Axa gilt als Favorit für Übernahme der Versicherungstöchter von Crédit Mutuel

Die Axa hat ein neues Übernahmeobjekt im Visier. Medienberichten zufolge verhandelt der französische Versicherer über den Kauf der Versicherungstöchter von der französischen Bank Crédit Mutuel in Spanien. In diesem Jahr hat Axa bereits mehrere Zukäufe im Ausland getätigt.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Axa verkauft Kredite von Creditplus

Der Vertrieb von Versicherungspolicen lag in der Vergangenheit nicht gerade im Fokus der Branche. Allerdings scheint nun Bewegung in dieses Segment zu kommen. Nachdem die Allianz jüngst ihre Kooperation mit der Commerzbank gleich um zwölf Jahre verlängert hat, zog nun die Axa nach. Die seit 2020 bestehende Kooperation soll weiter ausgebaut werden.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

„Einzelurteile nicht repräsentativ“: Axa sieht sich im jüngsten PKV-Prämienurteil bestätigt

Das Oberlandesgericht Celle hat die Axa Krankenversicherung kürzlich zur Erstattung von zu Unrecht erhobenen Beiträgen verdonnert. Die Anpassung war nicht ausreichend begründet, argumentierte das Gericht. Das Problem ist nicht neu, die Axa hat, wie einige andere Häuser, bereits in der Vergangenheit mit den Folgen mangelhafter Beitragsbegründungen aus der Vergangenheit zu kämpfen. Doch die Kölner haben Fortschritte gemacht und sehen in vorliegendem Fall „die klare Tendenz zu Gunsten von Axa“ - VWheute hat die ganze Geschichte.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Cyberversicherer rutschen tief in die Verlustzone

Die zunehmenden Cyberattacken auf deutsche Unternehmen machen den Versicherern zu schaffen. Laut einer aktuellen Analyse des GDV sind die Anbieter im Geschäftsjahr 2021 mit einer Schaden-Kostenquote von 123,7 Prozent (2020: 64,7 Prozent) erstmals in die Verlustzone gerutscht. Auf Anfrage geben sich Anbieter wie Axa oder Allianz noch gelassen.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Fliegende Teslas und schrottreife Golfs: Axa-Crashtest zeigt die Zukunft der Elektro-Autoversicherung

Die Axa hat groß aufgefahren. Mehrere Crashtests, Fahrtests verschiedener E-Fahrzeuge und eine Flut von Dienstleistern und Experten standen für hunderte Besucher aus vielen europäischen Ländern bereit, die Tribüne und Infostände bevölkerten. Der Crashtest des Versicherers auf dem Militärflugplatz Dübendorf  steht im Jahr 2022 ganz unter dem Motto Elektromobilität, spannende und spektakuläre Stunts wurden angekündigt – und gehalten. VWheute-Redakteur Maximilian Volz war vor Ort.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Axa analysiert den Wind – Partnerschaft mit Moody’s-Tochter abgeschlossen

Der französische Versicherer legt bei der Bekämpfung des Klimawandels vor: Axa Climate wird künftig „HWind-Analysen“ des Risikomodellierers und Moodys-Tochter RMS als Haupttriggermetrik für seine relevanten US-amerikanischen parametrischen Versicherungspolicen nutzen.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Allianz, Axa und Generali warnen: Wetterextreme stellen Versicherungsmodell in Frage

„Die jüngsten Katastrophenmeldungen zu Wetterextremen rund um den Globus sind ein überfälliger Weckruf“, sagt AGCS-Manager Jürgen Wiemann. „Wir haben es auch in diesem Jahr mit einer Extremwetterlage zu tun, die unmittelbare Auswirkungen auf uns Versicherer hat“, ergänzt Axa-Sachvorstand Nils Reich. Die Versicherer müssen reagieren, denn bisherige Jahrhundertereignisse werden in den kommenden Jahrzehnten durchaus häufiger eintreten. Langfristig wird der Staat mehr eingreifen, sofortige Maßnahmen ergeben sich beim Underwriting.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Element holt sich weitere Axa-Expertise

