Bafin fordert mehr IT-Sicherheit

Bafin-Versicherungschef Frank Grund, Bilduelle: ARTIS-ULI DECK, BGV

Interne Datenpannen haben nach Erkenntnissen der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin) den höchsten Anteil an den IT-Vorfällen in der Versicherungswirtschaft. IT- und Cybersicherheit stünden weit oben auf der Agenda der Aufsicht. „Bei schwerwiegenden Mängeln auf diesem Feld behalten wir uns auch vor, Kapitalaufschläge zu verhängen“, sagte Bafin-Exekutivdirektor Frank Grund auf dem „Zukunftsforum Assekuranz 2022“.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!