Talanx peilt Gewinnziel von 900 Mio. Euro für 2019 an
 VWheute Sprint 

Die Talanx hat die Erwartungen der Analysten enttäuscht: Statt eines erwarteten Milliardengewinns, peilt der niedersächsische Versicherungskonzern in diesem Jahr einen Überschuss zwischen 900 und 950 Mrd. Euro. Auch für 2020 rechnet der Versicherer ebenfalls mit einem Gewinn von rund 900 Mio. Euro. So konnte die Talanx allein in den ersten neun Monaten des Jahres ihren Gewinn trotz hoher Schäden im

Weiterlesen

Vergesst die Farbe Rot: Stiere hassen Autos
 VWheute Sprint 

Sind in ihrer Vollkaskoversicherung Stierangriffe mitversichert? Falls sie mal nach Indien kommen, sollten sie das vorab in ihren Bedingungen noch einmal nachlesen. Es sei denn, sie verfügen über ausgeprägte Torero-Fähigkeiten. Kühe sind in Indien heilig, sie versorgen die Menschen mit lebensnotwendigen Dingen und zudem soll manche Hindu-Gottheit in den Körper eines Rindes geschlüpft sein. Daher sind Hindus die Tiere heilig

Weiterlesen

R+V-Vorstand Hasselbächer: „Versicherungsgeschäft liegt vielen Bankern nicht im Blut“

Der Verkauf von Versicherungspolicen im Bankenvertrieb fristet in Deutschland noch ein Nischendasein. Ein Grund: Das Versicherungsgeschäft lieg vielen Bankern „nicht im Blut“, konstatiert R+V-Vertriebsvorstand Jens Hasselbächer. Wie das Geschäft mit Bancassurance weiter vorangetrieben werden kann, erläutert der Manager des Genossesnschaftsversicherers im Exklusivinterview mit VWheute.

Weiterlesen

Allianz peilt neuen Rekordgewinn an
 VWheute Sprint 

Konzernchef Oliver Bäte dürfte wohl zufrieden sein: Die Allianz ist weiter auf Kurs und peilt für das laufende Geschäftsjahr 2019 wohl einen neuen Rekordgewinn an. „Wir sind im Begriff, trotz deutlich gestiegener externer Herausforderungen die obere Hälfte unseres Ausblicks für das operative Ergebnis zu erreichen“, betont der Allianz-CEO. Damit hat der Versicherer auch die Erwartungen der Analysten leicht übertroffen.

Weiterlesen

Munich Re: Gewinne aus Finanzgeschäften federn hohe Katastrophenschäden ab
 VWheute Sprint 

Neues Kapitel im aktuellen Zahlenreigen der Quartalszahlen: Die Munich Re hat in den ersten neun Monaten die bisherigen Erwartungen noch übertroffen. Der Gewinn von 864 Mio. Euro lag um satte 75 Prozent über dem Vergleichswert des Vorjahreszeitraumes. Die hohe Schadenbelastung wurde indes mit hohen Gewinnen aus Finanz- und Währungsgeschäften abgefedert.

Weiterlesen

Pleite von Thomas Cook trifft auch die Hannover Rück

Die Hannover Rück kann trotz Großschäden bislang weitgehend zufrieden auf das Geschäftsjahr 2019 blicken. So steht nach neun Monaten ein dickes Gewinnplus von 38,3 Prozent auf eine 1.003,2 Mio. Euro (VJ: 725,3 Mio.) in den Büchern. Auch bei den Beitragseinnahmen legte der Rückversicherer um 16,0 Prozent auf 17,4 Mrd. Euro (VJ: 15,0 Mrd.). Dennoch leiden auch die Hannoveraner unter einer hohen Schadenbelastung.

Weiterlesen

Policen Direkt übernimmt Versicherungsmakler am Seestern

Die Policen Direkt Gruppe übernimmt den Versicherungsmakler am Seestern GmbH. Das Unternehmen betreut gewerbliche und private Kunden. Zudem bietet der Makler Dienstleistungen für persönliche Vorsorge und Tierversicherungen an. Die Geschäftsführung bleibt weiterhin bei Dagmar und Alexander Ludwig. Über die Transfersumme wurde Stillschweigen vereinbart.