Michael Bongartz, der ehemalige Head of Digital Sales and Partnerships der Axa Deutschland und Vorstandsvorsitzender der Axa easy Versicherung AG, wechselt zu Element. Seit dem 1. August bekleidet Bongartz hier die Rolle des Chief Commercial Officers. Darüber hinaus steigt Igor Lutsenko, zuletzt als VP Engineering tätig, zum Chief Technology Officer auf.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Axa, Munich Re und Allianz sorgen für Ausrufezeichen am Primärmarkt

Der Versicherungssektor ist besser kapitalisiert als noch zu Beginn des Jahres. „Die positiven Effekte der Zinssteigerungen überkompensieren andere Marktbewegungen wie z.B. Verluste bei Aktien“, beobachtet Plenum-Finanzexperte Rötger Franz. Der bisher bedeutendste Anstieg der Solvency-II-Quote wurde vom französischen Versicherer CNP gemeldet. Der Primärmarkt indes erwacht wieder zum Leben.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Robuste Axa hält an Finanzzielen für 2023 fest

Eine Axa-Halbjahrespräsentation ohne Auswirkungen. Selbst die Vorstände um CEO Thomas Buberl wirkten beinahe gelangweilt. Das Ergebnis der Gruppe ist solide aber unspektakulär, freuen können sich Aktionäre über einen Geldregen und die Axa-Deutschland über reichlich Run-Off-Lob des großen Bruders. Beachtenswert sind die Rückgänge im Leben- ebenso wie die Zuwächse im Health-Bereich.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Axa-Manager Chris Iggo warnt vor globaler Rezession – auch Deutschland in Gefahr

Technisch gesehen befanden sich die USA im ersten Halbjahr 2022 bereits in einer Rezession. Das sagt Axa-Investment-Manager Chris Iggo und warnt, dass es keineswegs ein reines US-Problem ist. Angesichts der schwachen konjunkturellen Daten bleibt für die Notenbanken „wenig Spielraum“, die Zinsen weiter zu erhöhen. Für Deutschland sind die Aussichten düster.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Axa-Manager Schumacher im Interview: „Run-off-Plattformen ist es gelungen, übernommene Bestände deutlich rentabler zu verwalten“

Nach rund sieben Monaten im Chef-Amt der Axa Deutschland war die Abwicklung von Teilen der traditionellen Lebensversicherung eine erste Belastungsprobe für Thilo Schumacher. Im Exklusiv-Interview mit der Versicherungswirtschaft schildert der Top-Manager die Beweggründe, spricht über weitere Zukunftspläne und seinen engen Draht nach Paris.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Axa Gruppe befördert Vollert

Der Wechsel vom bequemen CEO-Posten in Deutschland in die Pariser Schaltzentrale vor einem guten halben Jahr zahlt sich für Alexander Vollert aus. Ab dem 1. September 2022 steigt der aktuelle Chief Operating Officer und Chef der Einheit Group Operations in den von Thomas Buberl geführten elitären, derzeit vierzehnköpfigen, Konzernvorstand auf. Für den gebürtigen Heilbronner ist es der Lohn für viel harte Arbeit.  

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Axa leistet sich Aussetzer beim Anwerbeversuch eines Allianz-Vermittlers 

Die Versicherungswelt schreibt viele bunte Geschichten. Diese dürfte zu den besonders außergewöhnlichen gehören. Auf LinkedIn veröffentlicht ein Allianz-Vermittler den kuriosen Vorgang, wie die „erfolgshungrige“ Axa mit einem Karriere-Rundbrief an potenzielle neue Vertriebstalente scheinbar seinen Hund in ihr Team locken wollte.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Heizbonus und Decken: Versicherer bereiten sich auf kalten Winter vor

Auf Wirtschaft und Verbraucher warten angesichts der Gaskrise im Spätjahr kalte Tage. Der russische Präsident Wladimir Putin droht, den Gashahn zuzudrehen. Sowohl EU- wie deutsche Politiker bringen bereits Heizhöchstgrenzen ins Spiel. Müssen die Versicherer ihre Mitarbeiter frieren lassen? VWheute hat Allianz, Axa und Co. zu ihren Plänen befragt.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Zeit läuft: Allianz und Zurich stellen sich auf neue Vorschriften in Großbritannien ein

