Bafin fordert mehr IT-Sicherheit

Interne Datenpannen haben nach Erkenntnissen der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin) den höchsten Anteil an den IT-Vorfällen in der Versicherungswirtschaft. IT- und Cybersicherheit stünden weit oben auf der Agenda der Aufsicht. "Bei schwerwiegenden Mängeln auf diesem Feld behalten wir uns auch vor, Kapitalaufschläge zu verhängen", sagte Bafin-Exekutivdirektor Frank Grund auf dem "Zukunftsforum Assekuranz 2022".

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Zurich-Deutschlandchef Schildknecht: „Ich bin davon überzeugt, dass der Emissionshandel technologieoffenes Denken beflügeln würde“

Die Zurich Deutschland legt bereits Längerem einen deutlichen Fokus auf Nachhaltigkeit. Ein zentrales Ziel, die Klimaziele der Vereinten Nationen zu erreichen, ist für Vorstandschef Carsten Schildknecht der CO₂-Emissionshandel: „Der Emissionshandel setzt damit auf marktwirtschaftlicher Basis direkt am Kern des Problems an: der ausgestoßenen CO₂-Menge.“

Weiterlesen

Montagskolumne mit Carsten Schildknecht: „Abwägung von Ökologie und Ökonomie ist fatal“
 Top-Entscheider exklusiv 

Die sich erhitzende Welt ist die größte Gefahr der Menschheit. Umstritten ist nur, was der beste Weg zur Gegenarbeit ist. Für Zurich Deutschland-CEO Carsten Schildknecht das Potenzial des freien Wettbewerbs grundsätzlich höher einzuschätzen als ideologisch indizierte Denkverbote. Er ist zudem Befürworter des Emissionshandels. Warum, das erklärt er in seiner Kolumne.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Montagskolumne mit Carsten Schildknecht: „Eine große Hebelwirkung in Sachen Klimaschutz haben wir in unserer Rolle als Investor und Berater“

Klimaschutz braucht Verbote! Das glaubt Zurich-Deutschland CEO Carsten Schildknecht nicht. Stattdessen will er den Einfluss der Zurich, die Kraft der 4400 "Zuricher" und Millionen Kunden für die Idee der Planetenrettung begeistern und einsetzen. Wie er das erreichen will, erklärt er in der VWheute-Montagskolumne.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

VersicherungswirtschaftClub: Führende CEOs stärken Vermittlern den Rücken und kritisieren digitale Standardprodukte

Versicherungsvertriebe im Umbau – Neue Partnerschaften, neue Kanäle, neue Effizienz? Unter diesem Titel ging der VersicherungswirtschaftClub in Karlsruhe in seine zweite Runde. Eine wichtige Erkenntnis: Der persönliche Vertrieb bleibt fester Bestandteil der Strategie der Versicherer. Darin waren sich die Chefs von Ergo, Zurich oder Konzern Versicherungskammer beim Live-Talk am Freitag einig. Was überraschte: Die Entscheider können erstaunlich gut mit den Solvency-II-Anpassungen leben. Weniger zufrieden zeigten sie sich mit der Politik in Sachen Altersvorsorge – und mit der Cloud.

Weiterlesen

Zurich Deutschland macht Ernst mit dem Klimaschutz

Die Zurich Gruppe Deutschland erschwert klimaschädlich wirtschaftenden Unternehmen den Versicherungsschutz. Das Underwriting-Portfolio schließe Firmen aus, die 30 Prozent ihrer Erträge durch die Förderung von Kohle, Ölsanden und Ölschiefer erwirtschaften oder mehr als 20 Millionen Tonnen Kohle pro Jahr fördern, ebenso wie mit solchen, die mehr als 30 Prozent ihres Stroms mit Kohle produzieren.

Weiterlesen

Zurich-Deutschlandchef Schildknecht: „Die Debatte um die Versicherbarkeit von Pandemien ist wichtig und richtig“

Die Zurich Deutschland ist bislang kaum von Corona betroffen. Im VWheute-Sommerinterview plädiert Vorstandschef Carsten Schildknecht für eine Debatte über die Versicherbarkeit von Pandemien: „Denn hier hat sich gezeigt, dass Wirtschaft und Gesellschaft ja insgesamt einer außergewöhnlichen Situation ausgesetzt waren, die so nicht vorhersehbar war.“

Weiterlesen

Halbzeit beim Strategieprogramm: Zurich Deutschland schafft die Wende

Die Zurich Gruppe Deutschland hat mit ihrem 2018 eingeleiteten Strategieprogramm eine deutliche Wende im Unternehmen geschafft. Es sei ein Kulturwandel und eine starke Neuausrichtung gelungen. Der Versicherer ist mit seinem Wachstum seit 2018 sehr zufrieden. „Wir übertreffen unsere gesteckten Ziele in allen Dimensionen“, sagte Vorstandschef Carsten Schildknecht auf einer virtuellen Pressekonferenz.

Weiterlesen

„Blaupause“: Deutsche Betriebsrente soll Deutschland zum bAV-Land machen

Große Versprechungen bei der Vorstellung der „Deutschen Betriebsrente“. Die Kooperation der Versicherer Talanx und Zurich hat das erste Sozialpartnermodell vorgestellt. Das Produkt soll „doppelte Leistung wie eine klassische bAV“ bieten und gleichzeitig „sicher sein“. Die Mitarbeiter der Talanx wird es freuen, denn nachdem die Verhandlungen mit Verdi abgeschlossen sind, steht den 11.000-Beschäftigten dieser Weg offen. Das Unternehmen hofft auf „vierstellige Abschlussraten“. Auch die Zurich liebäugelt offenbar mit einer Einführung.

Weiterlesen

Bewegtes Jahr: Durchkreuzt 2020 die Langfristpläne des Big Players Zurich?

Die Zurich Gruppe veröffentlicht heute als erster großer Player der Branche ihre Geschäftszahlen für das abgelaufene Jahr. Wie groß sind die Spuren der Corona-Pandemie in der Bilanz des Schweizer Versicherers, etwa mit Blick auf Betriebsschließungen oder Zahlungen in der Reiseversicherung? Wie hart trafen weltweite Naturkatastrophen das Geschäft? Vieles deutet darauf hin, dass die Bilanz der Zurich stark genug ist, um die Ereignisse zu schultern. Ein deutscher Top-Manager hat seinen Anteil daran.

Weiterlesen

Zurich-Chef Schildknecht im Interview: „Geschäftlich ist es uns gelungen, das Schiff zu drehen“

Seit 2018 hat Carsten Schildknecht bei der Zurich Deutschland die Zügel in der Hand. Der Versicherer wächst wieder – deutlich schneller als der Markt. Das Programm aus Kulturwandel und Neuausrichtung der Strategie scheint Früchte zu tragen. Im Exklusiv-Interview mit der Versicherungswirtschaft spricht der Top-Manager über Thomas Cook, Corona und unternehmerische Perspektiven.

Weiterlesen