Eigenverschulden oder widrige Umstände: Schneidemann und Kleinlein im LV-Duell

Ein Duell zwischen einem leidenschaftlichen LV-Befürworter gegen den LV-Edelkritiker garantiert Spannung. Herbert Schneidemann, Vorstandsvorsitzender Bayerische, und Axel Kleinlein, Vorstand Bund der Versicherten, lieferten sich bei einem Streitgespräch zur Lebensversicherung einen Meinungsaustausch zu allen wesentlichen LV-Punkten. Einigkeit wurde wenig überraschend keine erreicht.

Weiterlesen

Bayerische-Vorstandsvorsitzender Schneidemann kritisiert BU-Wettbewerb als “Rattenrennen”

Keine Effizienz? Vergleicher und Rater forcieren den Wettbewerb in der Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) derart, dass es nach den Worten von Dr. Herbert Schneidemann inzwischen zu einem „Rattenrennen“ kommt, bei dem der Markt nicht effektiv genug bearbeitet wird. Er sieht auch ein Szenario, in dem die Versicherer als Risikopartner obsolet werden.

Weiterlesen

Bayerische spricht von “Rekordjahr” 2019

Die Bayerische hat 2019 nach eigener Aussage das beste Geschäftsjahr in der Unternehmensgeschichte verzeichnet. Dabei legte der Versicherer aus dem Freistaat bei den Beitragseinnahmen um 20 Prozent auf 607 Mio. Euro. Die Beitragssumme im Neugeschäft Leben kletterte um 23 Prozent auf über eine Mrd. Euro. Der Jahresüberschuss stieg um 42 Prozent auf 13,8 Mio. Euro.

Weiterlesen