam und mühsam kämpfen sich die Unternehmen nach vorne, echte Wachstumschancen bietet derzeit wohl nur der Zusatzversicherungsmarkt. Wie die Unternehmen dort aufgestellt sind, hat die VEMA Versicherungsmakler Genossenschaft eG ihre Mitglieder gefragt. Ein gutes Angebot bei den Zusatzversicherungen ist derzeit wichtiger denn je, um die Stagnation in der Vollversicherung auszugleichen.

Weiterlesen

Versicherungsprodukte der Woche – KW44/2019

Pünktlich zum Monatsende hat VWheute wieder in den Produktwerkstätten der Versicherer gestöbert. Heute unter anderem im Angebot: ein neuer Rechtsschutztarif der Continentale, eine Elektronikversicherung von Hepster sowie eine digitale Versicherung für Autoren und Journalisten von Mailo.

Weiterlesen

Erneutes Wachstum: Ist die Zusatz- die neue Vollversicherung?

Sind knapp über zwei Prozent Wachstum in der Zusatzversicherung ein Grund für Freude oder Besorgnis? Die Branche kann sich insgesamt gesehen auf die Schulter klopfen, das Wachstum ist gering aber stetig. Doch es ist fraglich, ob damit die Probleme in der Vollversicherung kaschiert werden können. In der Zusatzversicherung gibt es einen großen Gewinner, der allerdings ein wenig mogelt, und einige Verlierer.

Weiterlesen

Continentale-Forum: Warum Digitalisierung einen positiven Einfluss auf die Beitragsentwicklung in der PKV hat

Gesundheits-Apps sind in das Leistungsspektrum der Privaten Krankenversicherer längst einzogen, sollten nach Auffassung von Marcus Kremer aber nicht generell finanziert werden. Würden die Apps ärztlich angeordnet und seien medizinisch notwendig, könnten die Kosten Bestandskunden erstattet werden. „Bei Lifestyle-Apps haben wir dagegen andere Voraussetzungen“, sagte der Continentale-Vorstand am Dienstag beim von seinem Haus veranstalteten PKV-Forum in Köln. Grundsätzlich spreche viel für die auch „Diga“ genannten Apps.

Weiterlesen