„1,1 Mrd. Euro Umsatz bis Ende 2025 und Wachstum über alle Konzernteile“ – MLP hat große Pläne

Kann ein Ziel gleichzeitig ambitioniert und konservativ sein? MLP-Chef Uwe Schroeder-Wildberg hat bei der Präsentation des neuen "MLP Plans 2025" diesen Spagat ebenso bewältigt wie sein Konzern spartenübergreifendes Wachstum. Die Prioritäten des Konzerns scheinen sich derweil ein Stück weiter vom Kerngeschäft zu lösen.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

MLP setzt auf Kontinuität: CEO Uwe Schroeder-Wildberg verlängert Vertrag bis Ende 2027

Kontinuität an der Führungsspitze: Der Wieslocher Finanzdienstleister MLP hat den Vertrag mit Vorstandschef Uwe Schroeder-Wildberg um weitere fünf Jahre bis Ende 2027 verlängert. Der 56-Jährige steht seit 2004 an der Spitze der Gruppe.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

MLP wächst und kauft zu

Der Finanzdienstleister MLP liegt weiter auf Wachstumskurs. In den ersten neun Monaten des laufenden Geschäftsjahres stieg der EBIT gegenüber dem Vorjahreswert um 76 Prozent auf 47,3 Mio. Euro (9M 2020: 26,8 Mio. Euro). Die Gesamterlöse stiegen um 20 Prozent auf 632,2 Mio. Euro (9M 2020: 525,4 Mio. Euro). Zudem will der Konzern den Bad Kreuznacher Versicherungsdienst Asspario kaufen.

Weiterlesen

Was MLP-Gründer Manfred Lautenschläger über den gescheiterten Übernahmeversuch von Carsten Maschmeyer heute denkt

Der Finanzdienstleister MLP wird in diesem Jahr runde 50. Im Rückblick zeigt sich Unternehmensgründer Manfred Lautenschläger durchaus zufrieden: „Wir haben den Makler-Gedanken auf die Beratung von Privatpersonen übertragen, und zwar auf die akademische Klientel. Dabei waren wir komplett unabhängig von einzelnen Versicherungsgesellschaften und pickten für unsere Kunden bei den Produkten die Rosinen im Markt. Nicht etwa die von Anbietern, die die höchste Provision bezahlten.“

Weiterlesen