SDK legt Sicherheitspuffer

Die Süddeutsche Krankenversicherung a.G. will den aktuariellen Zins (AUZ) künftig zur Bildung von Sicherheitspuffern nutzen. „Der Rechnungszins ist mit 1,9 Prozent im zweiten Jahr in Folge stabil. Wir sehen das als momentane Bodenbildung“, sagte Vorstand Benno Schmeing am Mittwoch. Er kündigte zudem die Arbeit an einem Pflegeprodukt an.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

LG Verden urteilt über Beitragserhöhung: SDK muss Prämien zurückzahlen

Nächstes Kapitel um die Frage der Rechtmäßigkeit von höheren Prämien in der privaten Krankenversicherung (PKV). Nun erklärte Landgericht Verden verschiedene Tariferhöhungen der Süddeutschen Krankenversicherung (SDK) für unzulässig. Der Kläger habe demnach einen Anspruch auf die Rückerstattung der zu viel bezahlten Beiträge. 

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

SDK-Beitragseinnahmen überschreiten 900-Mio.-Euro-Marke

Die SDK verwendet einen erheblichen Anteil der Beiträge, um die Auswirkungen der demografischen Entwicklung aufzufangen. Die Vorsorgequote bei den Stuttgartern lag im zweiten Halbjahr mit 43,5 % deutlich über dem Branchendurchschnitt. Die Zuführung zu den Alterungsrückstellungen betrug über 340 Mio. Euro. „Wir legen größten Wert auf seriöses Wirtschaften“, sagt Dr. Ralf Kantak.

Weiterlesen

SDK erzielt bestes Geschäftsergebnis in Geschichte

Mit einem Geschäftsergebnis von 134 Millionen Euro (Vorjahr: 95 Mio. Euro) erzielte die SDK das beste Ergebnis ihrer Unternehmensgeschichte. Die Beitragseinnahmen stiegen um 22 Millionen Euro auf 837 Millionen Euro. „Das gute Geschäftsergebnis resultiert aus einem Anstieg der Beitragseinnahmen und einem sehr guten Kapitalanlageergebnis“, resümiert Dr. Ralf Kantak, Vorstandsvorsitzender der SDK.

Weiterlesen

Klickhits 2022: Streit, Skandale und Trennungen

Kurz vor den Feiertagen ist es üblicherweise Zeit für einen Ausblick auf das, was kommt – und natürlich den Rückblick auf die großen Versicherungsthemen des zurückliegenden Jahres. Neben dem Dauerbrenner Pandemie hinterließen auch der Ukraine-Krieg, die Inflation oder die ewige Debatte um Provisionen ihre Spuren in der Branche. Manch ein Manager schäumte vor Wut, andere zogen sich aus der Branche komplett zurück. An dieser Stelle blickt die Redaktion auf die wichtigsten Themen im Jahr 2022 zurück.

Weiterlesen

Branchenpuls der Woche: Debatte über PKV-Beiträge, Sorge um die Weltwirtschaft und Zoff um Katar

Die Beitragserhöhungen in der privaten Krankenversicherung (PKV) haben in den letzten Jahren für erheblichen Zündstoff gesorgt - bis hin zum Bundesgerichtshof (BGH). Für die SDK nun Grund genug, dies in einem Pressegespräch zu thematisieren. Die Chefvolkswirte der großen Rückversicherer und der Allianz sorgen sich indes um das weltweite Wirtschaftsklima.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Offiziell: Ulrich Mitzlaff folgt auf Kantak

In Branchenkreisen wurde jüngst bereits darüber spekuliert. Nun gibt es die offizielle Bestätigung: Ulrich Mitzlaff wird zum 1. Januar 2023 neuer Vorstandssprecher des Fellbacher Versicherers SDK. Er folgt damit auf Ralf Kantak und übernimmt die Zuständigkeiten für das Ressort Zentralbereiche, also für die Bereiche Personal, Unternehmenssteuerung und Rechnungswesen, Recht, Revision und Compliance sowie Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

PKV: Thomas Brahm heißester Anwärter auf das Amt des Verbandsvorsitzenden

Debeka-Vorstandschef Thomas Brahm will Nachfolger des bisherigen PKV-Verbandspräsidenten Ralf Kantak werden. Wie VWheute aus Branchenkreisen erfuhr, hat der gebürtige Bonner seine Kandidatur bereits angemeldet. Weitere Kandidaten gibt es bislang (noch) nicht.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Montagskolumne mit Annabritta Biederbick: Was Digitale Gesundheitsanwendungen mit Nirvana zu tun haben
 Top-Entscheider exklusiv 