Nach dem angekündigten Abgang von Boris Johnson ist der britische Finanz- und Versicherungsmarkt in heller Aufregung. Die Aufsicht spricht von neuen Regeln und Abgrenzung. Doch wenn die politischen Würfel anders fallen, ist ein Prä-Brexit-Zustand möglich.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Buberl-Vertraute Astrid Stange wird Element-Co-Chefin

Die ehemalige Axa-Vorständin Astrid Stange steht vor einer neuen beruflichen Aufgabe: Zum 1. August 2022 wird sie gemeinsam mit CEO Christian Macht den digitalen Versicherer Element führen. In ihrer neuen Funktion soll sie die nächste Wachstumsphase des Unternehmens vorantreiben.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Buberl auf Stippvisite bei Axa Deutschland

Köln-Paris, Paris-Köln. Die Verbindung steht. Vor einem Monat besuchte Thilo Schumacher seinen Chef Thomas Buberl in der französischen Hauptstadt. Nun kam der Vorstandsvorsitzende zum Axa-Campus nach Holweide, um sich Fragen der Mitarbeiter zu stellen und mit ihnen über Entwicklungen am Standort D zu sprechen. Vieles, das heute funktioniert, hat der Konzernchef vor Jahren eingeleitet.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Nils Reich rückt in den Vorstand von Axa Partners

Nils Reich übernimmt neben seiner Rolle als Vorstand bei der Axa Deutschland ein zusätzliches wichtiges Vorstandsamt beim Assistance-Dienstleister Axa Partners. Der 41-jährige Manager ist seit 2019 im Vorstand der Axa Konzern AG tätig und dort für das Privat- und Firmenkundengeschäft in der Schaden- und Unfallversicherung zuständig.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Axa macht den nächsten Schritt in Richtung Ökosystem

Die Axa kündigt den Start eines strategischen Programms zum Aufbau einer Gewerbeplattform an. Das weitere Beschreiten des Digitalpfades hatte Axa-Chef Thomas Buberl mehrfach angekündigt. Das Unternehmen aus Paris hat für sich die Frage klar beantwortet, wie der Versicherungsmarkt von morgen aussehen wird und will sich mit aller Kraft an die Spitze der Entwicklung setzen.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Axa investiert in Florence

Das Start-up Florence hat im Rahmen einer Serie-B-Finanzierungsrunde 28,5 Mio. britische Pfund erhalten. Angeführt wurde diese von Axa Venture Partners – mit zusätzlicher Beteiligung von Roo Capital und dem bestehenden Investor SEEK Investments. Florence wurde 2017 in Großbritannien von dem NHS-Arzt Charles Armitage und dem ehemaligen britischen Armeeoffizier Dan Blake als Reaktion auf die Krise ins Leben gerufen und nutzt Technologie, um die Personalbesetzung in der sozialen Pflege zu revolutionieren.

Weiterlesen

Axa-Deutschlandchef Thilo Schumacher erhält Privataudienz bei Thomas Buberl in Paris

Vor einem halben Jahr übernahm Thilo Schumacher den Chefposten bei der Deutschland-Tochter der Axa Gruppe mitten in der Hochphase der Coronapandemie. Der persönliche Austausch war schwer, wie er selbst sagt. Dies holt der Top-Manager nun auf – unter anderem mit einem Treffen mit Boss Thomas Buberl. Auch strategische Themen dürften beim Meeting auf der Agenda gestanden haben. Bei der Axa stehen richtungsweisende Entscheidungen an.    

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Sticht Credit Agricole die Axa beim Poker um Banco BPM aus?

Schaut Thomas Buberl in die Röhre? Credit Agricole Italien ist daran interessiert, in die Versicherungsaktivitäten der Banco BPM zu investieren. Es ist ein weiterer Schritt im Plan, das komplette Versicherungspaket der Bank zu erwerben. Die Axa muss nun nachlegen, denn auch sie möchte die Banco BPM übernehmen.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Generali-Boss Donnet warnt vor unkontrollierbaren Datenrisiken

Nach den Turbulenzen der vergangenen Wochen hat Philippe Donnet, CEO des Generalikonzerns, wieder mehr Zeit für das Wesentliche – und nutzt diese, um vor den wachsenden Cyberrisiken zu warnen. „Die Sicherung von Daten war noch nie so wichtig wie heute.“ Cyber ist ein wichtiges Thema des aktuell stattfindenden Weltwirtschaftsforums in Davos.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Axa-Manager Jochen Brützel verstirbt im Alter von 59 Jahren

