Kampf der Excel-Hölle: So haben Axa und die RSA Group die Datenhoheit errungen

Wer außer Charles Simonyi mag schon Tabellen? Der Excel-Erfinder, Multimilliardär und Astronaut hat Generationen von Menschen in die Zahlen-Minen verbannt. Doch für den modernen Datengewinn ist das Tool heute unbrauchbar, zeigen die Beispiele Axa und RSA Group. Wie die Unternehmen den Kampf gegen Simonyi's Bestie gewonnen haben und aktuell arbeiten, erklärt Björn Stauss ist Area Vice President CEE beim Planungssoftware-Anbieter Anaplan in seinem Gastbeitrag.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Willis-Analyse: Schlecht ausgerichtete Pensions-Portfolios kosten Anleger massiv Gewinne

„Pensionsanleger verschenken Renditepotenzial“. Das ist die zentrale Aussage einer Untersuchung von Willis Towers Watson (Willis). Der Grund für das Verschenken ist, dass der Spielraum für alternative Anlagestrategien nicht optimal ausgenutzt wird. Die Umstellung auf klimaneutrale Investments wird beispielsweise „noch nicht strategisch angegangen“.

Weiterlesen

Freiheit für Versicherungsdaten: Wie PEPP die Anforderungen an die Branche verändert

Im nächsten Jahr kommt das Pan-European Personal Pension Product (PEPP). Damit steigt nicht nur die Produktkonkurrenz, sondern auch die Anforderungen an die Versicherer bei Daten- und Schnittstellentechnik. Die Frage ist: Will die Branche Open Insurance aktiv mitgestalten oder den regulatorischen Anforderungen hinterherlaufen? Ein Gastbeitrag von Sebastian Langrehr, Axel Kirchhoff und Til Klein.

Weiterlesen

Candriam-Experte Niemczyk: „ESG-Analyse muss der Finanzanalyse gleichgestellt sein“

Nachhaltigkeit wird für Versicherer immer mehr zur Notwendigkeit. Doch welche Art der Umsetzung von Nachhaltigkeit im Portfolio ist am sinnvollsten? Um potenzielle Nachhaltigkeitschancen zu identifizieren und zu nutzen, kann es hilfreich sein, einen nachhaltigen Anlageansatz zu wählen, der über bloße Ausschlüsse hinausgeht. Welche Anreize es gibt, als Versicherer nachhaltig zu investieren und welche Punkte man bei der Umsetzung im Portfolio betrachten sollte, erläutert Marie Niemczyk, Head of Insurance Relations bei Candriam, in ihrem Gastbeitrag.

Weiterlesen

Lebensversicherung: Analyse zeigt solide Versicherungsvereine mit „einigen hausgemachten Problemen“

Die Lebensversicherungsbranche schwächelt? Vielleicht tut sie das, aber bei den Versicherungsvereinen ist diese Entwicklung (noch) nicht angekommen, wie eine Analyse von Prof. Dr. Hermann Weinmann von der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen zeigt. Die Mehrzahl der untersuchten Versicherungsvereine ist in „guter bis sehr guter Verfassung“, doch einige der Herausforderungen sind hausgemacht.

Weiterlesen

„Bisher konnte niemand klinische Daten so nutzen“: Swiss Re will mit neuem Tool die Lebensversicherung umkrempeln

Die Innovationskraft von Rückversicherern verändert häufig auch den Erstversicherungsmarkt. Ob das auch beim neuen Angebot von Swiss Re und Diameter Health so sein wird, ist noch offen. Auf jeden Fall trifft die Lösung einen Nerv, hilft sie doch bei der Nutzung von Gesundheitsdaten und reduziert Kosten. Auf der Contra-Seite des Angebots könnten sich Bedenken hinsichtlich des Datenschutzes zeigen.

Weiterlesen

Milliardenmarkt Data Analytics: Versicherer suchen Vorsprung und finden Probleme

Daten sind das vermeintliche Gold der Zukunft. Analysen zufolge wächst die Menge der weltweit generierten Daten wächst jährlich um etwa 30 Prozent. Grund dafür ist die immer größere Anzahl an datenerfassenden Geräten, zum Beispiel in den Bereichen Smart Home, Telematik oder E-Health, aber auch zahlreiche Smartphone-Apps. Doch welchen Vorteil können die Versicherer daraus ziehen?

Weiterlesen