Southern Fidelity kündigt rund 42.000 Policen in Louisiana

Die aktuelle Hurrikan-Saison könnte für manchen Hausbesitzer im US-Bundesstaat Louisiana zu einem echten Problem werden - insbesondere, wenn der Versicherungsschutz fehlt. So will die Southern Fidelity Insurance Company die Policen von 42.000 Hausbesitzern in Louisiana kündigen.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Kommende Hurrikansaison spaltet Rückversicherungsmarkt

Pecunia non olet – sagte einst der römische Kaiser Vespasian. Aber neben seiner Geruchlosigkeit hat Geld den Vorteil, dass es krisensicher macht, wie Fitch Ratings bei seinem Blick auf den Rückversicherungsmarkt feststellt. Für die schwächeren Erstversicherer wird es allerdings erhebliche Einschnitte bei der Verfügbarkeit von Schutz geben, es droht eine Marktseparation.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Allianz und Munich Re stellen sich auf schwere Hurrikan-Saison ein

Heute beginnt offiziell die diesjährige Hurrikan-Saison im Atlantik. Allerdings fällt der Ausblick der Versicherungsbranche für das Jahr 2022 eher düster aus. Nach Ansicht der Munich Re könnte die Saison in diesem Jahr erneut heftiger als üblich ausfallen. Zu einer ähnlichen Prognose kommt auch die Allianz.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Unversicherbares Paradies Florida: Die größte Gefahr für Rückversicherer

Amerikas Südostzipfel ist für angenehmes Klima, konservative Bewohner und Naturkatastrophen berühmt. Die Schäden sind in den letzten Jahren derart angestiegen, dass die Unversicherbarkeit droht. VWheute hat mit führenden Rückversicherern gesprochen und die Situation analysiert.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Analysten rechnen mit höheren Schäden durch Hurrikans

Anfang Juni beginnt die neue Hurrikan-Saison im Atlantik. Experten zufolge könnte diese Saison die Zahl der Wirbelstürme über dem durchschnittlichen Jahresmittel von zwölf bis 14 Hurrikans liegen. Ein wesentlicher Grund dafür dürfte auch das Wetter-Phänonem "La Niña" sein.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Hurrikan-Saison außer Kontrolle: „Sally“ bringt in vier Stunden so viel Regen wie in vier Monaten

Die diesjährige Hurrikan-Saison dürfte rekordverdächtigen Schaden anrichten. Erst vor drei Wochen hatte der Sturm „Laura“ Louisiana getroffen und dort schwere Zerstörungen angerichtet. Nun verwüstete „Sally“ den südlichen US-Bundesstaat erneut sowie Gebiete in Alabama und Florida. Die Öl- und Gasförderung wurde in der Region gestoppt.

Weiterlesen