Ulf Bretz rückt in den Vorstand der VHV Allgemeine

VHV-Manager Ulf Bretz. Bildquelle: VHV

Zum Jahreswechsel ist der 44-jährige Manager Ulf Bretz zum Vorstandsmitglied der VHV Allgemeine Versicherung berufen worden. Dort leitet er das Ressort Operations und folgt auf Dr. Sebastian Schulz.

Neben dem Vorstandsmandat hat Bretz die Rolle des Sprechers der Geschäftsführung der VHV solutions GmbH, der Servicegesellschaft der VHV-Gruppe, inne.

Der Diplom-Betriebswirt und MBA Financial Services Bretz verfügt über langjährige Erfahrungen im Unternehmen aus Hannover. Seine Karriere bei der VHV startete er als Assistent des Vorstandsvorsitzenden im Jahr 2006. Direkt danach stiegt der Manager zum Leiter des Auslandsgeschäfts auf. Es folgten u.a. Leitungspositionen in den Bereichen Kfz oder Vertragsservice/Steuerung Kfz.

In den vergangenen vier Jahren war Bretz Geschäftsführer der VHV Solutions GmbH für den Bereich Schaden und damit zuständig für die spartenübergreifende Weiterentwicklung der Schadenbearbeitung.

Autor: VW-Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

vier × fünf =