Wenn der Doktor Apple verschreibt: Digitale Gesundheitsanwendungen (DiGA) gewinnen trotz skeptischer Ärzte an Bedeutung. Die Nutzung ist preislich wie qualitativ an hohe Anforderungen geknüpft - und zeigt die Medizinwelt von morgen, erklärt unsere Kolumnistin Annabritta Biederbick.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Branchenpuls: Versicherungsmanager, Quartalszahlen, Commerzbank

Krisen bestimmen derzeit die Welt - von Corona über den Klimawandel bis zum Ukraine-Konflikt. Mittendrin stehen naturgemäß auch die Versicherer. Glücklich schätzen kann sich der Konzern, dessen Vorstandschef es schafft, sein Unternehmen ohne größere Kratzer um die Klippen zu manövrieren. Wie es den Managern gelingt, zeigen in der kommenden Woche die neuen Quartalszahlen der Versicherer. Um Zahlen geht es am Sonntag auch in NRW.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

Aktionäre kritisieren Munich Re für Wahl des Wirtschaftsprüfers

Großes Lob erhielt die Führungsspitze des weltgrößten Rückversicherers Munich Re um den Vorstandsvorsitzenden Joachim Wenning und Aufsichtsratsvorsitzenden Nikolaus von Bomhard im Rahmen der diesjährigen Jahreshauptversammlung von Aktionärsvertretern für ihre Erfolge im abgelaufenen Geschäftsjahr 2021. Die Zahlen waren schon im Vorfeld bekannt gegeben worden. Kritik hagelte es jedoch für den Plan, die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Ernst&Young mit der Prüfung des Zahlenwerkes zu beauftragen. Ihrem Ruf als dividendenstarkes Unternehmen wurde die Munich Re einmal mehr gerecht: Die Dividende steigt auf elf Euro.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen

PKV-Ranking: Welcher Anbieter hat den besten Vollkostentarif

Das Deutsche Finanz-Service Institut (DFSI) hat die allgemeinen Vollkostentarife der privaten Krankenversicherer unter die Lupe genommen. Dazu haben die Analysten drei unterschiedliche Leistungsniveaus zur Tarif-Bewertung definiert: Grund-, Standard- und Premiumschutz. Das Ergebnis: Bei den Beamtentarifen schnitt die Axa am besten ab. Beim allgemeinen Tarif mit Premiumschutz kam die Hallesche auf Platz eins. Bei allgemeinen Tarifen auf Standardniveau siegte hingegen die SDK. Und bei Tarifen mit Grundschutz liegt die HanseMerkur ganz vorne.

Weiterlesen

BSV müsste sich um Faktor zehn verteuern

Die Covid-19-Pandemie wird nach Angaben der Deutschen Aktuarvereinigung e.V. (DAV) vor allem für die Industrie- und Gewerbeversicherung sowie die Kapitalanlage zur Belastungsprobe. „Durch den staatlich verordneten Lockdown über ganze Branchen hinweg kam es in der Veranstaltungsausfall- und der Betriebsschließungsversicherung teilweise zu einem Totalschaden bei 100 Prozent der Unternehmen“, sagte Guido Bader bei der Eröffnung der ersten e-Herbsttagung der Vereinigung.

Weiterlesen

„Frauen sind in wirtschaftlicher Hinsicht unverhältnismäßig stark vom Virus betroffen“

Mit den Corona-bedingten Lockerungen und dem wochenlangen Homeoffice hält auch in den Unternehmensetagen allmählich wieder hektische Betriebsamkeit Einzug. Doch fühlen sich laut einer Umfrage von Culture Amp nur 31 Prozent der Frauen (39 Prozent der Männer) am Arbeitsplatz sicher. Jessica Brook, Mitglied im Business Operations und Strategy Team, über die Lehren in der Arbeitswelt.

Weiterlesen

Kantak: „Wir wollen die Regeln zur Beitragsanpassung modernisieren, damit Sprünge vermieden werden“

Seit über einem halben Jahr steht Ralf Kantak an der Spitze des PKV-Verbandes. Für den Manager hat sich seitdem so einiges verändert – zum Beispiel, dass er heute deutlich mehr auf Reisen ist, von Berlin bis Brüssel, wie er selbst sagt. Seine Hauptaufgabe indes besteht darin, bestmögliche Lösungen für die aktuellen Themen zu finden. Wie diese aussehen könnten, erklärt er im exklusiven Interview mit dem Magazin Versicherungswirtschaft.

Weiterlesen