LVM schließt Personallücke im Finanzressort

Der Landwirtschaftliche Versicherungsverein Münster (LVM) hat einen neuen Finanzvorstand: Reimar Volkert kommt aus dem eigenen Haus und übernimmt das Mandat zum 1. Juli 2024. Die Nachbesetzung wurde nötig, weil Vorgänger Ludger Grothues im vergangenen Herbst überraschend verstorben war. Übergangsweise leiteten LVM-Vorstandschef Mathias Kleuker und Vorstand Rainer Wilmink das Finanzressort.

Jetzt Plus-Mitglied werden und weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt abonnieren!

Weiterlesen

Ellenbürger erhält Aufsichtsratsmandat bei der LVM

Der ehemalige KPMG-Versicherungschef Frank Ellenbürger rückt in den Aufsichtsrat der LVM Leben. Er folgt auf den Rechts- und Wirtschaftswissenschaftler Bernhard Pellens, der aus dem Kontrollgremium des Münsteraner Versicherers ausgeschieden ist. Ellenbürger war bis zu seinem Ausstieg 2021 über 30 Jahre für die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft tätig.

Jetzt Plus-Mitglied werden und weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt abonnieren!

Weiterlesen

LVM braucht 400 neue Mitarbeiter

Vor der offiziellen Bekanntgabe der Jahresergebnisse gewährt der LVM Einblicke in seine Bücher. Darin ist viel Positives zu lesen. Die Beitragseinnahmen etwa stiegen von 6,1 Prozent auf knapp 4,5 Milliarden Euro. Dem Landwirtschaftlichen Versicherungsverein aus Münster geht es gut. Für das laufende Jahr kündigt das Unternehmen deshalb mehrere Hundert Neueinstellungen an. Diese Zahl zu erreichen, könnte sich noch als Herkulesaufgabe erweisen.

Jetzt Plus-Mitglied werden und weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt abonnieren!

Weiterlesen

Das sind die Verkaufslieblinge der Versicherer

Wahrscheinlich hat jeder Versicherer heimliche Favoriten, die im Vertrieb den Alltag versüßen. Auch wenn die Beratung ganzheitlich verfolgen und der Kunde im Zentrum stehen soll, liebt man das eine oder andere Produkt doch oft besonders. VWheute hat einige Gesellschaften gebeten, uns ihre Lieblingskinder vorzustellen. Ein humoristischer Blick auf die Produktwelt der Branche.

Jetzt Plus-Mitglied werden und weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt abonnieren!

Weiterlesen

Mathias Kleuker im Interview: „Erfolgsmotor ist und bleibt unser Vertrieb“

Dass dieses Geschäftsjahr kein einfaches sein wird, hatte Mathias Kleuker angesichts von Inflation und der Eintrübung im Bereich Kraftfahrt schon lange geahnt. Der Chef des landwirtschaftlichen Versicherungsvereins aus Münster ist trotzdem zuversichtlich, 2023 gut abzuschließen. Was den Manager so optimistisch stimmt, erklärt er im Interview mit VWheute.

Jetzt Plus-Mitglied werden und weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt abonnieren!

Weiterlesen

Bindungsängste: So viele Mitarbeiter verlieren Debeka, LVM, DEVK und Co. jährlich

Versicherer fürchten, dass Mitarbeiter, die viel von zu Hause aus arbeiten, die Bindung ans Unternehmen verlieren und die Hemmschwelle zum Wechsel sinkt. Die Redaktion hat sich bei einigen Gesellschaften nach konkreten Zahlen und Lösungskonzepten umgehört. Perspektivisch wird ohnehin weniger Personal gebraucht. Eine Marktanalyse.

Jetzt Plus-Mitglied werden und weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt abonnieren!

