Baloise-Chef: „Wir wollen aus dem Kerngeschäft ausbrechen“

Die Baloise will ihre Kundenzahl bis 2021 um eine Million steigern. CEO Gert De Winter will das vor allem durch neue Beteiligungen an Firmen schaffen, die auf den ersten Blick nichts mit Versicherungen zu tun haben. Eine Umzugsberatung, eine Wäscherei oder eine Handwerkervermittlung. Warum? „Im reinen Versicherungsgeschäft haben wir nur punktuell Kontakt mit unseren Kunden. Daher wollen wir Dienstleistungen rund um das Kerngeschäft herum aufbauen und die Kundeninteraktionsfrequenz erhöhen.“

Weiterlesen

Friday expandiert nach Polen

Das Insurtech Friday eröffnet einen europäischen Technologie-Hub in der polnischen Hauptstadt Warschau. Die zusätzlichen Kapazitäten sollen Unternehmensangaben dafür genutzt werden, um weitere Innovationen und Produkte voranzutreiben.

Weiterlesen