„Der Staat muss der deutschen Wirtschaft unter die Arme greifen“

In Standardpolicen sind die aktuell auftretenden enormen Umsatzausfälle aufgrund einer Epidemie/Pandemie nicht enthalten. Dieser Umstand gilt nicht nur für einzelne Branchen, sondern für die Gesamtwirtschaft – von industrieller Produktion, dem Einzelhandel bis zu Eventorganisation und der Gastronomie. Der Staat muss nun eingreifen, um der angeschlagenen deutschen Wirtschaft unter die Arme zu greifen. Ein Gastbeitrag.

Weiterlesen

Hausbesuch bei Joonko: Ein digitales Finanzportal bricht mit der Preisoffensive der Konkurrenz

Als die Nachricht hereinschneite, dass ein neues „Versicherungsvergleichsportal“ mit Namen Joonko auf den Markt kommt, wurde das redaktionsintern mit einem kurzen Nicken quittiert. Einzig die Namen Carolin Gabor und Finleap ließen kurz aufhorchen, doch nach der Veröffentlichung war die Meldung schon wieder im Meer des Nachrichtenalltags versunken. Ein Besuch bei Joonko in Berlin lässt erahnen, dass das voreilig war.

Weiterlesen

Gabor: Klassische Versicherer lassen sich nicht ins digitale Zeitalter überführen

Der klassische Versicherer lässt sich nach Einschätzung von Carolin Gabor nicht ins digitale Zeitalter überführen. „Neu bauen, migrieren und dann wegschmeißen“, sagte die Partnerin der Berliner Fintech-Gruppe Finleap GmbH und CEO des dazu gehörenden Vergleichsportals Joonko AG auf einer Fachkonferenz am Mittwoch in Köln. Der Umbau scheiterte aus kulturellen wie aus technischen Gründen.

Weiterlesen

Einfachheit statt Preiskampf: Joonko geht mit Ping-An-Power in die Offensive

Das neue, zur Berliner FinTech-Gruppe Finleap gehörende Vergleichsportal Joonko stellt den Autoversicherern eine höhere Bestandsfestigkeit ihrer Verträge in Aussicht. Statt des Preiskampfs setze man auf die Kunden, die zu faul seien, beim Internetvergleich 70 oder mehr Felder zu beantworten. „Wir versprechen den Kunden: Es geht einfach, wir verarschen Dich nicht und bieten Dir die beste Customer Experience“, sagte Carolin Gabor, CEO Joonko und Partner von Finleap, am Dienstag auf der SZ-Fachkonferenz „The Digital Insurance: Wie digital ist der Kunde?“ in Köln.

Weiterlesen

Carolin Gabor und Joonko: Wer ist die Frau, die den Kfz-Markt aufmischen will?

„Gabor“ ist eine ungarische Form des biblischen Namens Gabriel und bedeutet aus dem Hebräischen hergeleitet „der starke Mann“ oder kurz „Mann Gottes“. Im Falle von Carolin Gabor, Managing Partner und Chief Commercial Officer – wohl demnächst mit ganz neuen Aufgaben – beim Fintech-Unternehmen Finleap mit Sitz in Berlin, könnte die zeitgemäße Übersetzung wohl eher auf „die starke Frau“ hinauslaufen.

Weiterlesen

Joonko sagt Check24 den Kampf an

Joonko will mit der Tech-Schmiede Finleap ein neues Vergleichsportal an den Start bringen. Der Fokus soll Medienberichten zufolge zunächst auf der Kfz-Versicherung liegen. Gestern wurde das neue Portal mit derzeit 22 Anbietern live geschaltet.

Weiterlesen