Weiterlesen

War for Hands: Wie Vertriebe um Mitarbeiter buhlen

Der Kampf um Fachkräfte ist auch im Versicherungsvertrieb voll entbrannt. Zwar ist der Nachwuchs wegen des wenig schmeichelhaften Images der Branche schon seit Längerem nicht reich gesät. Der schon vollzogene oder bevorstehende Ruhestand vieler Vermittler sowie hohe regulatorische Anforderungen machen die Situation nicht besser. Eine Analyse.

Jetzt Plus-Mitglied werden und weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt abonnieren!

Weiterlesen

Tops und Flops der Woche: Allianz überwindet Durststrecke, Bauern schlagen um sich und ein CEO verlässt die große Versicherungsbühne

Die Allianz katapultiert sich nach sechsjähriger Durststrecke in einer wichtigen Kategorie wieder auf die Pole Position und ist auch sonst sehr zufrieden mit sich selbst. Die Freien Bauern lassen nicht locker und ihrem Ärger um den Veganuary mit Lügen-Vorwürfen freien Lauf. Ein CEO indes entscheidet sich gegen die große Karriere und für private Projekte. In einer exklusiven Einordnung kommentiert die VWheute-Redaktion an dieser Stelle die Tops und Flops der Woche.

Jetzt Plus-Mitglied werden und weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt abonnieren!

Weiterlesen

Freie Bauern lassen nicht locker

Feindbild Versicherer. Die Freien Bauern haben ihren Mitgliedern eine Liste von sieben Versicherern zusammengestellt, die "der Landwirtschaft mit wahrheitswidrigen Behauptungen schaden und daher als Geschäftspartner zu hinterfragen sind.“ Nach der Attacke gegen die LVM rufen die Landwirte nun zum Boykott von Allianz, Huk-Coburg, Generali, Zurich und Ergo auf. Die R+V habe nach Angaben der Freien Bauern durch Intervention bei den Vertrauensleuten vor Ort "alle Lügen über angebliche ethische und ökologische Vorteile einer veganen Ernährung von ihrer Seite gelöscht."

Jetzt Plus-Mitglied werden und weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt abonnieren!

Weiterlesen

Veggie-Ärger um LVM erreicht nächste Stufe

Und sie streiten weiter. Die LVM-Versicherung aus Münster hat im Rahmen des „Veganuary“ den Speiseplan in der Kantine umgestellt und die Umweltbilanz von veganer Ernährung vorgerechnet. Das hat dem Versicherer mit Landwirtschaftsfokus den erbitterten Unmut eines Bauernverbandes eingebracht, der auch Tage nach dem eigentlichen Vorfall nicht nachlässt, wie VWheute exklusiv erfuhr. Auch ein Comedian schaltet sich ein.

Jetzt Plus-Mitglied werden und weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt abonnieren!

Weiterlesen

Huk-Coburg gibt Onpier-Anteile an LVM ab

Zukünftig ist die Service-Plattform Onpier keine hundertprozentige Tochter der Huk-Coburg mehr. Mit der LVM kommt eine neue Teilhaberin hinzu und erweitert den Gesellschafterkreis. Onpier entstand vor einem Jahr - beteiligt ist auch der HDI. Zu Kosten und Höhe der Anteile wurden keine Angaben gemacht.

Jetzt Plus-Mitglied werden und weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt abonnieren!

Weiterlesen

LVM-Managerin Judith Peters: „Kunden erleben Nachhaltigkeit in ihrer Versicherungsagentur vor Ort“

Nachhaltigkeit ist bei vielen Versicherern derzeit großgeschrieben. VWheute sprach exklusiv mit Judith Peters, Bereichsleiterin Nachhaltigkeit bei der LVM Versicherung, über die konkrete Umsetzung beim Versicherungsverein aus Münster und warum die Branche bei diesem Thema noch Nachholbedarf hat.

Jetzt Plus-Mitglied werden und weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt abonnieren!