Weiterlesen

Schweizer haben tiefe Taschen: Baloise kauft Athora-Portfolio

Der Versicherer aus Basel übernimmt das Nichtlebenversicherungsportfolio von Athora Belgium für 60 Mio. Euro. Diese Transaktion folgt auf die Übernahme des belgischen Versicherers Fidea NV zu Beginn des Jahres. Der Kauf „stärkt die Position der Baloise Group als einer der Top-4-Versicherer auf dem attraktiven Nichtlebenmarkt in Belgien und insbesondere in der Region Wallonien“.

Weiterlesen

Kleinlein: „Generali steht nur noch für Unzuverlässigkeit, Untreue und Flatterhaftigkeit“

BdV-Vorstandssprecher Axel Kleinlein ist bekannt dafür, bei seiner Kritik kein Blatt vor den Mund zu nehmen. In einem Blogbeitrag hat er sich nun den Run-off der Generali Leben vorgenommen. Dabei will sich der Verbraucherschützer besonders kreativ geben – formuliert hat er seinen Beitrag als „Brief eines Proxalto-Vertrags (geboren Generali)“ an Deutschlandchef Giovanni Liverani. Die Wortwahl ist jedenfalls zuweilen recht deftig.

Weiterlesen

Hohe Katastrophenschäden machen der Swiss Re zu schaffen

Die Swiss Re hat in den ersten neun Monaten des laufenden Geschäftsjahres gut verdient und mehr Gewinn gemacht. Dennoch machen dem Schweizer Rückversicherer eine hohe Schadenbelastung durch Katastrophen zu schaffen. Auch der abgeblasene Börsengang der Sparte ReAssure macht sich in den Bilanzzahlen bemerkbar. Schlecht für die Aktionäre: Ein Teil des Aktienrückkaufprogramms wurde zunächst auf Eis gelegt.

Weiterlesen

Bafin nimmt mehr Lebensversicherer enger an die Leine

Nach der nochmaligen Senkung des negativen EZB-Einlagenzinssatzes hat die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin) ihre Kontrolle über Lebensversicherer und Pensionskassen verstärkt. Zum Stichtag 31. Dezember 2018 standen 15 Lebensversicherer und 31 Pensionskassen unter intensivierter Aufsicht. Nach dem Zinsschritt ist nun zu erwarten, dass die Zahl der so in Manndeckung genommenen Unternehmen auf Basis der Prognoserechnungen zum 30. September „stark nach oben gehen“ wird.

Weiterlesen

FM Global erforscht elektrische Risiken

FM Global eröffnet nach fast zwei Jahren Bauzeit ein Labor zur Erkennung von Gasen und elektrischen Risiken auf dem 648 Hektar großen Gelände seines weltweit anerkannten Forschungs- und Testzentrums in West Glocester, USA. Die Kosten für die Errichtung des Labors betrugen Unternehmensangaben zufolge etwa 16 Mio. US-Dollar.

Weiterlesen

Auxilia beteiligt sich an Atornix

Die Auxilia Rechtsschutz-Versicherungs-AG beteiligt sich am Bremer LegalTech, Atornix GmbH. Mit dem Einstieg setzt der Münchener Rechtsschutzversicherer auf die Weiterentwicklung seines Geschäftsmodelles, um rechtsratsuchende Kunden noch schneller und gezielter zu unterstützen.

Weiterlesen

Scor verbucht deutliches Gewinnplus

Der französische Rückversicherer Scor scheint in den ersten neun Monaten des laufenden Jahres der Belastung durch die Naturgewalten zu trotzen. So verzeichnete der Konzern einen Konzernüberschuss von 401 Mio. Euro, einem Plus von 17,3 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum.

Weiterlesen

Joonko sagt Check24 den Kampf an

Joonko will mit der Tech-Schmiede Finleap ein neues Vergleichsportal an den Start bringen. Der Fokus soll Medienberichten zufolge zunächst auf der Kfz-Versicherung liegen. Gestern wurde das neue Portal mit derzeit 22 Anbietern live geschaltet.

Weiterlesen

Direkt Asskuranz kooperiert mit Mailo

Die Direkt Assekuranz Service GmbH (direkt Assekuranz) nimmt ab sofort die mailo Versicherung AG als zusätzlichen Risikoträger in ihr Portfolio auf. Der Düsseldorfer Assekuradeur will damit neue Zielgruppen erschließen sowie seine Dienstleistungen und Prozesse weiter digitalisieren.

Weiterlesen
1 2 3 4 5 7