Der Axa-Manager Jochen Brützel ist am 4. Mai 2022 nach kurzer, schwerer Krankheit verstorben. Der 59-Jährige war zuletzt Vorstand der Deutschen Ärzteversicherung sowie verantwortlicher Aktuar der Axa Lebensversicherung AG. Über seine Nachfolge ist noch nichts bekannt.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Axa S.A. erhält grünes Licht für internen Rückversicherungsbetrieb

Axa S.A., Holdinggesellschaft der von Thomas Buberl geführten Axa Gruppe, hat von der französischen Aufsichts- und Auflösungsbehörde "Autorité de contrôle prudentiel et de résolution" die Rückversicherungslizenz erhalten. Zuvor hat der Versicherungsriese aus Paris bekannt gegeben, die Holding zum internen Rückversicherer umwandeln zu wollen. Der CEO vereinfacht damit die Konzernstrukturen und spart Kosten.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Top-Karrieren in der Assekuranz: „Beziehungen schaden nur, wenn man sie nicht hat“

Christoph Netta gilt als einer der einflussreichsten Headhunter in Deutschland. Bei den großen Personalrochaden von Allianz und Co. zieht der gebürtige Rheinländer oftmals die Fäden im Hintergrund. "Wille zum Erfolg gepaart mit Hartnäckigkeit und einem frühen sowie klaren Bild seiner Ziele" sind seiner Meinung nach wichtige Zutaten auf dem Weg nach oben. Im Gespräch mit VWheute verrät der Experte, was Manager wie Bäte in ihrer Karriere richtig machen und wo junge Spitzenmanager ihre Schwächen haben.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Axa startet mit leichtem Beitragsplus ins Geschäftsjahr 2022

Der Krieg in der Ukraine hat beim französischen Versicherungskonzern Axa bislang noch keine Spuren hinterlassen. Im ersten Quartal 2022 stiegen die Beitragseinnahmen um ein Prozent auf 31,31 Mrd. Euro (Q1 2021: 30,73 Mrd. Euro). Verluste machte das Unternehmen in der Lebensparte.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Buberl sieht Axa für künftige Aufgaben „perfekt“ vorbereitet

"Läuft gut, wird noch besser und wir werden grüner und sozialer": Das war in etwa der Tenor der Rede von Thomas Buberl auf der Aktionärsversammlung der Axa 2022. Der bereits gemeldete Wechsel im Aufsichtsrat und die Dividende waren die einzigen Änderungen, die die Aktionäre bewegen dürfte.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Banco BPM hübscht sich mit Zukauf für Axa-Übernahme auf

Gestern berichtet, heute vollzogen. Die Axa will das Versicherungsgeschäft der italienischen Banco BPM übernehmen. Zuvor sollte das Unternehmen nach den Käuferwünschen von Axa und Mitbewerber Credit Agricole  sein Versicherungsgeschäft abrunden, was es direkt getan hat. Wie geht es im Poker weiter?

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Axa will in Italien zukaufen, während CEO Thomas Buberl um seine Gehaltserhöhung bangen muss

Stimmrechtsberatungsunternehmen sorgen zuletzt für viele Schlagzeilen vor den Hauptversammlungen der Versicherer wie Swiss Re und Generali. Auch bei der Axa treffen sich die Aktionäre Ende des Monats und stimmen über Buberls Vergütungspaket ab, das seit seiner ersten Ernennung zum CEO im September 2016 nicht angepasst wurde. Während es hierbei um Millionen geht, will die Konzernzentrale in Paris für 1,5 Mrd. Euro die Versicherungsgeschäfte von der italienischen Bank Banco BPM aufkaufen.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Axa-Chef Thomas Buberl erstmals als Franzose an der Wahlurne

Am Sonntag fand der erste Wahlgang der französischen Präsidentschaftswahlen statt. Für den Top-Manager Thomas Buberl war das, wie er selbst sagt, ein bewegender Moment. Zum ersten Mal, seit er die französische Staatsbürgerschaft angenommen hat, gab er bei einer Wahl in Frankreich seine Stimme ab. Zum Thema Aufrüstung hat der Axa-Boss eine klare Meinung.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Axa macht bei Nachhaltigkeit keine halben Sachen mehr