Weiterlesen

Select, Start, Play: LVM tüftelt an perfekter IT-Landschaft

Die digitale Transformation ist eine der zentralen Herausforderungen in der Versicherungswirtschaft, schreibt LVM-Manager Markus Loskant bei VWheute. Wer Mehrwert erzielen wolle, braucht eine leistungsfähige IT, Mitarbeitende mit „Herz und Verstand“ sowie Ehrlichkeit zu sich selbst. Auch die ethisch-gesellschaftliche Komponente sollte nicht unterschätzt werden. Ein Wegweiser.

Jetzt Plus-Mitglied werden und weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt abonnieren!

Weiterlesen

LVM-CIO Markus Loskant: „Nur wer in seiner Mikado-Strategie verharrt, macht kurzfristig seltener Fehler“

"Wer noch nie einen Fehler gemacht hat, hat sich noch nie an etwas Neuem versucht", sagte einst Albert Einstein. Dabei gelte eine "moderne Fehlerkultur, in der man Fehler machen darf, solange man sie nicht leichtfertig macht und auch nicht wiederholt macht, heute zumindest in der Theorie als Standard", betont Markus Loskant, IT-Vorstand des westfälischen Versicherers LVM.

Jetzt Plus-Mitglied werden und weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt abonnieren!

Weiterlesen

LVM-Chef Kleuker: „Bisher können wir noch keinen Geschäftsverlust durch Inflation beobachten“

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel; weiß der LVM-Vorstandsvorsitzende Mathias Kleuker genau. Die guten, kürzlich veröffentlichten  2021er-Zahlen scheinen bereits Jahre zurückzuliegen, der Blick geht nach vorne. Er richtet sein Unternehmen mit einer neuen Nachhaltigkeitsstrategie und Änderungen im Bereich Leben neu aus und nennt die Ziele für das laufende Jahr. Mit Sorge schaut er auf die Auswirkungen der Inflation, wie er im Interview erklärt.

Jetzt Plus-Mitglied werden und weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt abonnieren!

Weiterlesen

LVM-CEO Mathias Kleuker im Interview: „Wir planen auch für das Jahr 2022 ein Beitragswachstum“

Die LVM Versicherung hat 2021 erstmals die Marke von vier Mrd. Euro an Prämieneinnahmen geknackt. Zwar will der westfälische Versicherer die vollständigen Geschäftszahlen erst Anfang Mai veröffentlichen. Im Exklusiv-Interview mit VWheute zog Vorstandschef Mathias Kleuker bereits eine erste Bilanz.

Jetzt Plus-Mitglied werden und weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt abonnieren!

Weiterlesen

Große Namen, schwache Wirkung? Keine einzige Versicherungsmarke erzielt positiven Net Promoter Score

Die Allianz ist so etwas wie der unangefochtene Superstar der deutschen Assekuranz. In einer aktuellen Markenstudie bestätigte das Analysehaus Heute und Morgen dieses Bild. Der Münchener Versicherer genießt demnach die größte Bekanntheit hierzulande. Ein Konkurrent aus Coburg sorgt jedoch für dicke Ausrufezeichen: In Sachen „Potenzialwert“, Sympathie oder Weiterempfehlung hängt Huk-Coburg die Allianz ab. Was zudem überrascht: Übergreifend gelingt es keiner einzigen Versicherungsmarke, einen positiven Net Promoter Score zu erzielen. Das ist schwach.

Weiterlesen

LVM-Chef Kleuker im Interview: „Wir wollen nach der Corona-Pandemie das Rad nicht zurückdrehen“

Die LVM feiert in diesem Jahr 125-jähriges Jubiläum. „Die Stimmung im Unternehmen ist sehr gut“, sagt Mathias Kleuker. Ein Jubiläum sei immer eine schöne Gelegenheit, auf die Entwicklung des Unternehmens zurückzublicken und sich über das Erreichte zu freuen. Heute gehört die LVM zu den führenden Playern in Deutschland, im Kfz-Geschäft zu den Top fünf. Im Interview mit VWheute spricht der LVM-Vorstandsvorsitzende über wichtige Wendepunkte, neues Denken und gute Geschäfte.

Weiterlesen