Bei der Umsetzung von ESG-Kriterien in der Kapitalanlage will die Axa Konzern AG verstärkt das Mittel des Engagements und der Ausübung von Stimmrechten auf den Hauptversammlungen einsetzen. Warum der Prozess "schmerzhaft für alle" aber notwendig sei, erklärte eine Expertin der Axa – VWheute war live vor Ort.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Thilo Schumacher tüftelt an einer „gesünderen“ Axa

Sowohl als Versicherer wie auch als Arbeitgeber will die deutsche Axa-Gruppe die Langzeitfolgen der psychosozialen Pandemie-Begleiterscheinungen "genau beobachten" und ihnen entgegenwirken. Das sagte Unternehmenslenker Thilo Schumacher beim "Axa Science Talk". Der Versicherer will prüfen, ob gesundheitliche Coronafolgen auch zu generell höheren Leistungsausgaben führen.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Große Omnikanal-Pläne und die gute alte Präsenz: So positionieren Gothaer, Axa, Signal Iduna und Debeka ihre Vertriebe für die Zeit nach Corona

Das Comeback des Vertriebs? Die Corona-Maßnahmen sind nahezu komplett weggefallen, werfen die Versicherer nun die alte Vertriebsmaschine an oder gibt es nach der Digitalentwicklung kein Zurück zum alten Muster?

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Doppelter Gewinn, interner Großumbau und Lob für Deutschland – Axa-Chef Buberl mit breiter Brust

Welche Pandemiekrise? Die Axa Gruppe meldet einen zum Vorjahr mehr als verdoppelten Gewinn und erwartet für das laufende Jahr Überzielerfüllung. Doch Baumeister Buberl wäre nicht der ruhelose Erneuerer, wenn er nicht einen weiteren Umbauplan in der Tasche hätte.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Kulturwandel bei Axa, Zurich, Ergo und dem GDV: Die internen Pläne der Führungselite der Assekuranz

Vielleicht klappt es bei den Versicherern ja doch noch mit dem ganz großen Kulturwandel. Art des Arbeitens, Kundenphilosophie, Leadership sind heute sichtbar anders als noch vor wenigen Jahren. Talanx, Zurich, Allianz, Axa oder der Branchenverband GDV haben ihre Führungsetagen stark verändert. Das kommt der Branche zugute. In der Außenwirkung müssen die Unternehmen weiterhin am Charme-Faktor arbeiten.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Business-Ziel Ageas: Axa kauft in Großbritannien zu

Manchmal braucht es zwei: Die britische und irische Tochtergesellschaft von Axa hat die "Erneuerungsrechte" für das gewerbliche Geschäft des belgischen Versicherers Ageas im Wert von 47,5 Mio. Pfund erworben. Im Zuge der Übernahme werden die Erneuerungen ab Juli 2022 auf Axa Commercial übertragen.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Endgültiges BSV-Urteil: Milliarden bleiben bei Versicherern, Gastronomen vor dem Aus

Die Raumstille drückt: die Besucher des coronagerecht vollgepackten Prozessraums fixieren die hölzerne Tür. Aus dieser wird in Kürze der BGH-Senat treten und ein wegweisendes Urteil in der Betriebsschließungsversicherung (BSV) sprechen. Der Anwalt der Kläger- und damit Gastronomenseite ist zur Verkündung nicht mehr erschienen. Es ist ein Omen.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Vor BGH-Urteil zur BSV: Was droht der Axa und anderen Versicherern aus Karlsruhe?

Seit Beginn der Corona-Pandemie und den behördlich angeordneten Schließungen der Gastronomie liegen viele Wirte nun im Klinsch mit ihren Versicherern. Alles übrigens mit dem gleichen Ziel: Ausgleichszahlungen für den Lockdown-bedingten Umsatzausfall. Während sich viele Versicherer sträuben, herrscht bei den deutschen Gerichten bislang keine klare Linie, wie in diesem Fall zu urteilen sei. Der Bundesgerichtshof könnte nun heute im Falle einer Klage gegen die Axa für Klarheit sorgen.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen
1 2 3 4